Autor Thema: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen  (Gelesen 284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« am: 10. Mai 2018, 21:24:36 »
Hallo,

mit dem Krusader 2.6.0 im Administrator-Modus ist es nun nicht mehr möglich, eine Datei im root-Verzeichnis - z.B. mit Shift+F4 die  Datei /Test - anzulegen und dann auch abzuspeichern.

Folgende Fehlermeldungen erscheinen.
Dateianhang: Test-in-root-1.png
Dateianhang: Test-in-root-2-png

Es scheint nicht möglich zu sein, eine Sicherungskopie /Test~ anzulegen.
Das habe ich in den Einstellungen von 'kate' so festgelegt.
Nach dem Verwerfen der Datei /Test (0 Bytes) ist diese Datei mit 0 Bytes zwar angelegt, kann aber nicht bearbeitet (F4) und danach gespeicher werden.

Unter Krusader 2.4.0 war das problemlos möglich.
Auch unter Kubuntu 18.04 (64Bit) und Kubuntu 17.10 (32bit) funktioniert das mit dem Krusader 2.6.0.

Allerdings tritt das Problem auch unter der Distribution Siduction mit dem Krusader 2.6.0 auf.

Gruß
Ch.Hanisch


 


« Letzte Änderung: 10. Mai 2018, 21:39:13 von Hanisch »
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #1 am: 10. Mai 2018, 22:04:10 »
Schalte beim Krusader 2.6.0. (root-modus)  auf den "internal editor", achte beim Vorgang (dein geschilderter)
das beim start des "internal editor" (anlegen der Datei) hier jetzt nochmal die Einstellungen wie gewünscht eingetragen/überprüfen
dann läuft es
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #2 am: 10. Mai 2018, 22:40:36 »
Schalte beim Krusader 2.6.0. (root-modus)  auf den "internal editor",
Ich habe in Einstellungen -> Allgemein -> Betrachter/Editor -> Editor: internal editor
konfiguriert.

Zitat
achte beim Vorgang (dein geschilderter)
das beim start des "internal editor" (anlegen der Datei) hier jetzt nochmal die Einstellungen wie gewünscht eingetragen/überprüfen
dann läuft es
Das verstehe ich nicht.
Die Datei wird bei Shift+F4 mit 0 Bytes angelegt und mir wird dann sofort das Fenster zum Editieren angezeigt.
Wo soll ich da noch etwas überprüfen?

Es läuft nicht!

$ kdesu katefunktioniert auch nicht mehr.

Gruß
Ch. Hanisch

« Letzte Änderung: 10. Mai 2018, 22:58:37 von Hanisch »
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #3 am: 10. Mai 2018, 23:05:36 »
Zitat
Die Datei wird bei Shift+F4 mit 0 Bytes angelegt und mir wird dann sofort das Fenster zum Editieren angezeigt.
Wo soll ich da noch etwas überprüfen?
hier jetzt die Einstellungen prüfen >> Sicherungsdatei << (TEST~) ist/war nicht aktiviert etc.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #4 am: 11. Mai 2018, 10:45:39 »
hier jetzt die Einstellungen prüfen >> Sicherungsdatei << (TEST~) ist/war nicht aktiviert etc.
Ich habe es mit F4 auf die bereits angelegte Datei (mit Shift+F4)  /Test (0 Bytes) getestet und
Einstellungen -> Editor einrichten -> Öffnen/Speichern -> Erweitert -> Lokale Dateien, Haken rein (Suffix: ~) oder raus (ohne Sicherungsdatei)Es funktioniert nicht, d.h. es liegt offensichtlich ein Bug im 'internal editor' in Krusader 2.6.0 unter Manjaro und auch Siduction vor.

Ob das alles mit der beabsichtigten unsinnigen Beseitigung von 'kdesudo/kdesu' und dem erbärmlichen Ersatz 'sudoedit' zusammenhängt?
Mit Letzterem bin ich überhaupt nicht klargekommen, konnte es nach Aufruf 'sudoedit /Test' nicht einmal mehr verlassen.

