Autor Thema: Rsync funktioniert nicht reproduzierbar  (Gelesen 54 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Rsync funktioniert nicht reproduzierbar
« am: 02. Februar 2019, 08:30:08 »
Ich habe in meinem /home einen Ordner ~mit 700MB Briefen, die ich mit Rsync von einer SSD (/home) zu einer mag. Festplatte synchronisiere.
Dies funktioniert völlig richtig. (rsync -arv xxxx).

Wenn ich nun die Briefe zu einem USB Stick synchronisiere, dann werden auch Daten neu übertragen, die sich nicht geändert haben.

Wo liegt da die Ursache ?

Offline gert

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Dankeschön: 7 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: Rsync funktioniert nicht reproduzierbar
« Antwort #1 am: 02. Februar 2019, 09:09:24 »
Ich nehme an, der Stick hat ein vfat Dateisystem.

Dann schau dir in der Manpage von rsync mal die Option "--modify-window" an, vielleicht hilft das in deinem Fall.