Autor Thema: Aktualisierung funktioniert nicht mehr  (Gelesen 5835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Aktualisierung funktioniert nicht mehr
« am: 29. Oktober 2018, 06:48:43 »
Seit gestern kann ich dieses System nicht mehr aktualisieren, weil die Paketverwaltung ihre Server nicht mehr kontaktieren kann. Verwirrend am ganzen ist, daß ich ein zweites Manjaro auf einer anderen Hardware habe, welches gerade eben erfolgreich aktualisiert. Das störrische System ist die empfohlene Vorzeigedistribution mit XFCE, während die andere mit KDE ausgestattet ist. Beide benachrichtigen mich über Octopi, sobald Aktualisierungen vorliegen.

Jetzt zum Fehler:
Octopi meldet zwischen 40 und 50 Aktualisierungen; außerdem erscheint in der Leiste ein Manjaro-Symbol, welches auf frische Kernel hinweist und um Aktualisierung ersucht. Das ignoriere ich aber, weil ich beim LTS-Kernel bleiben möchte und starte also Octopi.

Das fängt an zu arbeiten und meldet nach wenigen Minuten:
Zitat
Fehler: Konnte Datei 'core.db' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30001 milliseconds
Fehler: Konnte Datei 'extra.db' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30001 milliseconds
Fehler: Konnte Datei 'community.db' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30000 milliseconds
Fehler: Konnte Datei 'multilib.db' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30001 milliseconds
Ein japanischer FTP-Server (den ich übrigens nicht selbst ausgesucht habe!) scheint also nicht erreichbar zu sein. Bis vorgestern trat ein solcher Fehler nicht auf. Was kann ich tun?
____________________________________________________________________________________________

Gerade eben (mehr als 10 Minuten später) hat sich die Paketverwaltung, die im Hintergrund anscheinend weitergewerkelt hat, "Erfolg" gemeldet:
Zitat
Fehler: Konnte Datei 'lib32-alsa-plugins-1.1.7-1-x86_64.pkg.tar.xz' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30001 milliseconds
Fehler: Konnte Datei 'lib32-mesa-18.2.3-1-x86_64.pkg.tar.xz' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30001 milliseconds
Fehler: Konnte Datei 'lib32-vulkan-intel-18.2.3-1-x86_64.pkg.tar.xz' nicht von ftp.tsukuba.wide.ad.jp übertragen : Connection timed out after 30001 milliseconds
Da komme ich mir veralbert vor.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2018, 06:58:04 von ebbi97a »

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Aktualisierung funktioniert nicht mehr
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2018, 07:22:34 »
Gemäß der Zählerei von timeshift haben sich übrigens mehr als 16000 Dateien seit der letzten Sicherung geändert (¿was denn, wenn die Aktualisierungsserver nicht gefunden worden waren ???), die vor 5 Tagen erfolgt ist.

Rätselhaft, weil ich mit dem System nicht produktiv arbeite, sondern nur immer schaue, ob die Aktualisierungen laufen. Mittelfristig möchte ich zu RollingRelease und weg von den LTS-Systemen, die zwar sehr stabil und gut gepflegt sind, deren upgrade-Hölle alle 2 Jahre mich aber noch um den Verstand bringen wird. Ich gehe so langsam auf die 70 zu und bin den ständigen Umwälzungen in meinem LAN einfach nicht mehr gewachsen. Monatelang kann ich nur stark behindert arbeiten.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2018, 07:35:01 von ebbi97a »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1470
  • Dankeschön: 282 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Aktualisierung funktioniert nicht mehr
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2018, 13:19:24 »
Hallo ebbi97a,
Jetzt zum Fehler:
Ein japanischer FTP-Server (den ich übrigens nicht selbst ausgesucht habe!) scheint also nicht erreichbar zu sein.
Japan ist eben auch sehr weit weg ;)
Such die die schnellsten Server aus:
sudo pacman-mirrors -f && sudo pacman -Syyuoder welche aus Deutschland
sudo pacman-mirrors --country Germany && sudo pacman -Syyuhttps://wiki.manjaro.org/index.php?title=Use_pacman-mirrors_to_Set_the_Fastest_Download_Server

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: ebbi97a

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Aktualisierung funktioniert nicht mehr
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2018, 16:21:11 »
Vielen Dank; es funktioniert!

Muß ich das jetzt jedesmal so machen, oder darf ich in Zukunft weiter einfach auf Octopi klicken, wenn es mir Aktualisierungen signalisiert?

Offline Quinix

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Dankeschön: 10 mal
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: GeForce 820M
  • Grafikkartentreiber: NVidia Hybrid (Bumblebee) non-free
  • Kernel: 4.19 , 4.14
  • Prozessor: Intel Core i5 - 4210 U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Aktualisierung funktioniert nicht mehr
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2018, 18:05:28 »

nein, musst bzw brauchst du nicht. das hält eine weile.  ;-)


Vielen Dank; es funktioniert!

Muß ich das jetzt jedesmal so machen, oder darf ich in Zukunft weiter einfach auf Octopi klicken, wenn es mir Aktualisierungen signalisiert?
Folgende Mitglieder bedankten sich: ebbi97a