Autor Thema: Kodi WLAN über Shell  (Gelesen 172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mulder

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Skill: Anfänger
Kodi WLAN über Shell
« am: 15. Mai 2018, 18:43:42 »
Ich Grüße euch ;D

zunächst: ich bin im Umgang mit Linux noch recht neu und "friemel" sehr viel rum  ;D bitte ein wenig nachsehen.
Manjaro ist übrigens echt genial *thumbsup*

Folgendes Problem:
Ich habe einen Laptop auf dem läuft Manjaro KDE 17.1
Hab mir Kodi installiert
Starte direkt in Kodi

Wie krieg ich da eine inet Verbindung?

Folgendes gemacht:
1. Konsole offen strg+alt+f2 als root angemeldet
2.
Code: Bash
  1. ip link set wlp7s0 up
(wlp7s0 ist das wlan interface)
3.
Code: Bash
  1. iwconfig wlp7s0 essid "MEIN WLAN"
(natürlich meine SSID eingetragen=))
4.
Code: Bash
  1. wpa_passphrase "MEIN WLAN" 1234567890
5.
Code: Bash
  1. ip addr (xxx.xxx.xxx.xxx/24) dev wlp7s0
6.
Code: Bash
  1.  ip route add default via meingateway

ping sagt mir mein gateway ist unreachable

Ich krieg da einfach keine IP für Kodi.

Was genau mach ich denn da falsch?

Hoffe ihr könnt helfen.
Danke schon mal.
« Letzte Änderung: 15. Mai 2018, 18:54:04 von Mulder »

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1209
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Kodi WLAN über Shell
« Antwort #1 am: 15. Mai 2018, 19:11:38 »
Die IP-Adresse für KODI ist die IP-Adresse die dein Router dem Rechner zugeordnet hat,
trage diese ins Setup von KODI.

Kodi Wiki https://kodi.wiki/view/Main_Page

Was ist dein ZIEL ??
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Mulder

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Skill: Anfänger
Re: Kodi WLAN über Shell
« Antwort #2 am: 15. Mai 2018, 19:32:41 »
Grüße,

hab aber kein dhcp am laufen.

Mein Ziel ist ne statische IP für die Kodi Oberfläche.
Der Lappi wird vielseitig verwendet deswegen ist als DE noch KDE vorhanden.

Noch mal anders:

Im Anmeldebildschirm von Manjaro gibts links unten das dropdown-Menü Arbeitsflächen-Sitzung.
Da wähl ich Kodi aus.
So jetzt hab ich da aber keine Inet-Verbindung und ne Einstellung in Kodi hab ich auch nich.

In KDE kann ich ja einfach über GUI ne IP festlegen. Die kriegt dann aber die Kodi-Arbeitsfläche/DE nich.
« Letzte Änderung: 15. Mai 2018, 19:34:28 von Mulder »

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1209
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Kodi WLAN über Shell
« Antwort #3 am: 15. Mai 2018, 19:55:53 »
Grüße,

hab aber kein dhcp am laufen.

Mein Ziel ist ne statische IP für die Kodi Oberfläche.

Dann richte diese erst einmal ein ;)
Setup Static IP https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Setup_Static_IP
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Mulder

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Skill: Anfänger
Re: Kodi WLAN über Shell
« Antwort #4 am: 15. Mai 2018, 20:04:22 »
Ok.

Dann steh ich wohl aufm Schlauch.
In dem Artikel gehts doch nur über Lan/eth0 seh ich das richtig?

Bin grad nicht an der Maschine und kann das nicht abarbeiten.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1209
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Kodi WLAN über Shell
« Antwort #5 am: 15. Mai 2018, 21:27:41 »
Ok.

Dann steh ich wohl aufm Schlauch.
In dem Artikel gehts doch nur über Lan/eth0 seh ich das richtig?

Bin grad nicht an der Maschine und kann das nicht abarbeiten.

Dann sehe Dir mal deine Doku oben an
Zitat
ip link set wlp7s0 up
Wenn dies deine Schnittstelle ist trage Sie
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Mulder

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Skill: Anfänger
Re: Kodi WLAN über Shell
« Antwort #6 am: 15. Mai 2018, 22:19:44 »
So Anleitung befolgt.
Folgende Fehler aufgetreten:

Code: Bash
  1. sudo ifcfg wlp7s0 stop
  2. rdisc: Kein Prozess gefunden
  3.  
  4. sudo systemctl stop dhcp
  5. Failed to stop dhcp.service: Unit dhcp.service not loaded.
  6.  
  7. sudo systemctl disable dhcp
  8. Failed to disable unit: Unit file dhcp.service does not exist.
  9.  
  10. cd /etc/netctl
  11. -bash: cd: /etc/netctl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
  12.  
  13. sudo cp examples/ethernet-static ./wlp7s0
  14. cp: der Aufruf von stat für 'examples/ethernet-static' ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
  15.  
  16. sudo netctl enable wlp7s0
  17. sudo: netctl: Befehl nicht gefunden
  18.  
  19. sudo netstart netstart
  20. sudo: netctl: Befehl nicht gefunden
  21.  
  22. sudo netctl reenable wlp7s0
  23. sudo: netctl: Befehl nicht gefunden
  24.  
  25. sudo netctl restart wlp7s0
  26. sudo: netctl: Befehl nicht gefunden
  27.  
  28. sudo ifcfg wlp7s0 start
  29. /usr/bin/ifcfg: Zeile 26: [: start: Ganzzahliger Ausdruck erwartet.
  30. /usr/bin/ifcfg: Zeile 27: [: start: Ganzzahliger Ausdruck erwartet.
  31. /usr/bin/ifcfg: Zeile 28: [: start: Ganzzahliger Ausdruck erwartet.
  32. /usr/bin/ifcfg: Zeile 29: [: start: Ganzzahliger Ausdruck erwartet.
  33. arping: start: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
  34. Error: some host already uses address start on wlp7s0