Autor Thema: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar  (Gelesen 3939 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline elRicharde

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 55
  • Grafikkarte: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Madison [Mobility Radeon HD 5730 / 6570M]
  • Prozessor: Quad core Intel Core i7 Q 720 (-MT-MCP-) cache: 6144 KB
  • Skill: Anfänger
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #90 am: 21. Juni 2018, 16:03:01 »
Moin @elRicharde

Deine Seite (BIOS)
Mein Vorschlag:

BIOS update for Microsoft Windows 7 (64-bit), Vista (64-bit) - IdeaPad Y560 https://pcsupport.lenovo.com/de/de/downloads/ds009257
BIOS 17 Feb 2011

Dein jetziges BIOS

Ja, dieses BIOS habe ich runtergeladen, es ist das gleiche wie von meiner Seite und leider auch das gleiche wie ich schon installiert hatte. (habe es nochmals geflashed, alles beim alten)




Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1223
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #91 am: 21. Juni 2018, 16:58:08 »
Welches BIOS.EXE wurde installiert ??
Zitat
-rw-r--r--  1 SpiritOfTux SpiritOfTux  8088281 21. Jun 11:58  30CN71WW64.exe
-rw-r--r--  1 SpiritOfTux SpiritOfTux  2486787 21. Jun 11:54  30cn71ww.exe
Beide Versionen greifen laut EXE-File auf Win32 zu, 6MB unterschied ist schon heftig, achte auf die Schreibweise dieser Files Sie sind case sensitive,
der i7 kann 64Bit

Zeige von dem Live-USB
Zitat
inxi -Fxzc0 --usb
« Letzte Änderung: 21. Juni 2018, 17:05:49 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline elRicharde

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 55
  • Grafikkarte: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Madison [Mobility Radeon HD 5730 / 6570M]
  • Prozessor: Quad core Intel Core i7 Q 720 (-MT-MCP-) cache: 6144 KB
  • Skill: Anfänger
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #92 am: 22. Juni 2018, 12:19:07 »
Welches BIOS.EXE wurde installiert ??Beide Versionen greifen laut EXE-File auf Win32 zu, 6MB unterschied ist schon heftig, achte auf die Schreibweise dieser Files Sie sind case sensitive,
der i7 kann 64Bit

Zeige von dem Live-USB

Ok, nochmal Step für Schritt...

Ich habe die Datei welche Du verlinkt hast runtergeladen.
Komplett entpackt (scheint doppelt gepackt zu sein aber enthält letztendlich nur 1 Datei in einer Version und Größe: 30CN71WW.WPH mit 6.198kb vom 28.01.2011) - diese habe ich schon mehrfach geflashed, mache ich aber jetzt noch einmal. Übersehe ich noch etwas? Die von Dir beschriebenen 6 MB Unterschied sehe ich nicht und auch keine 2. Datei im Download bzw nach entpacken.

Viele Grüße

EDIT: Jetzt versteh ich, Du schaust Dir die Dateien nicht unter Windows an. Deswegen auch die unterschiedlichen Größen. Die größere 30CN71WW64.exe ist eigentlich auch nur eine gepackte Datei. Entpackt man Sie bekommt man den gleichen Inhalt (ohne das "Rekursive" Archiv welches sich als EXE tarnt) nochmal. Also eine Datei zum Flashen und ein Tool zum Flashen.

Letztendlich ist es nur blöd gepackt, enthält 2 mal das gleiche.
« Letzte Änderung: 22. Juni 2018, 12:27:15 von elRicharde »

Offline FZR

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: xfce4
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 1080 Ti
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: AMD Ryzen 1900X
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Artix
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #93 am: 22. Juni 2018, 17:18:14 »
Kauf dir ein echtes thinkpad und du hast mit linux keine probleme mehr  >:D

was sollte dir ein uraltes "neues" bios von 2011 bringen :)
Server OS: Devuan 2.0

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1223
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #94 am: 22. Juni 2018, 19:31:16 »
Kauf dir ein echtes thinkpad und du hast mit linux keine probleme mehr  >:D

was sollte dir ein uraltes "neues" bios von 2011 bringen :)

YoungTimer sind aber nicht immer so gefragt wie Oldtimer  :D
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1223
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #95 am: 22. Juni 2018, 19:44:23 »
Dies ist BIOS-Rom
Zitat
30CN71WW.WPH mit 6.198kb
jetzt stelle ich mir die Frage
wie GROSS ist das BIOS-ROM 2MB/ 4MB/ .... sehen wir weiter

Zitat
Bsp.:   
Hersteller:                          LENOVO
Modell (e):                          Ideapad Y560
Chipsatz:                             Intel 044 rev 24
Veröffentlichungsdatum:    2011-01-28
BIOS-ID:                            30|CN|71|WW         <<=== bleibt teilweise konstant; Version 71
EC-VERSION                      27|EC|39|WW         <<=== ändert sich, irgend wie passt diese Version nicht
Chipgröße:                         2048k            <<=== ?? Change history https://pcsupport.lenovo.com/de/de/downloads/ds009257
                                          Updated ATI Park XT to BR37877.001

Die BIOS-Version aktualisiert das BIOS der Grafikkarte. Es ist also wichtig zu aktualisieren.
Zitat
Kod:
30CN71WW64
The BIOS fixed 4G Ram solution.               <<=== 30CN71WW.WPH mit 6.198kb

30CN59WW
Updated NVidia VBbios to 70.16.58.00.0E ,70.08.0F.00.FF
Updated ATI Park XT to BR37877.001            <<=== Ist dieser Patch gelaufen ???, unser Problem
Updated brightness table for LG LP156WH3 Panel

30CN58WW
Added NV 11PGS VBIOS to SBIOS
Updated ATI Madison-Pro: BR37033.001
ATI Madison-XT : BR37035.001

30CN57WW
Updated kernel to 1.00.56
Modified Intel Widi function for Intel suggestion
Patch used memory will show 2.43G when plug 4G memory under UMA or ATI SG model
Fixed throttling function sometime will be abnormal
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline elRicharde

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 55
  • Grafikkarte: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Madison [Mobility Radeon HD 5730 / 6570M]
  • Prozessor: Quad core Intel Core i7 Q 720 (-MT-MCP-) cache: 6144 KB
  • Skill: Anfänger
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #96 am: 22. Juni 2018, 21:54:28 »
Also mein Lenovo Thinkpad T520 ist auch von 2011 und bekam viele BIOS-Updates
bis 2016. Dann nichts mehr, verständlich, Programmierer sind teuer, irgentwann
ist selbst beim Thinkpad Schluss.
Und dann das Wunder, vor kurzem aktuelles BIOS bekommen.
https://support.lenovo.com/de/de/downloads/ds018809
Ebenso beim Lenovo x220.
Beides auch schon Oldtimer. OK, kosten auch deutlich mehr. Obwohl seins nicht
viel preiswerter war.
Es gibt auch gute gebrauchte mit Garantie.

Und mein Newtimer  ;D Das P71 hat den Vorteil, das es jeden Monat ein Update
bekommt und schon:
[Important] Security fix addresses LEN-22133 Speculative Execution Side Channel Variants 4 and 3a (CVE-2018-3639, CVE-2018-3640). Refer to Lenovo's Security Advisory page for additional information.
gefixt.

Ob das bei den karp0tten Intel-CPUs jemals noch Sinn macht sei mal dahin gestellt.
BSD empfiehlt sogar das ht zu deaktivieren.

Aber mir kommt es auch mehr drauf an, das die Teile out of the box mit Linux,
BSD und opensolaris laufen.

Und da hatte ich bis her mit den T410, T510, T520, W530, P71 und x220 noch nie
Probleme.

Da gebe ich Dir prinzipiell recht... hätte ich das 200x gewußt dann hätte ich ne T-Serie...
Damals war mein Augenmerk aber noch auf Zocken und Preis/Leistung...

Naja, falls ich jemand zum tausch finden würde kommt das auch in Frage, ich schau mich mal um auf den Marktplätzen - falls bis dahin aber ein Linux läuft auf dem Ding bin ich zufrieden so wie alles ist.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #97 am: 22. Juni 2018, 22:07:43 »
... ich schau mich mal um auf den Marktplätzen ...

Hier.

Bisher kann ich nicht klagen.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!
Folgende Mitglieder bedankten sich: tetzlaff

Offline elRicharde

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 55
  • Grafikkarte: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Madison [Mobility Radeon HD 5730 / 6570M]
  • Prozessor: Quad core Intel Core i7 Q 720 (-MT-MCP-) cache: 6144 KB
  • Skill: Anfänger
Re: Installation scheitert - danach Live System ebenfalls nicht nutzbar
« Antwort #98 am: 23. Juni 2018, 18:27:54 »
sooooooooooooooooooooooooooooooooooooo....

ich hab langsam die Nase voll, die Fragezeichen stapeln sich schon im Keller.

Besagter Rechner möchte inzwischen nicht mal mehr im Windows (7 oder 10) mit ATI Treiber laufen.
Eventuell hat die GraKa einfach ein Klatsch Weg nach so vielen Jahren Hitze?

Also Instalien von Win, Abgesicherter Modus und Grub funktionieren. Aber sobald man die Treiber lädt und damit wahrscheinlich die Karte mehr fordert bleibt das Bild schwarz.

Sehr strange, aber mir fällt nichts mehr ein. Gibt es ein Tool zum testen der GraKa? Ich meine das Sie selbst unter Windoof nicht mehr tut ist eigentlich Beweis genug.

Ich klapp das Ding jetzt zu und stelle es in die Ecke.