Autor Thema: Verhalten der Feststelltaste  (Gelesen 107 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wahnfried

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Desktop: gnome
  • Grafikkarte: ati fireGL
  • Grafikkartentreiber: aus manjaro
  • Prozessor: Intel Centrino Duo T7600
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Verhalten der Feststelltaste
« am: 13. Mai 2018, 15:25:30 »
Hallo,

ich bin Oldtimer und habe vor ca. 35 Jahren Blocksatz noch auf der Schreibmaschine per Halbschritt-Taste geschrieben und Druckvorlagen im Klebesatz erstellt.

Daher bin ich gewohnt, dass die Feststelltaste von jeder Hochstelltasten-Aktion deaktiviert wird.

Bei Ubuntu konnte man das bis zur Version 12.4. gut selbst einstellen - daher pflege ich meine seitdem jeweils aktualisierte Ubuntu-Version (denn seit Ubuntu-Version 14.4. kann man das nicht mehr über die Benutzer-Oberfläche einstellen - z.B. für einen neu angelegten Benutzer), bei der diese gewählte Eigenschaft für die bestehenden Benutzer aufrechterhalten wird.

Animiert durch einen Patensohn habe ich jetzt mal das aktuelle Manjaro installiert - und suchte (bisher?) vergebens nach einer Management-Funktion für die Hochstelltasten-Deaktivierung.

Ich hoffe, hier Nachhilfe zu erhalten - vielen Dank schonmal...

Grüße, Wahnfried


Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1176
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Verhalten der Feststelltaste
« Antwort #1 am: 13. Mai 2018, 15:50:33 »
Die Einstellungen für die Tastatur sollten über die Systemeinstellungen ==> Hardware ==> Tastaur möglich sein, sollte unter Gnome nicht viel anders sein als unter KDE.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 50 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.14 / 4.17
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing (Xfce, Lxde)
Re: Verhalten der Feststelltaste
« Antwort #2 am: 13. Mai 2018, 16:16:08 »
Schau hier CapsLock deaktivieren. (Bis zu CapsLock ... scrollen.) Ev. muss erst Gnome Tweaks installiert werden.

Edit:
Schnell mal den Gnome-Rechner angeworfen. Über Einstellungen/Gerät/Tastatur geht es bei meiner Distribution mit Gnome nicht. Gnome-Tweak-Tool muss vorher installiert werden.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2018, 16:28:19 von linuxkumpel »
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.11 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.11 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.0 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 8 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance."
Folgende Mitglieder bedankten sich: wahnfried

Offline wahnfried

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Desktop: gnome
  • Grafikkarte: ati fireGL
  • Grafikkartentreiber: aus manjaro
  • Prozessor: Intel Centrino Duo T7600
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Verhalten der Feststelltaste
« Antwort #3 am: 13. Mai 2018, 16:38:57 »
Schau hier CapsLock deaktivieren. (Bis zu CapsLock ... scrollen.) Ev. muss erst Gnome Tweaks installiert werden.

Edit:
Schnell mal den Gnome-Rechner angeworfen. Über Einstellungen/Gerät/Tastatur geht es bei meiner Distribution mit Gnome nicht. Gnome-Tweak-Tool muss vorher installiert werden.

Danke,

unter dem angegebenen Link finde ich genau die Einstellungsmöglichkeiten abgebildet, die ich aus Ubuntu 12.04 kenne (und in 14.04 und 16.04 vermisse).

(Ubuntu 18.04 wird in der Aktualisierungsverwaltung von 16.04 derzeit noch nicht angeboten...)

Also werde ich in Manjaro mal Gnome-Tweaks nachinstallieren.

@SpiritOfTux:

Die normal zugänglichen Tastatur-Einstellungen erlauben nur das Management von Tastaturkürzeln...

Beste Grüße, Wahnfried

Offline wahnfried

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Desktop: gnome
  • Grafikkarte: ati fireGL
  • Grafikkartentreiber: aus manjaro
  • Prozessor: Intel Centrino Duo T7600
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Gelöst: Verhalten der Feststelltaste
« Antwort #4 am: 13. Mai 2018, 17:03:00 »
Hallo,

habe die Veränderungsmöglichkeit ohne Nachinstellation von Gnome-Tweaks gefunden - scheint in 17.1.10 mit Gnome-GUI bereits enthalten zu sein...:

Menü - Tweaks (re. unten) - Tastatur und Maus - Abschnitt Tastatur unten: "Zusätzliche Belegungsoptionen" : Verhalten der Feststelltaste

(allerdings muss ich - wie schon in Ubuntu 12.04 - einstellen: "Feststelltaste kehrt Umschalttaste um (beeinflusst alle Tasten)", um meine "Schreibmaschinen-Funktionalität" zu erhalten...)

Grüße Wahnfried
« Letzte Änderung: 13. Mai 2018, 17:10:15 von wahnfried »

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 50 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.14 / 4.17
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing (Xfce, Lxde)
Re: Verhalten der Feststelltaste
« Antwort #5 am: 13. Mai 2018, 17:20:51 »
Ist ja schön, wenn alles gklappt hat.

(Ubuntu 18.04 wird in der Aktualisierungsverwaltung von 16.04 derzeit noch nicht angeboten...)

Kommt erst mit dem nächsten Point Release, 18.04.1, 26.07.2018 Klick.

Wenn du Dich traust, dann per Terminal
sudo do-release-upgrade -d
Würde da jedoch vorher meine Daten sichern.
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.11 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.11 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.0 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 8 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance."