Autor Thema: Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren  (Gelesen 161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 251
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren
« am: 10. Januar 2019, 21:55:12 »
Hallo

Ich suche Hilfe für die Installation dieser Software. Benötige die für meine Beurer Waage BF 480

https://github.com/Urban82/BeurerScaleManager

Ich würde eine Schritt für Schritt Anleitung benötigen.

Danke schon mal.

Oder gibt es eine alternative dafür?

Gruß Charly

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1475
  • Dankeschön: 283 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren
« Antwort #1 am: 11. Januar 2019, 15:30:12 »
Hallo Charly,
eine Alternative wäre besser, denn die Sourcen sind von 2015, eine halbe Ewigkeit für Linux. Aber da zumindest ich keine Alternative kenne, ein kleiner Ansatz ohne Garantie. Schon deshalb ohne Garantie, weil da in den Quellen keine vernünftige Anleitung zu finden ist, zumindest sehe ich keine. Deshalb probeweise Schema eff:
1. Die Sourcen runterladen mit Klick auf den Button "clone or download" -> "Download zip"
2. mit deinem Lieblingsarchiv-Programm alles in einen Ordner entpacken, ich sage mal nach /home/charly/beurer/ (ist aber relativ beliebig)
3. Terminal öffnen
4. mit cd ~/beurer das Verzeichnis betreten.
5. jetzt wird es spannend, weil das nur noch Vemutungen von mir sind: folgendes eingeben
./configure
make
make install
Solange dabei nur Warnungen auftreten kannst Du die in der Regel ignorieren. Sobald es aber mit "Fehler/error ..." abbricht, die letzen Meldungen hier posten. Dabei mit Text nicht sparen und lieber eine Zeile mehr posten, z.B. die zwei Zeilen vor der Fehlermeldung und vor allem wortwörtlich, nix auslassen oder mit eigenen Worten umschreiben.
Ich bin pessimistisch, aber trotzdem, viel Erfolg

viele Grüße gosia





"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 251
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren
« Antwort #2 am: 11. Januar 2019, 22:09:41 »
Danke.

Ich habe es jetzt mal so gemacht:

Zuerst Sourcecode gedownloadet und entpackt. ./configure gibt es nicht.

Habe dann als erstes mit "cmake CMakeLists.txt" dafür gesort das es das makefile erstellt hat.
Dann habe ich make und danach make install gemacht, wobei make install mit sudo gemacht wurde damit das Programm in den Pfad /usr/local/bin/
installiert werden konnte. Das Programm läuft jetzt soweit, aber es kann noch keine
Daten von der USB Waage holen. Werde jetzt mal Manjaro neu starten und sehen wie es dann aussieht.

Gruß Charly

Edit: Nach Neustart von Manjaro wird von der Waage was geladen (Waage zählt hoch bis 100%, aber im Programm kommt nichts an.

Hier mal die ausgabe im Terminal, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich:
[charly@charly-pc ~]$ sudo BeurerScaleManager
[sudo] Passwort für charly:
Loading translation for "de_AT"
Cannot load translation for "de_AT"
User directory "/root" OK
User saving directory "/root/.BeurerScaleManager" OK
DB in "/root/.BeurerScaleManager/BeurerScaleManager.db"
libusb initialized
START download
USB device opened
Detaching kernel driver...
Kernel driver detached
Claiming interface...
Interface claimed
Register for interrupt data
Send control request
END download
Data received: 0 bytes
Released interface
libusb: error [do_close] Device handle closed while transfer was still being processed, but the device is still connected as far as we know
libusb: error [do_close] A cancellation hasn't even been scheduled on the transfer for which the device is closing
libusb: error [do_close] Device handle closed while transfer was still being processed, but the device is still connected as far as we know
libusb: error [do_close] A cancellation hasn't even been scheduled on the transfer for which the device is closing
Closed USB device
libusb closed
Closing the DB at exit

Charly
« Letzte Änderung: 11. Januar 2019, 22:23:24 von charly700 »

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 251
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren
« Antwort #3 am: 11. Januar 2019, 22:35:28 »
Es gäbe noch diese Alternative in Java.

Wie bekomme ich diese zum laufen?

https://github.com/dslul/USBScale

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren
« Antwort #4 am: 12. Januar 2019, 08:20:10 »
In Readme steht "Still work in progress".

Also noch nicht fertig programiert.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 251
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Hilfe gesucht: Beurer Scale Manager installieren
« Antwort #5 am: 13. Januar 2019, 23:18:18 »
Sind ja auch drei Jahre alt und es hat sich anscheinend nichts getan.

Und beim BeurerScaleManager kann mir auch keiner weiter helfen?