Autor Thema: unbekannter Gerätename (AMD)  (Gelesen 194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
unbekannter Gerätename (AMD)
« am: 23. Juni 2018, 13:10:08 »
Hallo liebe Community,

(achtung ahnungsloser Anfänger)

ich habe vor kurzem in meine Hardwareübersicht geschaut und einige Dinge festgestellt die mich wundern. Es gibt öfter die Anzeige unbekannter Gerätename (AMD), dies sagt mir : Ich habe keine Hardware (Mainboardtreiber) Mainboardtreiber installiert.

Dann fiel mir ein "früher" musste man (unter Win) noch bei neuen PCs die TreiberCD des (Mainboard-)Herrstellers einlegen und alles installieren. Ich habe mein Manjaro jetzt bereits seid über einem Jahr im Einsatz und bin höchst zu frieden, auch wenn die "unbekannten Geräte" im normalen Gebrauch nicht auffallen würde ich dies schon gern ändern gibt es hier eine Möglichkeit? (eine einfache Möglichkeit)

Des Weiteren sehe ich unter Display Controller meine Grafikkarte (AMD RX480), meine Interpretation des ganzen lautet: Manjaro verwendet den Quelloffenen Treiber und nicht den offiziellen von AMD? Kann ich dies ändern? Wenn ja wie?

Hinweis: Teilausschnitt der Hardware-Übersicht im Anhang

Beste Grüße,
Nebuko


Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #1 am: 23. Juni 2018, 13:50:12 »
Nachtrag: unbekannter Gerätename tritt auch bei allen anderen Bereichen auf.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #2 am: 23. Juni 2018, 14:03:09 »
Moin @Nebuko

dann zeige uns deine Hardware, zeige die Ausgabe von:
inxi -Fxzc0 --usb

Wurden von Dir irgend welche Treiber-Software ein gespielt ??
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #3 am: 23. Juni 2018, 14:15:08 »
System:
  Host: Zen Kernel: 4.17.0-2-MANJARO x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 8.1.1
  Desktop: Xfce 4.12.4 tk: Gtk 2.24.31 Distro: Manjaro Linux 17.1.10 Hakoila
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MSI model: B350M MORTAR ARCTIC (MS-7A37) v: 2.0
  serial: <filter> UEFI [Legacy]: American Megatrends v: A.40
  date: 04/28/2017
CPU:
  Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 1600X bits: 64 type: MT MCP arch: Zen
  rev: 1 L2 cache: 3072 KiB
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 sse4a ssse3 svm
  bogomips: 86430
  Speed: 2794 MHz min/max: 2200/3600 MHz Core speeds (MHz): 1: 2794 2: 3691
  3: 2389 4: 2115 5: 2259 6: 2088 7: 2228 8: 2877 9: 2426 10: 2432 11: 2805
  12: 2675
Graphics:
  Card-1: AMD Ellesmere [Radeon RX 470/480/570/580] driver: amdgpu v: kernel
  bus ID: 20:00.0
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: amdgpu
  resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD Radeon RX 480 Graphics (POLARIS10 DRM 3.25.0
  4.17.0-2-MANJARO LLVM 6.0.0)
  v: 4.5 Mesa 18.1.1 direct render: Yes
Audio:
  Card-1: AMD Ellesmere [Radeon RX 580] driver: snd_hda_intel v: kernel
  bus ID: 20:00.1
  Card-2: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel v: kernel
  bus ID: 22:00.3
  Sound Server: ALSA v: k4.17.0-2-MANJARO
Network:
  Card-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8168 v: 8.045.08-NAPI port: f000 bus ID: 1e:00.0
  IF: enp30s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  HDD Total Size: 465.76 GiB used: 287.23 GiB (61.7%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: Samsung model: SSD 960 EVO 500GB
  size: 465.76 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 440.48 GiB used: 287.23 GiB (65.2%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p1
USB:
  Hub: 1:1 usb: 2.0 type: Full speed (or root) hub
  Device-1: Logitech G3 (MX518) Optical Mouse bus ID: 1:2 usb: 2.0
  type: Mouse
  Device-2: Microsoft Sidewinder X4 bus ID: 1:3 usb: 2.0 type: Keyboard
  Hub: 2:1 usb: 3.1 type: Full speed (or root) hub
  Hub: 3:1 usb: 2.0 type: Full speed (or root) hub
  Hub: 4:1 usb: 3.0 type: Full speed (or root) hub
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 43.4 C mobo: N/A gpu: amdgpu temp: 44 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: amdgpu fan: 294
Info:
  Processes: 283 Uptime: 3h 28m Memory: 15.68 GiB used: 2.49 GiB (15.9%)
  Init: systemd Compilers: gcc: 8.1.1 clang: 6.0.0 Shell: bash v: 4.4.19
  inxi: 3.0.10
« Letzte Änderung: 23. Juni 2018, 14:40:54 von Linu74 »

Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #4 am: 23. Juni 2018, 14:16:56 »
Nein Treiber habe ich soweit ich mich erinnere keine eingespielt. (zumindest nicht das ich wüste)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #5 am: 23. Juni 2018, 15:23:53 »
Benutze beim Posting die Icons über  O0
Es dient der Lesbarkeit

Zum Posting, es sieht sauber aus und die Formatierungen bleiben erhalten, aber warum "ich muss den neusten kernel haben 4.17.0-2-MANJARO x86_64 "
ist nicht immer zum Vorteil da Treiber auf Based LTS Kernel entwickelt werden.

Installiere den 4.14 Kernel https://wiki.manjaro.org/index.php/Manjaro_Kernels
mhwd -i linux414 linux414-headers
Reboot, wähle im Grub-Boot-Menü den 4.14 Kernel aus.

Überprüfe dein gesendetes Bild und
inxi -Fxzc0 --usb

lspci -nn
lspci -nnk
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #6 am: 24. Juni 2018, 00:08:18 »
Vielen Dank für den Hinweis, mit der LTS Version werde ich gern ausprobieren.  ^-^ Wenn ich das tue, negiert dies nicht den Sinn eines Rollin Releases?  :o Man will doch stets auf dem neusten Stand sein und die Hardware-Unterstützung "sollte" doch auch eher besser sein auf dem neusten Kernel.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #7 am: 24. Juni 2018, 09:35:05 »
Vielen Dank für den Hinweis, mit der LTS Version werde ich gern ausprobieren.
Bitte

Wenn ich das tue, negiert dies nicht den Sinn eines Rollin Releases? 
Nein

Man will doch stets auf dem neusten Stand sein und die Hardware-Unterstützung "sollte" doch auch eher besser sein auf dem neusten Kernel.
Die Mainline-Kernel's sind " Entwicklung - Kernel " mit einer kurzen Laufzeit, bei erscheinen des nächsten Mainline-Kernel wird die Pflege für die
diese eingestellt. Alle relevanten Treiber Aktualisierungen etc.. fließen dann zurück in den LTS-Kernel, zur Zeit findet beim LTS-Kernel
ein Update ca. alle 2,5 Tage statt.

Bei dem 4.17 Kernel wurden diverse Plattformen entfernt was sich letzt endlich auch auf die Treiber auswirkt 
Wie gesagt alle Treiber werden gegen den LTS-Kernel (incl. der Hersteller der Hardware) compiliert, wichtig sollte Dir sein einen stabiles System zu haben.

Wer jetzt eventuell überlegt, ich wechsel jetzt auf TESTING oder UNSTABLE sollte auch wissen das er in der Lage sein muss
selbst eingreifen zu können, Fehlerdokumentation/Fehlerbereinigung etc..

Die Entscheidung liegt wie immer beim Anwender  ;)
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: Nebuko

Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #8 am: 24. Juni 2018, 12:16:04 »
Ich habe auf den LTS Kernel gewechselt. (mittels GUI  :P) Anschließend habe ich den code ausgeführt

inxi -Fxzc0 --usb

lspci -nn
lspci -nnk

Auch eine Suche nach Updates sagt mir ich wäre auch dem neusten Stand. (DB nochmal neu eingelesen)

Ein Blick in die Hardware Übersicht liefert mir das selbe Bild wie zuvor mit "unbekannter Gerätename (AMD)"

Ich denke ich gebe an dieser Stelle auf  :'(

Dennoch habe ich eine Menge gelernt und einige wichtige Erkenntnisse erlangt

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #9 am: 24. Juni 2018, 12:35:16 »
Und wo ist das Posting von diesen drei Befehlen.
Keiner erwartet von dir das DU diese Informationen verstehst  bzw diese Auswerten kannst,
dies bedarf schon einer gewissen Zeit.

Also Kopf hoch und keine Vogel-Strauß Aktivitäten  ;)
 
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #10 am: 24. Juni 2018, 13:17:29 »
Was mir gerade noch eingefallen ist:

Prüfe mal deine extern angeschlossene Geräte, eine Verbindung nach der anderen entfernen
und jedes mal den Rechner neu starten nach dem das eine Gerät entfernt wurde.  :D
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Nebuko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XCFE
  • Grafikkarte: AMD RX480
  • Prozessor: Ryzen 5 1600X
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #11 am: 24. Juni 2018, 14:26:20 »
Was mir gerade noch eingefallen ist:

Prüfe mal deine extern angeschlossene Geräte, eine Verbindung nach der anderen entfernen
und jedes mal den Rechner neu starten nach dem das eine Gerät entfernt wurde.  :D

Ich habe eigentlich keine extern angeschlossenen Geräte. Maustastatur, Headset ende

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #12 am: 24. Juni 2018, 16:33:09 »
Ich habe eigentlich keine extern angeschlossenen Geräte. Maustastatur, Headset ende

O.K. und ENDE
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #13 am: 24. Juni 2018, 18:54:09 »
Zitat
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MSI model: B350M MORTAR ARCTIC (MS-7A37) v: 2.0
  serial: <filter> UEFI [Legacy]: American Megatrends v: A.40
  date: 04/28/2017

Hier sind einige BOIS Updates nicht gelaufen https://www.msi.com/Motherboard/support/B350M-MORTAR-ARCTIC
das aktuelle BOIS
Zitat
Ausführung  7A37vAD
Veröffentlichungsdatum  2018-05-04
Dateigröße 10.33 MB
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Dankeschön: 175 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: unbekannter Gerätename (AMD)
« Antwort #14 am: 24. Juni 2018, 19:23:59 »
Zitat
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MSI model: B350M MORTAR ARCTIC (MS-7A37) v: 2.0
  serial: <filter> UEFI [Legacy]: American Megatrends v: A.40
  date: 04/28/2017

Von hier ab, alle relevanten BIOS Updates downloaden und nach einander installieren da viele von Ihnen Firmware - Code für das MBO
beinhaltet.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: Nebuko