Autor Thema: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE  (Gelesen 318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo

Habe mal Manjaro komplett neu installiert und ein paar Kleinigkeiten die nicht so laufen wie ich es will.

Erstens: Habe ich einen 4K Monitor und in den Settings von Manjaro die Fensterskalierung auf 2 stehen (gibt ja nur eins oder 2).
               Jetzt habe ich in verschiedenen Anwendungen leider verschieden große Schriften und Symbole. Siehe Screenshot unten (Palemoon Seitenleiste und Fensterleiste oben = kleine Schrift)
                Betrifft z.B. auch VLC. Wo kann ich die Skalierung in diesen Programmen einstellen?

Zweitens: Habe eine UEFI Installation gemacht und Manjaro bootet auch, aber ich bekomme das Grub Menü nicht zu Gesicht obwohl in der Grub Konfigdatei es eingestellt wurde.
                 Angefügt auch die Datei.

Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen, und es tut mir jetzt schon Leid das ich beide Probleme in ein Thema gepackt habe.

Danke schon mal
Charly

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #1 am: 23. Januar 2019, 14:21:37 »
Ich sehe nirgends den Eintrag

"showmenu".

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #2 am: 23. Januar 2019, 16:46:31 »
Hi Danke. Habe die falsche Datei angehängt.
Hier mal die grub aus /etc/default/

Und einen Screenshot aus /etc/grub.d/
Dort gibt es eine Datei 01_menu_auto_hide

Hat die eine Auswirkung?

Danke schon mal.

Charly

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #3 am: 26. Januar 2019, 18:02:44 »
Kann mir hier wirklich keiner helfen?

Das wichtigste wäre mir das ich die unterschiedlichen Größen der Schriften und auch Menüs in den Programmen (wie oben im Screenshot von Palemoon ersichtlich) in den Griff bekommt.

Dieser Größenunterschied betrifft aber auch Systemanwendungen (Manjaro Einstellungsmanager) usw. Warum wird nicht alles korrekt für einen 4K Monitor skaliert? Ich spreche hier
natürlich von der Standard XFCE Installation und nicht von einer User Edition.

Ist eine Unterstützung für Hidpi Monitore unter Manjaro XFCE nicht gewünscht?

Danke schon mal.

Gruß Charly

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #4 am: 26. Januar 2019, 18:48:32 »
Kann mir hier wirklich keiner helfen? ...
Warum wird nicht alles korrekt für einen 4K Monitor skaliert?

Für Dich blöd. Aber vielleicht nutzen nicht all zu viele einen 4K Monitor. Habe z.B. nur Notebooks.

Ggf. auch mal in einem anderen Forum nachfragen oder nachsehen.

https://forum.manjaro.org/c/deutsch

https://forum.manjaro.org/
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #5 am: 26. Januar 2019, 19:36:28 »
Ich benutze kein XFCE, aber gibt es denn keine Möglichkeit, die Schriftgröße einzustellen ?

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #6 am: 26. Januar 2019, 19:59:35 »
Hallo charly700,

vielleicht hilft dir dieser Link weiter.
https://wiki.archlinux.org/index.php/HiDPI

Viele Grüße
Ahnungsloser
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #7 am: 26. Januar 2019, 20:37:19 »
Hallo Charly,
oder hier der Abschnitt über xfce
https://forum.manjaro.org/t/hidpi-support-in-manjaro/26088

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #8 am: 02. Februar 2019, 23:17:22 »
Entschuldigung das ich erst jetzt wieder hier bin.

Danke für die Lösungsvorschläge, werde ich wenn ich mal Zeit habe versuchen umzusetzen.

Ich verstehe Manjaro XFCE bei 4K Monitoren nicht.

Hatte bei der ersten Installation einige Probleme. Es wurden einige Fenster Menüs oder Inhalte nicht korrekt Skaliert.

Nach einer Neuinstallation der neuesten Stabilen Version vor einigen Wochen, sind jetzt andere Fenster Menüs oder Inhalte klein,
dafür aber die bei der ersten Installation zu kleinen jetzt groß.

Habe es aber diesmal anders eingestellt. Den bei der Ersten Installation bin ich den HIDPI Einstellungen aus dem Arch Wiki gefolgt.

Dieses mal habe ich einfach nur die Skalierung unter Erscheinungsbild Fensterskalierung von 1 auf 2 geändert.

Vielleicht sollte ich das mal auf 1 zurückstellen und nochmals die Einstellungen aus dem Wiki versuchen.

Ein weiterer versuch könnte noch die Cinnamon Version zu Testen da diese anscheinend besser mit 4K Monitoren bzw. der Skalierung umgehen kann.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #9 am: 17. Februar 2019, 21:29:46 »
Das Problem mit Grub habe ich mal lösen können indem ich vom Grub Theme auf Background umgestellt habe. Jetzt wird mir das Bootmenü angezeigt.

Das heißt aber auch das es beim Grub Manjaro Theme ein Problem mit 4K Monitoren gibt (zumindest bei mir mit der Neuinstallation).

Und das andere habe ich mal mit Cinnamon (habe ich einfach dazu installiert) gelöst (wobei das keine Lösung des Problems von XFCE mit 4K Monitoren darstellt).

Cinnamon macht die ganze Skalierungsgeschichte besser als XFCE. Leider.

Gruß Charly

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Zwei kleine Probleme nach Neuinstallation von Manjaro 1802 XFCE
« Antwort #10 am: 17. Februar 2019, 21:48:59 »
Muss mich leider revidieren. Das Bootmenü wird mir jetzt wieder nicht angezeigt. So ein Schei...!