Autor Thema: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[  (Gelesen 2076 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Hallo zusammen,
hatte Gestern vor, Manjaro auf einem Acer Aspire 3, Modell A315-41-R2GU zu installieren.
Das Notebook besteht auf folgender Hardware:
CPU: AMD Ryzen 5 2500U
GPU: AMD Radeon Vega 8 Mobile Gfx Graphics
HHD: HFS256G39TND-N210A (256GB SATA based M.2)
Memory: 8192MB

Das Bios habe ich bereits von Version 1.06 auf 1.08 aktualisiert.
GOP Version: AMD GOP x64 Release Driver Rev.2.2.0.0.0 Feb 2018

Beim Booten von einen USB 3.0 erscheint bei Manjaro 17.1.11 wie auch bei Ubuntu 18.04 & DailyBuid 18.10, Debian, Mint, Suse Leap 15.0, Antergos 18.7 die Fehlermeldung:
[xxx      ] A start job is runnung for Monitoring of LVM2 mirrors, snapshots etc. using dmeventd or progress polling (27s /no limit)[ 36.143354] watchdog: BUG: soft lockup - CPU3 stuck for 22! [systemd-udevd:371
Diese Meldung wiederholt sich dann ständig mit anderen Zahlen.

Die einzigste Disto, die sich bisher von USB-Stick booten lässt, ist Fedora 28 Workstation und dies nur mit den Kernel 4.16.3-301.fc28.x86_64 (Twenty Eight)
Sobald Fedora auf den Kernel 4.17.10-200 aktualisiert wurde, erscheint beim Booten wieder die Fehlermeldung:
[xxx      ] A start job is runnung for Monitoring of LVM2 mirrors, snapshots etc. using dmeventd or progress polling (27s /no limit)[ 36.143354] watchdog: BUG: soft lockup - CPU3 stuck for 22! [systemd-udevd:371

Kann es daran liegen, dass der Linux Kernel noch Probleme mit dem AMD Ryzen 5 2500U hat?



« Letzte Änderung: 28. Juli 2018, 16:44:48 von ContractSlayer »

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Zu:
Zitat
Das Bios habe ich bereits von Version 1.06 auf 1.08 aktualisiert.
Welches Protokoll ist für die SSD eingestellt worden , SATA ??, sollte Sie, laut
HW-Info Hersteller
Zitat
Interface M.2 SATA
« Letzte Änderung: 30. Juli 2018, 12:33:12 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #2 am: 01. August 2018, 01:13:24 »
Unter Information im Bios steht:
ATAPI Model Name: None
SATA Mode: AHCI


Im Bios Bereich Advance  bei SATA Configuration
SATA Port 0: Enabled
SATA Port 1: Enabled


Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #3 am: 01. August 2018, 13:28:28 »
Unter Information im Bios steht:
ATAPI Model Name: None
SATA Mode: AHCI
                                 

Im Bios Bereich Advance  bei SATA Configuration
SATA Port 0: Enabled
SATA Port 1: Enabled

Ändere
Zitat
SATA Mode: AHCI                                  <<==== Change to SATA

Dann Test mit LiveMedium
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: ContractSlayer

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #4 am: 01. August 2018, 23:13:36 »
Laut
https://community.acer.com/en/discussion/547179/m-2-ssd-support-for-acer-aspire-3-a315-41-r9d3
scheint das Aspire 3 A315 die M.2 PCIe nur eingeschränkt zu untersützen.

Hier mal die Fehlermeldung beim Booten

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #5 am: 02. August 2018, 12:16:32 »
Laut
https://community.acer.com/en/discussion/547179/m-2-ssd-support-for-acer-aspire-3-a315-41-r9d3
scheint das Aspire 3 A315 die M.2 PCIe nur eingeschränkt zu untersützen.

Hier mal die Fehlermeldung beim Booten

Zitat
mein Laptop unterstützt
M.2 PCIe NVMe?   <<=== SATA Mode: AHCI, alter Stand, NVME PCIe
oder
M.2 SATA             <<=== SATA Mode: SATA, neuer Stand, nach Doku des Hersteller: interface M.2 SATA, /dev/sdX

Wenn möglich würde ich dies nochmal mit Kernel 4.14.y testen.

Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: ContractSlayer

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #6 am: 02. August 2018, 12:39:20 »
Vielen Dank bisher für die Mühen.
Der Kernel 4.16.3-301.fc28.x86_64 scheint ja zumindest mit Fedora auch zu starten.
Wie aber bekomme ich diesen Kernel unter Manjaro 17.1.11 zum starten bzw. den von dir vorgeschlagenden Kernel 4.14 ?


Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #7 am: 02. August 2018, 12:54:56 »
Vielen Dank bisher für die Mühen.
Der Kernel 4.16.3-301.fc28.x86_64 scheint ja zumindest mit Fedora auch zu starten.
Wie aber bekomme ich diesen Kernel unter Manjaro 17.1.11 zum starten bzw. den von dir vorgeschlagenden Kernel 4.14 ?

Gehen wir von der Standard - Installation aus, ist diese erfolgt, können wir den Kernel nach installieren, diesen
dann über das Grub-Boot-Menü booten. der Kernel 4.16.y hat den Status End Of Life bedeutet er
wird nicht mehr weiter gepflegt, gleiches wird wenig später mit Kernel 4.17.y passieren nach erscheinen des Kernel 4.18.y
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #8 am: 02. August 2018, 13:12:01 »
Manjaro ist ja auf dem Acer Aspire 3 Notebook noch nicht installiert, da es sich nicht über einen USB-Stick booten lässt. Damit kann Manjaro auch nicht als  LiveMedium gestartet werden, wo evtl. noch weitere Einstellungen gemacht werden können.
Bisher konnte ich nur Windows 10 installieren und starten sowie Fedora 28 Workstation, dass beim LiveMedim den Kernel 4.16.3-301.fc28.x86_64 verwendet. Bei alle anderen Linux Distrubitionen schlug schon das Booten des LiveMedium, dass mit Rufus erstellt wurde, von USB-Stick fehl.

Wäre es evtl. möglich, eine ältere Manjaro Build zu benutzen, die sich als LiveMedium mit den Kernel 4.16.3-301.fc28.x86_64 starten lässt? Falls so eine Manjaro Version überhaupt noch zur verfügung steht. Ist ja immer so eine Sache mit Rolling Release wenn diese nicht mehr aktuell sind:/
« Letzte Änderung: 02. August 2018, 13:22:10 von ContractSlayer »

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #9 am: 02. August 2018, 13:59:05 »
Zu:
Zitat
schon das Booten des LiveMedium, dass mit Rufus erstellt wurde, von USB-Stick fehl.

Erstelle die Live-Medien mit ETCHER nicht mit Rufus (BUG unter Windows, USB, wann dieser gefixt wird ist unklar)

Poste vom LiveMedium aus die Hardware - Informationen
lspci -knn
fdisk -l

Deaktiviere FAST-BOOT unter/für Windows

Manjaro Linux-Distribution Gnome/ kde/ xfce https://osdn.net/projects/manjaro/storage/


« Letzte Änderung: 02. August 2018, 14:08:19 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #10 am: 02. August 2018, 16:48:46 »
Zitat
Deaktiviere FAST-BOOT unter/für Windows
Oh, dass hatte ich vergessen gehabt. Wurde erledigt.
Zitat
Erstelle die Live-Medien mit ETCHER nicht mit Rufus (BUG unter Windows, USB, wann dieser gefixt wird ist unklar)
Habe versucht Manjaro KDE 17.1.11 und Manjaro KDE Edition 18.0-beta-2 mit ETCHER zu starten, jedoch mit der selben Fehlermeldung.

Neben Fedora startet immerhin Linux Mint 19, dass aber auch nur im compatibility mode mit dem Kernel 4.15.0-20-generic

