Autor Thema: Problem nach Update  (Gelesen 381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Dankeschön: 52 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.19
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Problem nach Update
« am: 29. Oktober 2018, 17:06:57 »
Hallo
Wären dich heute ein Update durchgeführt habe, hat sich der PC aufgehängt nicht mehr reagiert, ich konnte auch nicht auf eine Konsole wechseln, nur den Ausschalter betätigen. Nach einem Neustart kam ich mit Alt-F2 auf eine Konsole und habe nochmals das Update durchlaufen lassen, mit dem Ergebnis[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libudev.so.1 ist leer; keine Überprüfung.
[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libnvcuvid.so ist leer; keine Überprüfung.
[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libnvidia-ifr.so.410.73 ist leer; keine Überprüfung.
[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libnvidia-tls.so ist leer; keine Überprüfung.
[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libudev.so.1.6.11 ist leer; keine Überprüfung.
[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libnvidia-fatbinaryloader.so.410.73 ist leer; keine Überprüfung.
[2018-10-29 16:01] [ALPM-SCRIPTLET] ldconfig: Datei /usr/lib32/libGLESv2_nvidia.so.2 ist leer; keine Überprüfung....
Kann man da noch etwas retten? Bin für jeden Hinweis dankbar
Grüße Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry

Offline Keruskerfuerst

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 74
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem nach Update
« Antwort #1 am: 08. November 2018, 16:20:05 »
Ist der Nvidia Treiber installiert ?

Wenn ja, dann nochmals installieren.

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Dankeschön: 52 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.19
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem nach Update
« Antwort #2 am: 09. November 2018, 15:25:55 »
Ist der Nvidia Treiber installiert ?

Wenn ja, dann nochmals installieren.
Wenn es so einfach wäre....

So weit war ich gleich nach dm Update-Versuch. Allerdings war nicht nur der Nvidia-Treiber davon betroffen, sondern auch eine Menge anderer Pakete. Ich habe nur einen kleinen Teil der Fehlermeldungen hier gepostet. Mein Fehler.

Ein Neuinstallation hat mit gleichen Fehlermeldungen geendet. Geholfen hat letztendlich herausfinden, zu welchem Paket diese Dateien gehören, z.B,:
pacman -Fs libnvcuvid.so
extra/nvidia-340xx-utils 340.107-1
    usr/lib/libnvcuvid.so
extra/nvidia-390xx-utils 390.87-1
    usr/lib/libnvcuvid.so
extra/nvidia-utils 1:410.73-1 [Installiert]
    usr/lib/libnvcuvid.so
Diese so ermittelten Pakete habe ich mit
# pacman -Rs <Paket>
entfernt und anschließend neu installiert.
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry

Offline silberbogen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Intel intern
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: immer aktuellsten
  • Prozessor: Core2Duo, Core i5x3, Core i7x3
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
Re: Problem nach Update
« Antwort #3 am: 12. November 2018, 05:27:43 »
Guten Morgen, Josef!

Probiere es doch mit einem
sudo pacman -Qqn | pacman -S -

Hinter diesem Befehl steckt ein erneutes Herunterladen und Installieren aller lokal installierten Pakete aus dem Repositorien, nicht jedoch aus AUR. Solltest du letztere danach auch noch neu installieren müssen, kannst du sie abfragen per:
sudo pacman -Qqm

und sie dann, zum Beispiel per pamac, yaourt oder was du sonst noch benutzt, installieren.

Beste Grüße,

Sascha
Wenn Neider, Hasser, dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen!

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Dankeschön: 52 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.19
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem nach Update
« Antwort #4 am: 12. November 2018, 14:14:58 »
Hallo Sascha,

ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt. mit Neuinstallation meinte ich die nochmalige Installation der betroffenen Pakete. Dieses hat zur gleichen Fehlermeldung geführt. Geholfen hat nur die Entfernung dieser Pakete und danach eine Neuinstallation dieser.

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry

Offline silberbogen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Intel intern
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: immer aktuellsten
  • Prozessor: Core2Duo, Core i5x3, Core i7x3
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
Re: Problem nach Update
« Antwort #5 am: 12. November 2018, 14:39:08 »
Hallo Josef,

daher ja auch der obige Befehl, bei dem ALLE Pakete deines Systems vollkommen neu auf Festplatte geschrieben werden. Im Regelfall löst dieses Vorgehen den "ldconfig files empty, not checked error".

Gruß,

Sascha
Wenn Neider, Hasser, dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen!