Autor Thema: Nach Systemupdate: Authentifizierung zum einhängen des Laufwerks erforderlich.  (Gelesen 233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LeoHart

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Anfänger
Hallo Community,
nach dem letzten Systemupdate erscheint nach jedem Neustart die Meldung:

Zitat
Legitimierung zum einhängen von sda3 erforderlich
(siehe Screenshot im Anhang)

Dies war vor dem Update nie nötig gewesen.
Kann mir jemand mitteilen welche Konfiguration gewählt werden muss um dies zu beheben?

Vielen Dank

Offline TM

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: XFCE 17.1.3 64 bit
  • Grafikkarte: Nvidia GL104GLM Quadro K4000M
  • Grafikkartentreiber: nvidia 340xx und nouveau installiert, keine Ahnung welcher aktiv ist.
  • Kernel: immer aktuellen LTS
  • Prozessor: i7-3610QM 2.3GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Leider bin ich Noob. Aber das ist wohl ein Rechteproblem, dass du als user nicht mounten darfst.Du könntest die Partition in die fstab einbinden, oder dem user das mounten erlauben. Oder die Rechte der Ordner/Partition ändern.
Müsste man auch in den Einstellungen Benutzerkontenmachen können? Bei dir hängt es evtl. auch mit diesem PolicyKit zusammen?Evtl. hilft dies hier: https://wiki.archlinux.de/title/Laufwerk_als_User_mounten
« Letzte Änderung: 10. September 2018, 19:55:25 von TM »