Autor Thema: Manjaro Fragen  (Gelesen 964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fuel

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Dankeschön: 1 mal
    • Kubitox
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: nvidia 750Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Manjaro Fragen
« am: 28. März 2018, 19:03:34 »
Tut mir leid. Mir ist kein passender Titel eingefallen. Hab vor Jahren mal Manjaro auf meinem Rechner verwendet und war total begeistert von der Distro. Hab dann auch vielen diese Distro empfohlen und würde sie auch wieder nutzen, wenn ich wieder Linux installiere. Nun hat aber jemand, der schon sehr lange Arch nutzt, gesagt, das sich Manjaro auf dem absteigendem Ast befindet. Er meinte wohl die Beliebtheit unter der Community. Er begründete es zB damit das Manjaro versucht eine Release Distro zu werden. Also quasi weg von dem eigentlichem Rolling Release. Er sagte auch das niemand gerne in den Archforen über Manjaro spricht und das quasi ein gebanntes Thema ist. Hab leider nicht die Lust und Zeit das alles zu überprüfen ob das stimmt. Aber vielleicht kann mir ja jemand mehr dazu sagen.

Ein Punkt muss ich aber noch erwähnen. Ich habe Manjaro auf Twitter gefollowt und es ist tatsächlich so, dass immer wieder News auftauchen die eine "neue Version" von Manjaro ankündigen. Zum Beispiel sowas https://twitter.com/ManjaroLinux/status/979025770235531264

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1211
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Manjaro Fragen
« Antwort #1 am: 28. März 2018, 20:26:08 »
Es ist allgemein bekannt das Manjaro Linux um den Erfolg beneidet wird, viele dies durch Missgunst auf diese
Distri kund tun. Die neuen Release's die erscheinen wie die Serie 17.1.y sind STABLE Release und helfen
eine aktuelle Installation incl. Kernel durchzuführen und letzt endlich nicht Tonnen von Softwareaktualisierung
zu downloaden und zu installieren ist gegen Satz zu anderen Distri's, Thema aktuelle Installation-Medien.

Vorteil: keine Teil-Aktualisierungen, keine Kernel die auf irgend welche Sicherheits-Updates zurecht gebogen
werden müssen  C:-)

Release 18 ist schon an einigen Ecken zu sehen.

Andere Distri's schicken ihre Desktop über die Klippen, wir arbeiten daran  ;)

Auch wenn das Forum wechsel, Manjaro Linux lebt, viele vergessen dies.

Bei Rentnern ist Manjaro Linux übrigens sehr beliebt, nicht ohne Grund.  8)
« Letzte Änderung: 28. März 2018, 20:35:30 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme