Autor Thema: boot Partitionierung ändern  (Gelesen 228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline herrmie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce
  • Kernel: 4.19
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
boot Partitionierung ändern
« am: 11. Dezember 2018, 22:16:57 »
Hallo,
ich habe mir Manjaro mit ISO und dem grafischen Interface installiert. Alles hat wunderbar funktioniert.
Dann habe ich aber gemerkt, dass es kein @snapshots subvolume gibt. Das habe ich mir dann erstellt.
Ich möchte folgendes Setup haben:

Subvolumes:
---------------
@snapshots/TESTING
@snapshots/STABLE
@snapshots/OLDSTABLE

in @snapshots/TESTING möchte ich immer arbeiten, wenn ein Upgrade des System gemacht wird dann passiert folgendes:
@snapshots/OLDSTABLE wird gelöscht
@snapshots/STABLE --> @snapshots/OLDSTABLE
@snapshots/TESTING --> @snapshots/STABLE
@snapshots/TESTING wird erstellt, upgrade gemacht und alles ist gut.

Für so ein Setup brauche ich aber eine boot Partition. Die gibt es aber nicht bei der Grundinstallation, sondern nur die /boot/efi. Nun habe ich mir gedacht, dass ich ja einfach eine boot Partition anlegen kann, EFI darauf neu einrichten sowie GRUB. Aber leider bekomme ich es nicht hin.
Kann mir jemand Hilfestellung geben?

Folgende Schritte habe ich bisher probiert.

NAME        MAJ:MIN RM   SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
nvme0n1     259:0    0   477G  0 disk
├─nvme0n1p1 259:1    0 468,5G  0 part /btrfs
├─nvme0n1p2 259:2    0     8G  0 part [SWAP]
├─nvme0n1p3 259:3    0   251M  0 part /boot/efi
[b]└─nvme0n1p4 259:4    0 200,3M  0 part [/b]
nvme0n1p4 ist meine erstelle EFI Partition.
nvme0n1p3 ist die von der Standardinstallation

[herrmie@archbox /boot]$ mount |grep ^/dev/nvm
/dev/nvme0n1p1 on / type btrfs (rw,relatime,compress=lzo,ssd,space_cache,subvolid=257,subvol=/@)
/dev/nvme0n1p1 on /btrfs type btrfs (rw,relatime,compress=lzo,ssd,space_cache,subvolid=5,subvol=/)
/dev/nvme0n1p1 on /home type btrfs (rw,relatime,compress=lzo,ssd,space_cache,subvolid=258,subvol=/@home)
/dev/nvme0n1p1 on /.snapshots type btrfs (rw,relatime,compress=lzo,ssd,space_cache,subvolid=271,subvol=/@snapshots)
/dev/nvme0n1p3 on /boot/efi type vfat (rw,noatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,utf8,errors=remount-ro)

umount /boot/efi
mv /boot /boot.old
mkdir boot
mount /dev/nvme0n1p4 /boot
cp -pR /boot.old/* /boot

Nun muss ich ja ein "grub image schreiben" (Terminologie bestimmt falsch, aber ihr wisst was ich meine)

grub-install --target=x86_64-efi --efi-directory=/boot

Dann habe ich die /etc/fstab angepasst

von
/dev/nvme0n1p3 /boot/efi vfat defaults,noatime 0 2
nach
/dev/nvme0n1p4 /boot vfat defaults,noatime 0 2

Aber wenn ich reboote, dann funkrioniert es nicht. Hat jemand einen Denkanstoß oder Idee, wie ich das hinbekommen?


Vielen Dank und Grüße,
herrmie

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: boot Partitionierung ändern
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2018, 14:42:15 »
Was funktioniert denn nicht ?

Kernel wird nicht geladen oder etwas anderes ?

Offline herrmie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce
  • Kernel: 4.19
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: boot Partitionierung ändern
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2018, 16:47:29 »
Hallo,

hat sich erledigt.

Gruß herrmie

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: boot Partitionierung ändern
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2018, 17:10:55 »
Hallo herrmie,
hat sich erledigt.
Und wie? vielleicht steht mal jemand vor einem ähnlichen Problem und wüsste gern, wie er das erledigen kann.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline herrmie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce
  • Kernel: 4.19
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: boot Partitionierung ändern
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2018, 17:32:48 »
Hallo,
ich habe nicht mehr an dieser Stelle weitergemacht. Bin nun auf snapper umgestiegen, da habe ich auch einen Foreneintrag gemacht.
Müsste das nochmal mit ner VM probieren.

Grüße,