Autor Thema: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber  (Gelesen 276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Multiboot_Linux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Hallo,

irgendwie komme ich mit der Suchfunktion für Druckertreiber und auch localhost:631 für die Druckereinrichtung der 3 oben genannten Drucker für Manjaro KDE 17.1.11 nicht klar,
von Ubuntu und Debian kenne ich es, das dass extrem einfach, automatisch und unkompliziert abläuft, die LAN Drucker werden aber anscheinend überhaupt nicht gefunden, obwohl sie
alle schon zigmal von Windows Linux mehrfach eingerichtet wurden, also müßte es automatisch schon fast ablaufen, alle Daten sind ja da ?

Was mache ich falsch ?

Tschüss

Multiboot_Linux

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1372
  • Dankeschön: 259 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.18 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #1 am: 18. Juli 2018, 11:49:34 »
Hallo Multiboot_Linux,
für den MX870 versuche mal diesen Treiber aus dem AUR zu installieren:
yaourt -S canon-pixma-mx870-complete
Viele Grüße gosia

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Dankeschön: 49 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.18 / 4.18
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #2 am: 18. Juli 2018, 14:02:18 »
Hallo Multiboot_Linux,

für den Epson ET-4500 sollte dieser Treiber funktionieren:
yaourt -S epson-inkjet-printer-escpr
Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD

Offline Multiboot_Linux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #3 am: 19. Juli 2018, 11:21:18 »
Danke, Josef, übers terminal funktioniert das leider nicht, die entsprechende Linux Treiber von Epson habe ich mir schon runtergeladen, nur tue ich mir ehrlich sehr schwer mit tar.gz und co., welche Paketformen
werden denn von manjaro fossiert oder hauptsächlich unterstützt, gibt es Entpacker wie winrar unter windows oder muss per ./configure und  Co. da bekomme ich immer die Krise.

Ich beschäftige mich jetzt schon etliche Jahre mit Debian / OpenSuse / den Bunten welcher dieser Distros kommt Manjaro am nächsten ?

Auch habe ich immer noch das Problem mit der Multiboot Geschichte, hier habe ich jetztmal nur eine kleine Variante mit Windows 7 / OpenSuse 15.0 und Manjara installiert, egal wie ich es drehe und wende,
entweder startet OpenSuse nicht oder es startet Manjaro nicht, am Schluss steht immer "" kernel panic "". Das Problem dürfte bekannt sein. Hier habe ich auf Empfehlung Manjaro zuletzt installiert, OpenSuse
davor, bei OpenSuse habe ich den GRUB nicht in den MBR installiert sondern in /, alle Partitionen auf btrfs,  kann ich manjaro auch eigentlich im Dateisystem btrfs oder noch btrfs Win 1.0 formatieren ?

Manjaro habe ich  meines Wissens den GRUB in den MBR schreiben lassen, eine extra LinuxBoot Partition habe ich erstellt, worin auch OpenSuse seine Daten für die Installation bezüglich grub etc.
abgelegt hat und Manjaro danach, ich habe boot-linux nicht erneut formatiert, sondern für beide Distros genutzt. War das richtg oder falsch ? Die boot-linux ist per ext4 erstellt und direkt als erste sda1, davor
habe ich noch 1000 MB frei gelassen, für den MBR, mein Rechner ist noch MBR und BIOS und nicht, nicht GPT.

Kurz zum Thema Multiboot zurück, wenn das Bootmenü erscheint, ist ein Sekundenbruchteil vorher eine Fehlermeldung ersichtlich, aber so schnell kann ich und meine Kamera gar nicht gucken, wie die weg ist,
wie kann ich diese Fehlermeldung erstmal festhalten ?

Falls noch genauere Infos benötigt werden, ich habe die wichtigsten Einstellungen per Foto festgehalten, bei Bedarf kann ich diese gerne noch nachreichen.

Hat jemand eine Idee wie ich hier einfach nur OpenSuse und oder Debian und oder Kubuntu mit Manjaro in einem Boot sinnvoll installieren kann, ohne es auf der einen oder anderen Seite zu
kernel panic und Co. kommt, das nervt extrem.

Für den MX850 habe ich damals von hagenfragen die Anleitung genutzt, weil es für diesen Drucker nun wirklich keinen Linux Treiber, für den MX870 hat Canon sogar einen Treiber erstaunlicherweise zur
Verfügung gestellt, man soll es kaum glauben. Ja und für den ET-4500 gibt es ausreichend Linux Treiber, diese werden aber nicht von Epson supportet, hier tue ich ganz ehrlich sehr schwer, diese
sinnvoll zu installieren, mein Englisch ist leider grottenschlecht.

Kann nicht einfach per localhost:631 die Treiberinstallation der anderen Multiboot Linux Distros für Manjaro übernehmen, sollte doch problemlos gehen oder ?

Zum Multiboot habe ich hier im Forum mich schon ausführlich ausgetauscht, eine richtige Lösung habe ich aber bisher noch nicht gefunden, deshalb jetzt einfach mal die einfache Variante,
sollte doch bei weitem nicht solche Probleme bereiten, aber anscheinend mögen sich Manjaro und oder der Rest der Linux Welt nicht besonders, ich weiss gar nicht so richtig wie ich es
formulieren soll, gibt es da im Rahmen von grub 2.02 echte Verständigungsprobleme oder woran liegt es ?

