Autor Thema: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel  (Gelesen 840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rainercfm

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Skill: Anfänger
Re: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel
« Antwort #60 am: 20. November 2018, 10:26:40 »
update. Da es immer mehr Probleme gab, habe ich das ganze per Time Shift zurück gesetzt. Jetzt bootet er ohne fhlermeldung. habe die Grub wieder angepasst und werde jetzt tage mal alles testen. Ich halte euch auf dem laufenden ob er einfriert.


Offline rainercfm

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Skill: Anfänger
Re: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel
« Antwort #61 am: 22. November 2018, 13:02:55 »
Update: bis heute kein einfrieren mehr. aber ich will nichts zu schnell sagen. Laptop läuft sehr schnell und friert nicht ein bis jetzt, das kann ich sagen. aber manjaro lässt mich nicht in ruhe. Es gibt ein weiteres problem. ich weiss nicht ob ich ein neues thema anfangen muss hier.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1440
  • Dankeschön: 277 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel
« Antwort #62 am: 22. November 2018, 13:26:20 »
Hallo rainercfm,
Es gibt ein weiteres problem. ich weiss nicht ob ich ein neues thema anfangen muss hier.
Ja, neues Problem = neuer Thread, sonst wird es zu unübsichtlich.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: rainercfm

Offline rainercfm

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Skill: Anfänger
Re: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel
« Antwort #63 am: 26. November 2018, 14:21:17 »
Update:

Also ich kann bis heute sagen, das Manjaro nicht mehr eingefroren ist. Ob ich mit Chromium, Chrom oder firefpx arbeite und skype anhabe. das ystem läuft stabil bis jetzt und friert nicht ein. Aber will lieber zur sicherheit noch ein paar tage testen weiter.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 818
  • Dankeschön: 65 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel
« Antwort #64 am: 26. November 2018, 17:11:14 »
Da haben wir wahrscheinlich doch die richtige Lösung gefunden.  :D
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline rainercfm

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Skill: Anfänger
Re: Ernstes Problem mit Manjaro und Asus Laptop mit Intel
« Antwort #65 am: 26. November 2018, 17:21:42 »
Ja das habt ihr wirklich geschafft- und das soll etwas heissen denn viele andere von anderen linux systeme haben sich ja die zähne ausgebissen  :D