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #11 am: 02. August 2018, 17:19:29 »
Zitat
Poste vom LiveMedium aus die Hardware - Informationen
mint@mint:~$ lspci -knn
00:00.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15d0]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
00:00.2 IOMMU [0806]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15d1]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
00:01.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 17h (Models 00h-0fh) PCIe Dummy Host Bridge [1022:1452]
00:01.6 PCI bridge [0604]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15d3]
   Kernel driver in use: pcieport
   Kernel modules: shpchp
00:01.7 PCI bridge [0604]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15d3]
   Kernel driver in use: pcieport
   Kernel modules: shpchp
00:08.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 17h (Models 00h-0fh) PCIe Dummy Host Bridge [1022:1452]
00:08.1 PCI bridge [0604]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15db]
   Kernel driver in use: pcieport
   Kernel modules: shpchp
00:08.2 PCI bridge [0604]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15dc]
   Kernel driver in use: pcieport
   Kernel modules: shpchp
00:14.0 SMBus [0c05]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SMBus Controller [1022:790b] (rev 61)
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH SMBus Controller [1025:1259]
   Kernel driver in use: piix4_smbus
   Kernel modules: i2c_piix4, sp5100_tco
00:14.3 ISA bridge [0601]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH LPC Bridge [1022:790e] (rev 51)
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH LPC Bridge [1025:1259]
00:18.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15e8]
00:18.1 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15e9]
00:18.2 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15ea]
00:18.3 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15eb]
00:18.4 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15ec]
00:18.5 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15ed]
00:18.6 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15ee]
00:18.7 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15ef]
01:00.0 Unassigned class [ff00]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8411B PCI Express Card Reader [10ec:5287] (rev 01)
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] RTL8411B PCI Express Card Reader [1025:1259]
   Kernel driver in use: rtsx_pci
   Kernel modules: rtsx_pci
01:00.1 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 12)
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [1025:1259]
   Kernel driver in use: r8169
   Kernel modules: r8169
02:00.0 Network controller [0280]: Qualcomm Atheros QCA9377 802.11ac Wireless Network Adapter [168c:0042] (rev 31)
   Subsystem: Lite-On Communications Inc QCA9377 802.11ac Wireless Network Adapter [11ad:08a6]
   Kernel driver in use: ath10k_pci
   Kernel modules: ath10k_pci
03:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Vega [Radeon Vega 8 Mobile] [1002:15dd] (rev c4)
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Vega [Radeon Vega 8 Mobile] [1025:1259]
   Kernel driver in use: amdgpu
   Kernel modules: amdgpu
03:00.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Device [1002:15de]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
   Kernel driver in use: snd_hda_intel
   Kernel modules: snd_hda_intel
03:00.2 Encryption controller [1080]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15df]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
03:00.3 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15e0]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
   Kernel driver in use: xhci_hcd
03:00.4 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15e1]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
   Kernel driver in use: xhci_hcd
03:00.6 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Device [1022:15e3]
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:1259]
   Kernel driver in use: snd_hda_intel
   Kernel modules: snd_hda_intel
04:00.0 SATA controller [0106]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SATA Controller [AHCI mode] [1022:7901] (rev 61)
   Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH SATA Controller [AHCI mode] [1025:1259]
   Kernel driver in use: ahci
   Kernel modules: ahci
mint@mint:~$





Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #12 am: 02. August 2018, 18:59:50 »
Die stabile Veröffentlichung des DC-Codes geschieht/sollte mit Linux 4.15 erfolgt sein.
Das die von Dir genannten Distri's laufen liegt sehr warscheinlich daran
das diese noch nicht Code bereinigt bereinigt sind, in Kernel 4.17.y
wird/wurde einiger alter Code entfernt neuer hinzu gefügt dies soll dann den
Abschluss im Kernel 4.18.y finden.

Das Problem liegt in der Ansteuerung von der CPU AMD Ryzen 5 ==zur==> Graphikkarte Radeon Vega 8
Zuständig für die Treiber ist AMD (amdgpu)
Zitat
      Das Bios habe ich bereits von Version 1.06 auf 1.08 aktualisiert.
      GOP Version: AMD GOP x64 Release Driver Rev.2.2.0.0.0 Feb 2018
Würde jetzt warten bis Manjaro Linux 18.y mit kernel 4.18.y erscheint
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: ContractSlayer

Offline ContractSlayer

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Desktop: KDE Plasma 5.11.4
  • Grafikkarte: nvidia Geforce 960GTX
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5-4570
  • Skill: Anfänger
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #13 am: 02. August 2018, 19:45:09 »
Aha, gibt es denn ein Roadmap, wann Manjaro als LiveISO mit dem Kernel 4.18 veröffentlich wird?
Soweit ich mitbekommen habe, ist die Fertigstellung des Kernel 4.18 für den 12 August geplan.
Hoffe das dieser dann Zeitnah in Manjaro 18.0 eingefügt wird.

Nochmals besten Dank für die Infos!   

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Watchdog: Bug: soft lockup - CPU3 stuck for 22s! [systemd-udevd:371[
« Antwort #14 am: 02. August 2018, 22:40:39 »
Aha, gibt es denn ein Roadmap, wann Manjaro als LiveISO mit dem Kernel 4.18 veröffentlich wird?
Soweit ich mitbekommen habe, ist die Fertigstellung des Kernel 4.18 für den 12 August geplan.
Hoffe das dieser dann Zeitnah in Manjaro 18.0 eingefügt wird.

Nochmals besten Dank für die Infos!   

Wann das sein wird kann ich Dir nicht verraten unter, diesem Link
Manjaro Linux-Distribution Gnome/ kde/ xfce https://osdn.net/projects/manjaro/storage/
findet man auch die Beta-Versionen hier findet man z.Bsp. manjaro-kde-18.0-beta-3-testing-x86_64-pkgs.txt ==info==>
Zitat
linux417 4.17.11-1
so kannst Du sehen wann 4.18.y enthalten ist.

Weitere Info's https://manjaro.org/news/
Get Manjaro https://manjaro.org/get-manjaro/
Manjaro Announcements https://forum.manjaro.org/c/announcements
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme