Autor Thema: Canon all-in-one PIXMA TS6151  (Gelesen 140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolframviola

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Skill: Durchschnitt
Canon all-in-one PIXMA TS6151
« am: 27. Dezember 2018, 10:04:51 »
Hallo Allerseits
nachdem ich hier und in diversen ARCH_Sites über Stunden keine Antwort auf mein Problem finden konnte,
eröffne ich einen neuen Thread.

Habe Canon mit obiger Nummer neu angeschafft.
Für die in meinem Haushalt laufenden Ubuntu-Rechner fand ich Canon-Support:
[url]https://www.canon.at/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_ts_series/pixma-ts6151.aspx?type=drivers&language=&os=Linux%20(64-bit)[/url
Der Druckr läuft da gut.

Nun möchte ich längerfristig ganz auf manjaro umsteigen, ein Laptop läuft damit gut,
aber der Drucker will sich nicht aktivieren lassen.

Der im Canon-Link angebotene IJ Printer Driver v. 5.50 for Linux (Quelldatei)
entpackt bietet zwar für obigen Drucker ein ppd für  PIXMA TS6151,
in Cups eingesetzt reagiert der Drucker nicht.

Habe dann Gutenprint installiert. Bietet aber unter Unmengen von Canon-Treibern wieder nicht meine Type.
Habe dann verschiedene andere Typen eingesetzt, ohne Erfolg

Hier der error_log-Auszug für die Typen PIXMA MG6150, S9000, PIXMA MX7600

Treiber Canon PIXMA MG6150

Description: Canon TS6100 series
Location: Mell
Driver: Canon PIXMA MG6150 - CUPS+Gutenprint v5.2.11-pre2 (color, 2-sided printing)
Connection: socket://192.168.0.21
Defaults: job-sheets=none, none media=na_letter_8.5x11in sides=one-sided

E [26/Dec/2018:20:06:32 +0100] [cups-deviced] PID 29839 (cups-brf) stopped with status 13!
E [26/Dec/2018:20:06:32 +0100] [cups-deviced] PID 29842 (gutenprint52+usb) stopped with status 1!
W [26/Dec/2018:20:07:20 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-Gray..\' already exists
W [26/Dec/2018:20:07:20 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-RGB..\' already exists
W [26/Dec/2018:20:07:23 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-Gray..\' already exists
W [26/Dec/2018:20:07:23 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-RGB..\' already exists



Treiber Canon S9000

Description: Canon TS6100 series
Location: Mell
Driver: Canon S9000 - CUPS+Gutenprint v5.2.11-pre2 (color)
Connection: socket://192.168.0.21
Defaults: job-sheets=none, none media=na_letter_8.5x11in sides=one-sided

E [27/Dec/2018:09:17:40 +0100] [cups-deviced] PID 19880 (cups-brf) stopped with status 13!
E [27/Dec/2018:09:17:40 +0100] [cups-deviced] PID 19883 (gutenprint52+usb) stopped with status 1!
W [27/Dec/2018:09:18:46 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-Gray..\' already exists
W [27/Dec/2018:09:18:46 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-RGB..\' already exists




Treiber Canon PIXMA MX7600

Description: Canon TS6100 series 1.030
Location: Mellach
Driver: Canon PIXMA MX7600 - CUPS+Gutenprint v5.2.11-pre2 (color, 2-sided printing)
Connection: socket://192.168.0.21
Defaults: job-sheets=none, none media=na_letter_8.5x11in sides=one-sided


W [27/Dec/2018:09:25:24 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-Gray..\' already exists
W [27/Dec/2018:09:25:24 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-RGB..\' already exists
W [27/Dec/2018:09:25:27 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-Gray..\' already exists
W [27/Dec/2018:09:25:27 +0100] CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id \'Canon_TS6100_series_1.030-RGB..\' already exists



Hat da jemand eine Idee?

Offline wolframviola

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Skill: Durchschnitt
Re: Canon all-in-one PIXMA TS6151
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2018, 12:31:30 »
Ergänzung

habe im Paketmanager in den manjara-Quellen gutenprint gesehen und installiert

jetzt findet sich in der verfügbaren Canon-Liste eine größere Zahl von TS-Modellen.

Beim Verwenden dieser Treiber kommt das wohl schon anderweitig besprochene Problem,
dass der Drucker sich meldet mit "Verarbeitung, bitte warten" dieser Text kommt zwei mal,
dann bricht alles ab.
Dir error-Meldung ist identisch wie oben aufgelistet

Offline wolframviola

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Skill: Durchschnitt
Re: Canon all-in-one PIXMA TS6151
« Antwort #2 am: 10. Januar 2019, 10:26:54 »
Jetzt melde ich mich nochmals, in der Hoffnung, dass ein Cups-foomatic-gutenprint-Kenner
aus dem Feiertagsurlaub zurück ist und mir hilfreiche Tipps geben kann.

Dazu nochmals eine hoffentlich klarere Beschreibung meiner Situation und die Ergebnisse
meiner diversen workarounds.

Multifunktionsdrucker-Scanner  Canon PIXMA TS6151
Treiber exisitieren für .deb und .rpm siehe
https://www.canon.at/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_ts_series/pixma-ts6151.aspx?type=drivers&language=&os=LINUX

auf meinen Ubuntu-Rechnern läuft alles gut.
Möchte grundsätzlich ganz auf Manjaro/Arch umsteigen, derzeit läuft Manjaro bereits auf einem Laptop.
Der Drucker Canon PIXMA TS6151 läßt sich auf Manjaro  nicht installieren

Installiert ist: „cups“
ManjPaketquellen   cups, cups-bjnp, cups-filters, cups-pk-helper, lib32-libcups, libcups
von AUR:  cups-bjnp

Installiert ist: „foomatic“
ManjPaketqu:  foomatic-db,  foomatic-db-engine, foomatic-db-gutenprint-ppds, foomatic-db-nonfree,
foomatic-db-nonfree-ppds, foomatic-db-ppds
von AUR: KEINE „foomatic“

Installiert ist: „Gutenprint“
ManjaroPaketquellen:  gutenprint, foomatic-db-gutenprint-ppds
von AUR: KEINE gutenprint

der Fehler:
ich starte den Druck einer Testseite, am Druckerdiplay kommt die Info „Verarbeitung, bitte warten“ zwei mal,
dann bricht alles ab.

Der log behauptet allerdings: „completed“ siehe BildschirmFoto:


Wie auch aus dem Foto ersichtlich ist, ist hier ein Treiber von TS8010 verwendet. In einem anderen Versuch habe ich TS6050 verwendet. In der Liste der möglichen Drucker ist TS6151 nicht verzeichnet. Ich habe allerdings früher schon öfters gesehen, dass ähnliche Treiber durchaus funktionierten.

Nun habe ich folgende Änderungen versucht,
vorgeschlagen von 
https://wiki.archlinux.de/title/Drucker#Der_Auftrag_wird_verarbeitet.2C_aber_nicht_gedruckt

1)„Der Auftrag wird verarbeitet, aber nicht gedruckt“
nach diesem workaround sollte ein „neues cups“ drauf sein – brachte bei mir keine Änderungen

2) „64-Bit System“
die 32-Bit-Abhängigkeiten hat bei den ersten beiden geklappt,
bei der dritten meldet er: Fehler: Ziel nicht gefunden: lib32-libstdc++5

3) „Cups erkennt den Drucker nicht“
trifft bei mir ja nicht zu, sonst käme meine Rückmeldung beim Starten eines Drucks.

4) Benutzer hat keinen Zugriff
usermod eingegeben – ohne Folge

Folgenden thread durchgesucht, ohne etwas übertragbares zu finden
https://de.manjaro.org/index.php?topic=7890.0

Weiters folgenden Thread in diesem Forum durchgeschaut:
"Drucker Canon MP140 Pixma verweigert den Dienst in Manjaro"  

Dort schrieb am 1.2.2016  Pig of Destiny:
Ich nutze schon längere Zeit Canon-Drucker unter Linux, von daher kenne ich das Problem, dass man manchmal auf den europäischen Canon-Seiten den passenden Treiber nicht findet, sehr wohl aber bei Canon-Asia.

Die Seite brachte allerdings ebenfalls keine Treiber für TS6151.
Ob Pig of Destiny mit seiner Canon-Erfahrung einen Tipp hat?

Danke fürs lange Lesen bis hierher - Hilfe erbeten