Autor Thema: Installation von USB Stick schlägt fehl  (Gelesen 1008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jürgi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Durchschnitt
Installation von USB Stick schlägt fehl
« am: 30. August 2018, 20:52:59 »
Hallo zusammen,
Mein Name ist Jürgen und ich nutze seit über 15 Jahren diverse Linux Distributionen.
Jetzt wollte ich auf meinem Lenovo X121e von Ubuntu auf Manjaro umsteigen.
Mit unetbootin den Stick erstellt, aber der Stick bootet nicht. Fehlermeldung von Grub.
Mit dd den Stick beschrieben. Gleiches Spiel.
Probeweise Linux Mint probiert. Das bootet vom gleichen Stick.
Dann im BIOS von uefi auf Legacy umgestellt. Damit bootet der Stick mit Manjaro ins live System.
Dann Manjaro als neue Installation vom Stick auf die Festplatte installiert.
Leider startet das System nicht von der Festplatte. Fehlermeldung: No operating system.
Eine manuelle Installation von Grub aus dem live System ist ebenfalls fehlgeschlagen.
Das gleiche mit Linux Mint, hat die Installation problemlos geklappt.
Die Frage ist jetzt, warum lässt sich Manjaro nicht installieren, während Mint unter gleichen Voraussetzungen problemlos bootet und sich installieren lässt.

Gruß Jürgen

Offline Keruskerfuerst

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 78
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation von USB Stick schlägt fehl
« Antwort #1 am: 30. August 2018, 21:04:57 »
Kannst Du auch mal Etcher probieren?

Siehe hier: https://etcher.io/

Offline Jürgi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Durchschnitt
Re: Installation von USB Stick schlägt fehl
« Antwort #2 am: 31. August 2018, 11:14:43 »
Das habe ich bisher nicht probiert, weil die Erstellung des Stick auf der Konsole mit "dd" offensichtlich funktioniert hat.

Noch etwas: Irgendwas scheint an der Manjaro .iso anders zu sein. Der ubuntu Startmedienersteller wollte die Manjaro .iso gar nicht erkennen und auf den Stick brennen.

Gruß
Jürgen

Offline jeckus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Dankeschön: 5 mal
  • Skill: Anfänger
Re: Installation von USB Stick schlägt fehl
« Antwort #3 am: 31. August 2018, 13:46:18 »
Hi,

schau mal den Beitrag aus dem Arch-Wiki zu deinem Computer:

https://wiki.archlinux.org/index.php/Lenovo_ThinkPad_x121e

insbesondere die Hinweise zu:

-Working but not out of the box

und

-Not working




Linux - the windows to the world

Offline Jürgi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Durchschnitt
Re: Installation von USB Stick schlägt fehl
« Antwort #4 am: 01. September 2018, 22:40:50 »
Danke für die Info.
Also startet mein Rechner von der Platte mit Manjaro gar nicht im BIOS Legacy Mode. Kann ich bestätigen.
Im UEFI mode wäre es unter Umständen möglich. Aber damit bootet der Rechner nicht vom live Stick.
Von den erforderlichen Anpassungen an EFI habe ich leider keine Ahnung.
Das ist mir inzwischen zu viel Aufwand. Mint hat sich problemlos installieren lassen und läuft gut. Bei diesem Rechner bleibe ich erst einmal bei Mint.
Vielleicht teste ich Manjaro bei Gelegenheit auf einen anderen Rechner.

Danke für Eure Hilfe.

Jürgen