Autor Thema: Realtek 8821ce WLan Treiber lässt sich nicht installieren  (Gelesen 463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline archjole

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Skill: Anfänger
Hallo,

ich versuche den WLan Treiber Realtek 8821ce auf einem Lenovo E470 zu installieren. Ich habe mich dabei an diese https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=229651 Anleitung gehalten.
Den Pfad im Makefile habe ich angepasst, wenn ich dann den Befehl make auführe kommt folgende Fehlermeldung:
 
make ARCH=x86_64 CROSS_COMPILE= -C /lib/modules/4.14.48-2-MANJARO/build M=/home/julian/Downloads/rtl8821ce  modules
make[1]: Verzeichnis „/usr/lib/modules/4.14.48-2-MANJARO/build“ wird betreten
make[1]: *** Keine Regel, um „modules“ zu erstellen.  Schluss.
make[1]: Verzeichnis „/usr/lib/modules/4.14.48-2-MANJARO/build“ wird verlassen
make: *** [Makefile:1902: modules] Fehler 2

Irgendwo habe ich gelesen, dass man die Kernelversion 4.15 braucht. Wenn ich sudo pacman -Syu ausführe sagt er mir aber das ich auf dem neusten Stand bin.

Hat jemand eine Idee wie ich den Treiber installieren kann?

Vielen Dank im vorraus.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 818
  • Dankeschön: 65 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Realtek 8821ce WLan Treiber lässt sich nicht installieren
« Antwort #1 am: 25. Juni 2018, 21:56:41 »
Irgendwo habe ich gelesen, dass man die Kernelversion 4.15 braucht.

Stimmt!

Entweder Terminal
uname -rm
oder beim Xfce-Desktop

Einstellungen > Manjaro Einstellungen > Kernel, dort siehst Du welcher installiert ist und Du kannst ggf. auch einen aktuellen nachinstallieren.

Auch hier https://forum.ubuntuusers.de/topic/wlan-netzwerke-werden-nicht-erkannt/#post-8906794

Profil ausfüllen wäre für uns auch hilfreich.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!