Gruß
Ch. Hanisch


« Letzte Änderung: 11. Mai 2018, 10:57:18 von Hanisch »
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #5 am: 11. Mai 2018, 11:17:31 »
Hallo,

wenn ich diese Testdatei in einem Unterverzeichnis, z.B. /etc/Test anlege funktioniert alles wie erwartet.
Bei
Einstellungen -> Editor einrichten -> Öffnen/Speichern -> Erweitert -> Lokale Dateien, Haken raus (ohne Sicherungsdatei)wird die Datei /Test zusätzlich mit root-Rechten noch nach ~/Test abgelegt. Das ist sehr seltsam.

Es funktioniert also nicht, wenn eine Datei mit F4 editiert werden soll, die im Root-Verzeichnis / liegt.

Gruß
Ch. Hanisch

Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #6 am: 12. Mai 2018, 12:28:39 »
Zitat
Es funktioniert also nicht, wenn eine Datei mit F4 editiert werden soll, die im Root-Verzeichnis / liegt.

Hier läuft alles, keine Probleme
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #7 am: 12. Mai 2018, 15:38:20 »
Hier läuft alles, keine Probleme
Hast Du auch genau das getestet, was ich angegeben habe?
Im roten Krusader linkes Panel auf root-Wurzelverzeichnis  /  und dann Shift+F4 und nach Editieren Abspeichern.
Wird da /Test und /Test~ abgelegt?

In jedem anderen Unterverzeichnis von / funktioniert es nämlich.

Gruß
Ch. Hanisch
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #8 am: 13. Mai 2018, 10:06:10 »
Hallo,
ich kann es einfach nicht glauben, daß dieser Effekt nur bei mir sowohl in einem realen System als auch in einer VM auftreten soll.

Vielleicht hängt das alles mit der geplanten Abschaffung von 'kdesudo/kdesu'  zusammen.

Erst nach
$ export SUDO_EDITOR=katekonnte ich die Datei /Test erfolgreich editieren und auch abspeichern:
$ sudoedit /TestAllerdings wurde dabei keine Sicherungsdatei /Test~ angelegt, obwohl in 'kate' eine solche konfiguriert ist.
Das Abspeichern "Speichern unter ..." ist auch nicht mehr möglich.

Diese Programm 'sudoedit ...' ist daher ein unzureichender Ersatz für 'kdesu kate'.

Gruß
Ch. Hanisch

Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #9 am: 13. Mai 2018, 15:19:58 »
Zitat
Changelog krusader 2:2.6.0

  * New upstream release (2.6.0)
  * debian/patches: Drop upstream applied patches
    - ADDED-Reimplementation-of-minimize-to-system-tray-feature.patch
    - FIXED-365105-Workaround-for-bug-in-KF5-QSystemTrayIcon.patch
  * Update install files. Moved appstream data, and now no more root-mode                      <<========= siehe Krusader.Git
    and it's desktop file.
  * debian/patches: Remove debian Build-and-install-the-manpages.patch;
    manpage translations no longer shipped in upstream source tarballs

krusader.git https://cgit.kde.org/krusader.git/tree/ChangeLog
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #10 am: 13. Mai 2018, 17:18:28 »
krusader.git https://cgit.kde.org/krusader.git/tree/ChangeLog
Sorry, damit kann ich nichts anfangen.
Was ergab Dein Test nach meiner Vorgabe?

Gruß
Ch. Hanisch
 
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 690
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: root-Krusader 2.6.0 kann keine Datei in / anlegen
« Antwort #11 am: 13. Mai 2018, 20:51:55 »
Hallo,

ich habe jetzt versucht, 'krusader-git' zu installieren.
$ yaourt -S krusader-git
...
:: krusader-git und krusader stehen miteinander in Konflikt. krusader entfernen? [j/N] j

Jetzt habe ich Krusader Version 2.8.0-dev "Bleeding Edge" anstelle von Version 2.6.0 "Stiff Callenges"

Leider auch mit dieser neueren Version der gleiche Effekt.

Gruß
Ch. Hanisch
 
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)