Autor Thema: Grafikkarte für 3 Monitore  (Gelesen 341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dingdong

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Grafikkarte für 3 Monitore
« am: 19. Juni 2018, 14:40:16 »
Hi,

ich suche eine simple Grafikkarte (für's Office), die es mir ermöglicht, drei Monitore (alles Mirai DML-522W100) anzuschließen. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die SAPPHIRE R5 230 1G D3 Eyefinity drei Monitore packt. Leider finde ich nichts zur Linux-Kompatibilität. Hat hier einer

Erfahrung mit dieser Karte und drei Monitoren oder kann mir eine günstige Karte empfehlen, die mir das ermöglicht?

Vielen Dank!

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Grafikkarte für 3 Monitore
« Antwort #1 am: 19. Juni 2018, 15:37:16 »
Hi,

ich suche eine simple Grafikkarte (für's Office), die es mir ermöglicht, drei Monitore (alles Mirai DML-522W100) anzuschließen. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die SAPPHIRE R5 230 1G D3 Eyefinity drei Monitore packt. Leider finde ich nichts zur Linux-Kompatibilität. Hat hier einer

Erfahrung mit dieser Karte und drei Monitoren oder kann mir eine günstige Karte empfehlen, die mir das ermöglicht?

Vielen Dank!

Die Karte ist ein wenig schwach auf der Brust, rechnet man deine drei Monitore zusammen kommen rund 6K zusammen, 2GB Speicher wäre besser
positiv der DisplayPort soll Release 1.2 (nochmals prüfen) sein, somit kann sollte die Karte die Monitore in Max. ansteuern kann, besser wäre eine Karte mit Release 1.3. Negativ die Treiber von AMD könnten unter "No More Support (2011)" gefallen sein, Sie haben viele Ausgesteuert, also PRÜFEN.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme