Autor Thema: plasma vault auf Dropbox - Zugriff neu erstellen - wie?  (Gelesen 97 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nostromo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: KDE Plasma 5
  • Grafikkarte: Intel, NVIDIA
  • Prozessor: i5
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Hallo!

ich habe die in Plasma (KDE V5.12.5) bestehende Möglichkeit ausprobiert einzelne Verzeichnisse mit CryFS zu verschlüsseln. Auch ein Verzeichnis auf meiner Dropbox habe ich so verschlüsselt erstellt.

Soweit geht alles gut - nur wie und wo werden bestehende Vaults eingebunden, wenn diese nicht auf dem Rechner selbst erstellt wurden?

Konkret: Wie kann ich das Vault auf einem anderen Rechner in der Dropbox öffnen? (nicht gleichzeitig)
Dahinter steht auch die Frage - wie komme ich an die Daten wieder ran, wenn der Rechner neu aufgesetzt wurde...

Hat da einer einen Hinweis für mich? Danke.


Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: plasma vault auf Dropbox - Zugriff neu erstellen - wie?
« Antwort #1 am: 13. Mai 2018, 15:39:29 »
Zitat
Dahinter steht auch die Frage - wie komme ich an die Daten wieder ran, wenn der Rechner neu aufgesetzt wurde..

System und Home/Benutzer Verzeichnis von einander trennen

Bsp.
Partitiontabelle GPT
/boot                                                                              # /dev/sda1
swap                                                                               # /dev/sda2
/root                                                                               # /dev/sda3
/home                                                                             # /dev/sda4      # Anwender Verzeichnis mit Daten, Partition Übernahme, New Installation
/DataBase                                                                        # /dev/sda5      #eine noch malige Trennung für die Daten, wenn man dies möchte, Partition Übernahme, New Installation
« Letzte Änderung: 13. Mai 2018, 15:41:35 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline nostromo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: KDE Plasma 5
  • Grafikkarte: Intel, NVIDIA
  • Prozessor: i5
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: plasma vault auf Dropbox - Zugriff neu erstellen - wie?
« Antwort #2 am: 13. Mai 2018, 17:06:10 »
Ich habe getrennte Verzeichnisse für "/home" und "/" - das ist aber nicht das Problem.
Egal wo die Daten der Vaults auch gespeichert werden - diese sind verschlüsselt...

Bei mir liegt das verschlüsselte Verzeichnis auf meiner Dropbox und dort in einem bestimmten Unterverzeichnis. Gemountet wird es nach "/home/user/vaults/xyz"

Wenn ich nun auf meinem anderen Rechner auch das Vault alternativ mounten möchte, finde ich keine Möglichkeit dies bestehende Vault zu mounten. Gleiches Problem würde bestehen, wenn der Rechner neu aufgesetzt werden müsste - z.B. Festplatte defekt - verschlüsselte Daten in der Dropbox hätte ich dann noch immer (I hope)

In der Datei: "~./config/plasmavaultrc" ist die Konfiguration gespeichert - diese auf den anderen Rechner zu kopieren hat leider auch keinen Erfolg gebracht .

Scheinbar fehlt aktuell noch die Möglichkeit in der Vault-Tray-App - oder es gibt eine, die ich nicht kenne.
Daher ist sehr riskant diese Verschlüsselungsapplikation aktuell zu verwenden ...