Autor Thema: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme  (Gelesen 406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LordMulti

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« am: 27. April 2018, 20:47:10 »
Hallo zusammen,

ich bin ein absoluter anfänger was Linux angeht!
Ich wollte gern von Windows weg kommen und habe mir Manjaro auf meinen Laptop installiert.
Da mein W-Lan nicht getan hat aber ich auf einen anderen Kernel gewechselt, leider öffnet sich die Einstellung "Manjaro Einstellung" nicht mehr so das ich nachschauen kann welchen Kernel ich jetzt drauf habe.

Seit dem Kernel wechsel Funktioniert zwar das W-Lan aber es lassen sich nicht mehr alle Programme öffnen wie z. B. Dolphin.

Wenn ich das jetzt in die falsche Rubrik geschrieben habe muss ich entschuldigen.

Ich hoffe das mir jemand helfen kann so das ich wieder alles zu laufen bekomme.

Vielen Dank im voraus.

Gruß
LordMulti

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1941
  • Dankeschön: 135 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.1, 4.4
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #1 am: 27. April 2018, 20:52:53 »
Terminal öffnen:

für den genutzten Kernel:
uname -r
für alle anderen Programme hier Dolphin:
dolphin
Die Ausgaben bitte hier in Code Blocks rein.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline LordMulti

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #2 am: 27. April 2018, 21:00:55 »
Okay, danke :-).

ich habe jetzt den Kernel:
4.16.2-1-MANJARO
wenn ich den dolphin eingebe kommt wie folgt:
Error: No root privilege. Please check with the system-admin.
mit sudo wie folgt:
Executing Dolphin as root is not possible.
« Letzte Änderung: 27. April 2018, 21:05:58 von LordMulti »

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1941
  • Dankeschön: 135 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.1, 4.4
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #3 am: 28. April 2018, 06:46:37 »
Welche Programme funktionieren denn auch nicht und wie sieht es dort mit den Fehlermeldungen im Terminal aus?

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline vetzki

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 414
  • Dankeschön: 60 mal
  • Grafikkarte: gt 630m
  • Grafikkartentreiber: mal so, mal so
  • Prozessor: i5-2450
  • Skill: Durchschnitt
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #4 am: 28. April 2018, 09:22:37 »
Okay, danke :-).

ich habe jetzt den Kernel:
4.16.2-1-MANJARO
wenn ich den dolphin eingebe kommt wie folgt:
Error: No root privilege. Please check with the system-admin.
mit sudo wie folgt:
Executing Dolphin as root is not possible.

Executing Dolphin as root is not possible
das liegt doch nicht am kernel sondern an dolphin

edit:
loggst du dich evtl. als root ein?
« Letzte Änderung: 28. April 2018, 09:24:19 von vetzki »

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 50 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.14 / 4.17
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing (Xfce, Lxde)
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #5 am: 28. April 2018, 18:49:14 »
Wir tappen hier ein wenig im Dunkeln. Ich nutze zwar kein KDE, jedoch einen Zusammenhang mit der Installation eines neuen Kernels kann ich auch nicht erkennen. Sofern der alte Kernel noch installiert ist, mal mit diesem starten und prüfen, ob alle Anwendungen laufen.
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.11 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.11 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.0 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 8 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance."

Offline LordMulti

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #6 am: 02. Mai 2018, 11:59:43 »
Ich loge mich mit meinen Normalen Nutzer Account ein, also nicht als root. Den alten Kernel habe ich dann Deinstalliert da es zu keinen Problemen kommt. Aber die "Manjaro Einstellung" kann ich auch nicht mehr öffnen.

Bevor ich den Kernel gewechselt habe gingen alles Programme. Ich weiß auch nicht was ich falsch mache.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1246
  • Dankeschön: 231 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #7 am: 02. Mai 2018, 12:13:23 »
Hallo LordMulti,
Ich weiß auch nicht was ich falsch mache.
Ich weiss es auch nicht :( Aber mach mal ein volles System-Update, kann ja nicht schaden und hilft vielleicht
sudo pacman -Syyuhttps://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Overview#Synchronizing_and_updating_your_system

Viele Grüße gosia

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1384
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #8 am: 02. Mai 2018, 14:58:51 »
Da stimmt was mit der Rechteverwaltung für Dolphin nicht.

Das einfachste dürfte zunächst mal sein Dolphin zu deinstallieren und neu zu installieren. Evtl. ist das Problem dann schon gelöst.

Grüße,

PoD

Offline LordMulti

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #9 am: 02. Mai 2018, 20:45:10 »
Hallo LordMulti,Ich weiss es auch nicht :( Aber mach mal ein volles System-Update, kann ja nicht schaden und hilft vielleicht
sudo pacman -Syyuhttps://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Overview#Synchronizing_and_updating_your_system

Viele Grüße gosia

hat leider nicht funktioniert, trotzdem danke.

Da stimmt was mit der Rechteverwaltung für Dolphin nicht.

Das einfachste dürfte zunächst mal sein Dolphin zu deinstallieren und neu zu installieren. Evtl. ist das Problem dann schon gelöst.

Grüße,

PoD

das hat leider auch nicht funktioniert, auch dir danke ich.

wenn ich wie folgt eingebe:

dolphin
kommt jetzt der fehler:
Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben)
« Letzte Änderung: 02. Mai 2018, 20:50:48 von LordMulti »

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1384
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #10 am: 02. Mai 2018, 22:39:30 »
Welche Daten gibt denn /home/[BENUTZERNAME]/.local/share/aus?

Sollte da was dabei sein, was relevant erscheint könnte man mal einzelne Dateien zuerst irgendwo sichern und dann löschen.

Hast du noch andere Benutzer und falls ja, tritt das Problem bei denen auch auf?

Offline LordMulti

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nach Kernel wechsel starten nicht mehr alle Programme
« Antwort #11 am: 16. Mai 2018, 19:06:17 »
Danke euch allen, habe mir Manjaro neu installiert und jetzt geht alles 😀.