Hier der Link:

  https://de.manjaro.org/index.php?topic=8618.0 


Tschüss

Multiboot_Linux
« Letzte Änderung: 19. Juli 2018, 11:37:35 von Multiboot_Linux »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1372
  • Dankeschön: 259 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.18 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #4 am: 19. Juli 2018, 14:05:13 »
Hallo Günter,
Danke, Josef, übers terminal funktioniert das leider nicht, die entsprechende Linux Treiber von Epson habe ich mir schon runtergeladen, nur tue ich mir ehrlich sehr schwer mit tar.gz und co.,
Hast Du die genau mit dem Befehl
yaourt -S epson-inkjet-printer-escprinstalliert oder hast Du die von der Epson-Seite? Das ist etwas unklar, weil mit tar.gz & Co. hat das nur sehr wenig bis gar nichts zu tun. Einfach nur den obigen Befehl eingeben reicht schon mal für den Anfang.
Ich beschäftige mich jetzt schon etliche Jahre mit Debian / OpenSuse / den Bunten welcher dieser Distros kommt Manjaro am nächsten ?
Keine und alle ;) Alle, weil wenn Du mit der jeweiligen Oberfläche von z.B. Kubuntu klar kommst, hast Du sicher wenig Probleme KDE/Plasma unter Manjaro zu bedienen.
Keine, weil die Paket/Software-Verwaltung unter Manjaro gänzlich anders ist als bei den von dir genannten Distris.
Auch habe ich immer noch das Problem mit der Multiboot Geschichte
Aber das ist ein anderer Spielplatz (ich erinnere mich an deine Multiboot-Probleme). Ich denke, es ist besser, dafür einen neuen Thread aufzumachen (oder an den alten wieder dranzuhängen?), weil das mit der Überschrift "LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber" reinweg nichts mehr zu tun hat.

Viele Grüße gosia
Folgende Mitglieder bedankten sich: Multiboot_Linux

Offline Multiboot_Linux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #5 am: 19. Juli 2018, 20:31:16 »


  Was mache ich falsch ?
HUA722010 guentermanjaro]# yaourt -S canon-pixma-mx870-complete
bash: yaourt: Kommando nicht gefunden.
[HUA722010 guentermanjaro]# yaourt -S epson-inkjet-printer-escpr
bash: yaourt: Kommando nicht gefunden.
[HUA722010 guentermanjaro]#


 

quote author=quantix link=topic=8648.msg54382#msg54382 date=1531915338]
Hallo Multiboot_Linux,

für den Epson ET-4500 sollte dieser Treiber funktionieren:
yaourt -S epson-inkjet-printer-escpr
Grüße
Josef
[/quote]

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Dankeschön: 49 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.18 / 4.18
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #6 am: 19. Juli 2018, 22:23:50 »
Da fehlt dir das Paket Yaourt. Das kannst du mit
sudo pacman -S base-devel yaourtinstallieren. Dann sollte es funktionieren.

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD

Offline Multiboot_Linux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #7 am: 19. Juli 2018, 23:24:02 »
Hallo Günter,Hast Du die genau mit dem Befehl
yaourt -S epson-inkjet-printer-escprinstalliert oder hast Du die von der Epson-Seite? Das ist etwas unklar, weil mit tar.gz & Co. hat das nur sehr wenig bis gar nichts zu tun. Einfach nur den obigen Befehl eingeben reicht schon mal für den Anfang.Keine und alle ;) Alle, weil wenn Du mit der jeweiligen Oberfläche von z.B. Kubuntu klar kommst, hast Du sicher wenig Probleme KDE/Plasma unter Manjaro zu bedienen.
Keine, weil die Paket/Software-Verwaltung unter Manjaro gänzlich anders ist als bei den von dir genannten Distris.Aber das ist ein anderer Spielplatz (ich erinnere mich an deine Multiboot-Probleme). Ich denke, es ist besser, dafür einen neuen Thread aufzumachen (oder an den alten wieder dranzuhängen?), weil das mit der Überschrift "LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber" reinweg nichts mehr zu tun hat.

Viele Grüße gosia

Da hast Du natürlich recht, ich führe den alten Thread fort, Danke. 

Offline Multiboot_Linux

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #8 am: 19. Juli 2018, 23:37:29 »
Hallo, an Alle die geholfen, ich war echt begeistert wie toll das mit yaourt funktioniert hat,
wenn es denn installiert ist. Das habe ich so noch nicht erlebt. Klasse.

Kann ich denn nicht einfach den MX850 mittels localhost:631 über einen anderes Linux
zum Drucken bringen, dass wäre erstmal die einfachste Art oder ?

Wie ich den MX850 unter Ubuntu und Debian bzw. OpenSuse zum Drucken bewegen kann, habe ich
in den letzten Jahren herausgefunden, was kann man davon nach Manjaro übernommen oder ist
hilfreich ?

Tschüss

Multiboot_Linux

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Dankeschön: 49 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.18 / 4.18
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: LAN Drucker MX870 MX850 von Canon und Epson ET-4500 Treiber
« Antwort #9 am: 20. Juli 2018, 08:06:37 »
Für den MX850 gibt es das Paket cups-pjnp im AUR
yaourt -S cups-pjnphttps://wiki.archlinux.de/title/Drucken_mit_Canon_MX_(PIXMA,_850,_etc.)

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD