Autor Thema: Tastaturprobleme  (Gelesen 130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Linuxianer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: Intel
  • Kernel: 4.14.27.1
  • Prozessor: Intel Core I3-2100 @3.10GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Tastaturprobleme
« am: 11. Mai 2018, 17:15:45 »
Ich hoffe die Frage sei mir hier im Manjaro-Forum erlaubt.
z.Zt. nutze ich Manjaro 17.1.9 xfce ohne Probleme.

Möchte aber die unten erwähnten Linux-Varianten einfach mal testen im Verhalten.

Es betrifft 2 Arch-Linux-Varianten im Live-Modus:
1x Archman-Linux
1x Anarchy-Linux

z.B. gebe ich den Netzwerkschlüssel ein,werden die Zahlen und Buchstaben nicht richtig wiedergegeben.
s. heißen aus der 7 wird /,aus der 4 wird $
Die Tastatur lässt auch nicht auf deutsch umstellen.
Mit einer externen USB-Tastatur habe ich keine Probleme.

Ausprobieren wollte ich beide Varianten schon,wenn bei der Installation die "Deutsche-Tastatur" so funktioniert wie vorgegeben.

Für Antworten wäre ich dankbar. ;)


Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1365
  • Dankeschön: 257 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.18 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Tastaturprobleme
« Antwort #1 am: 11. Mai 2018, 19:18:34 »
Hallo Linuxianer,
viel kann ich nicht beitragen, weil ich beide Distris nur dem Namen nach kenne. Deshalb nur eine kleine Nachfrage
z.B. gebe ich den Netzwerkschlüssel ein,werden die Zahlen und Buchstaben nicht richtig wiedergegeben.
s. heißen aus der 7 wird /,aus der 4 wird $
Die Tastatur lässt auch nicht auf deutsch umstellen.
Bist Du sicher, daß die Umstellung auf deutsche Tastatur nicht funktioniert hat? Das was Du beschreibst, sieht eher nach einem Problem mit der Feststelltaste/Shift-Taste aus, weil aus 7 wird / das ist genau die Reaktion einer deutschen Tastatur, wenn ich aus Versehen die Shift-Taste bzw. Caps-Lock gedrückt habe. Bei einer USA/engl. Tastatur käme statt der 7 das kaufmännische Und &
Mit einer externen USB-Tastatur habe ich keine Probleme.
Das heisst, mit der USB-Tastatur funktioniert alles (Umstellung auf deutsch usw.)? Mir fällt im Moment kein Grund ein, warum die Umstellung bei USB funktioniert und bei der anderen Tastatur nicht.
Ist natürlich nur eine Vermutung, aber mehr geben deine Infos IMHO nicht her.
Hilfreich wäre z.B. die Ausgabe von
setxkbmap -query
Viele Grüße gosia

PS. Und zusätzlich noch den Inhalt von /etc/default/keyboard posten.
« Letzte Änderung: 11. Mai 2018, 19:21:59 von gosia »
Folgende Mitglieder bedankten sich: Linuxianer

Offline Linuxianer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: Intel
  • Kernel: 4.14.27.1
  • Prozessor: Intel Core I3-2100 @3.10GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Tastaturprobleme
« Antwort #2 am: 11. Mai 2018, 20:13:25 »
@gosia,

vielen lieben Dank für deine Rückmeldung,ja es war so wie beschrieben,die Einstellung der Tastatur lies sich nicht ändern und war nur hell-grau hinterlegt,ohne Änderungsmöglichkeit,bei beiden Varianten.
Die beschriebenen Probleme hatte ich damals mit Manjaro im Live-Modus nicht.
Hat ja keine Eile,war mir nur heute aufgefallen und wenn ich am WE mal Lust & Laune habe,installiere ich mal 1 Variante um zu schauen was passiert.Solange bleibe ich bei Manjaro,wollte einfach nur mal über den Tellerrand schauen,wie sich andere Varianten verhalten.Aber wer nicht will der hat schon.
Danke und einen schönen Abend noch. ;)