Autor Thema: Kmail akonadi und Google PopUP?  (Gelesen 738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EgLe

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE 5.x / Plasma 5.x
  • Grafikkarte: Radeon RX Vega M GH
  • Grafikkartentreiber: amdgpu
  • Kernel: 4.19.0-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Kmail akonadi und Google PopUP?
« am: 07. September 2018, 12:39:00 »
Hallo,

seit dem letzten KDE Updates popt nun immer von akonadi ein Bildschirm auf der von mir meine Google Zugangsdaten haben will,
klar werden ja für den Zugang zu den Googlemails benötigt.

Das schlimme daran ist nur das er sich die Zugangsdaten nicht merkt, und so ein popup kommt dann mehrfach am Tag.


Da ich trotzt google hierzu nix gefunden hatte, habe ich jetzt Kurzerhand auf Thunderbird umgewechselt und KMail verband.

Ist da was bekannt das sich da bei akonadi/Kmail was geändert hat?

MfG EgLe

Offline semperlin

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.14, KF 5.52
  • Grafikkarte: geforce
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19 Manjaro
  • Prozessor: I5-4210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Kmail akonadi und Google PopUP?
« Antwort #1 am: 07. September 2018, 15:02:53 »
Was ich dazu schreibe ist leider keine Hilfe.
Die Upgrades von KDE haben ab 18.0 vermehrt Probleme gemacht über die distros hinweg. Eine Bugmeldung zu kmail brachte NULL Reaktion, auch auf Nachfrage wurde nicht reagiert.
Schläft man dort?
Zum Glück gibt es Timeshift, so dass ich von KDE die 18.04.nutze, wo alles noch läuft.
Da bisher andere KDE-user anscheinend keine Probleme haben, sonst müsste sich das im Forum niederschlagen, bin ich beinahe deprimiert, nutze nun auch Thunderbird der mir nicht so richtig liegt.
Ich teste gerade auf einem anderen Rechner, verschiedene andere distros, weil ich in Zeitdruck bin

Offline semperlin

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.14, KF 5.52
  • Grafikkarte: geforce
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19 Manjaro
  • Prozessor: I5-4210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Kmail akonadi und Google PopUP?
« Antwort #2 am: 07. September 2018, 21:22:28 »
So, nehme alles zurück. Nachdem ich einen heute frühen Zustand hergestellt hatte, machte ich heute nochmal ein upgrade und - siehe da - es lief alles wieder.
Das ist zwar auch wieder keine Hilfe und unwissenschaftlich, aber wenns hilft ...