Autor Thema: Manjaro beim legacy boot windows beim UEFI boot  (Gelesen 399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pcAlko

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Desktop: Manjaro-KDE
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14
  • Prozessor: Intel I7
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Manjaro beim legacy boot windows beim UEFI boot
« am: 02. September 2018, 21:00:43 »
Hallo Community!

Ich hab mir Manjaro auf meinen Windows-Laptop Dell XPS 9550 installiert
funktioniert eigentlich super

ich kann aber nur im legacy mode booten wenn ich Manjaro haben will
und wenn ich Windows haben will muss ich vorerst im Bios auf UEFI umstellen

ist das schlecht?
ich habe jetzt mal
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Restore_the_GRUB_Bootloader ausprobiert

aber bei
> sudo grub-install --target=x86_64-efi --efi-directory=/boot/efi --bootloader-id=manjaro --recheck
bekomme ich
> EFI variables are not supported on this system.

die Hilfestellung bei diesem Fehler hilft aber nichts.

Irgendjemand eine Idee?
 8)pcAlko

Offline Keruskerfuerst

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 78
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Manjaro beim legacy boot windows beim UEFI boot
« Antwort #1 am: 03. September 2018, 07:29:41 »
Die aktuelle Version von Manjaro (17.11.12) ?
Bei mir hat die Installation von Manjaro im UEFI Modus funktioniert.