Autor Thema: Pamac installiert keine AUR Pakete  (Gelesen 185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zeitgeist

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Grafikkarte: Cinnamon
  • Skill: Durchschnitt
Pamac installiert keine AUR Pakete
« am: 01. Februar 2019, 14:04:14 »
Hallo,

Pamac installiert bei mir keine AUR Pakete mehr. Grundsätzlich habe ich das in den Einstellungen erlaubt. Bei der Suche findet er auch die Pakete, die ich gerne installieren möchte. Beim Installieren kommt aber immer zuerst die Meldung "Vorgang konnte nicht erfolgreich vorbereitet werden", und dann wird die Installation abgebrochen.

Beispiel Log:
Vorbereitung...
Klone gnome-encfs-manager-bin Build-Dateien...
Klone gnome-encfs-hg Build-Dateien...
Vorgang konnte nicht erfolgreich vorbereitet werden.
Vorgang konnte nicht erfolgreich vorbereitet werden:
Ziel nicht gefunden: gnome-encfs-manager-bin

Mit yaourt laufen die Installationen der gleichen Pakete ohne Probleme durch, mit Pamac ging kein einizges, dass ich letzter Woche installieren oder upgraden wollte. Die normalen Repositiries laufen in Pamac ohne Probleme.

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Pamac installiert keine AUR Pakete
« Antwort #1 am: 07. Februar 2019, 09:00:06 »
Ein größerer Ausschnitt vom Log wenn das Paket über das Terminal installiert wird, um zu sehen was genau passiert.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2019, 09:01:47 von Keruskerfuerst »

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Pamac installiert keine AUR Pakete
« Antwort #2 am: 08. Februar 2019, 18:05:06 »
Mit yaourt laufen die Installationen der gleichen Pakete ohne Probleme durch, mit Pamac ging kein einizges, dass ich letzter Woche installieren oder upgraden wollte.

Du weißt, yaourt ist Tod.

Pamac scheint allerdings wirklich irgendwie zu murren. Hatte mit
pamac upgrade -aauch Probleme. Da ich aus dem AUR kaum etwas habe, konkret zwei Anwendungen, muss ich es nicht oft nutzen, notfalls dann über den Paketmanager.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline zeitgeist

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Grafikkarte: Cinnamon
  • Skill: Durchschnitt
Re: Pamac installiert keine AUR Pakete
« Antwort #3 am: 08. Februar 2019, 22:32:48 »
Ich habe die Ursache gefunden: Die Berechtigungen  auf dem build-verzeichnis stimmten nicht mehr, weil ich kurz nach der Installation des Grundsystems noch einmal di uid des Users geändert hatte. Nachdem ich ein chown auf das build verzeichnis in /var/tmp gemacht hatte ging es wieder.