Autor Thema: Fenstermagager Nachinstallieren  (Gelesen 191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nogaro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • Desktop: Cinnamon-Version: 4.0.9
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.7-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
  • Skill: Anfänger
Fenstermagager Nachinstallieren
« am: 03. Februar 2019, 10:30:50 »
Hallo Freunde,

Wie installiet man sauber einen Fenstermanager nach ?
Welche Fenstermanager lassen sich problemlos nachinstalieren ?

Ich weiß das auf jeden Fall der KDE wohl nicht mit Gnome installieren lassen, da die wohl mit unterschiedlichen Grafikmanagern arbeiten. Jedenfalls war das früher mal so. Wie sieht das heute aus. Ich habe jetzt Cinnamon grad mal installiert und da man ja neugierig ist möchte man sich auch die andern mal ansehen.
Ich habe mir mal diese Seite angesehen und so müsste es ja gehen oder muss ich da noch was beachten ?

https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Installation_von_Desktopumgebungen

« Letzte Änderung: 03. Februar 2019, 10:34:15 von nogaro »
Betriebssystem: Manjaro Linux
Cinnamon-Version:4.0.9 5.14.4
Kernel-Version: 4.20.7-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #1 am: 03. Februar 2019, 13:59:30 »
Hallo nogaro,
Ich habe mir mal diese Seite angesehen und so müsste es ja gehen oder muss ich da noch was beachten ?
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Installation_von_Desktopumgebungen
ja, das geht, wobei nicht jede Kombination sinnvoll ist, DeepIn würde ich auch nicht unbedingt zu anderen hinzupacken. Aber wenn es dir möglich ist, würde ich mich eher an diese englische Seite halten
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Install_Desktop_Environments
die ist bei weitem aktueller.
Ich hatte mal problemlos die Kombination xfce, LXQT und Openbox.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline nogaro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • Desktop: Cinnamon-Version: 4.0.9
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.7-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
  • Skill: Anfänger
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #2 am: 03. Februar 2019, 21:00:54 »
Werde ich mal ansehen. Allerdings ist mein Englisch nicht gut genug um alles zu verstehen. Die Gefahr dann etwas zu installieren was hinterher mein System umbrauchbar macht ist glaub zu groß.
Wundert mich das noch niemand auf die Idee gekommen ist eine Aufstellung zu machen welche Fenstermanager miteinander können  ;D
« Letzte Änderung: 03. Februar 2019, 21:05:01 von nogaro »
Betriebssystem: Manjaro Linux
Cinnamon-Version:4.0.9 5.14.4
Kernel-Version: 4.20.7-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #3 am: 03. Februar 2019, 21:13:56 »
Na dann nehm den;) Deutsch. Browser haben jedoch auch add-ons
die übersetzen.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline nogaro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • Desktop: Cinnamon-Version: 4.0.9
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.7-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
  • Skill: Anfänger
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #4 am: 04. Februar 2019, 05:47:40 »
Hab ich den Link nicht schon oben gepostet ?  ::) Klar gibt’s das, aber wer Englisch kann weiß wie falsch die teilweise noch übersetzen. Das habe ich sogar schon gemerkt !  O:-)
Das Problem ist doch das man wissen muss welche Febstermanager miteinander funktionieren. Das hab ich noch nirgends gefunden obwohl sicher viele Linuxer nicht nur mit einem Desktop arbeiten. Ansonsten mach ich das eben über die VM, die allerdings bei mir auch noch nicht auf Anhieb laufen will !
Betriebssystem: Manjaro Linux
Cinnamon-Version:4.0.9 5.14.4
Kernel-Version: 4.20.7-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #5 am: 04. Februar 2019, 10:04:20 »
Hab ich den Link nicht schon oben gepostet ?  ::)
Ja, hätte besser lesen sollen.  ;) Ist eine ältere Übersetzung. LxQt ist dort noch nicht berücksichtigt.

Zitat
Das Problem ist doch das man wissen muss welche Febstermanager miteinander funktionieren.
Grundsätzlich dürften alle für sich genommen funktionieren. Problem dabei, es werden dementsprechend alle Komponenten des jeweiligen Desktops und die erforderlichen Abhängigkeiten mit installiert. Das würde ich mir nicht antun.
Ich könnte mir vorstellen, KDE und LxQt können miteinander, Gnome und Budgie, Xfce und Lxde, habe jedoch auch schon KDE und Xfce erlebt.

Zitat
...obwohl sicher viele Linuxer nicht nur mit einem Desktop arbeiten.
Ich arbeite immer nur mit einem je Rechner. Es gibt außerhalb von Manjaro z.B. eine Distribution, die bietet von Haus aus mehrere Umgebungen an, Ultimate. In meiner Sturm- und Drang-Zeit hatte ich mal solche Experimente gemacht, jetzt nicht mehr.

Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!
Folgende Mitglieder bedankten sich: nogaro

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #6 am: 04. Februar 2019, 13:07:36 »
Wenn Du mal wissen willst, welche Abhängigkeiten bei welchem Desktop mitinstalliert werden, dann kannst Du mal probeweise die Installation anwerfen.

Ich hatte schon Gentoo auf dem Rechner und dann zwei Desktopmanager (KDE und Gnome) auf dem Rechner.
Danach habe ich Gnome deinstalliert.

Offline nogaro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • Desktop: Cinnamon-Version: 4.0.9
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.7-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
  • Skill: Anfänger
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #7 am: 04. Februar 2019, 20:55:08 »
Ja in meiner Sturm- und Drang-Zeit hatte ich mal solche Experimente gemacht, jetzt nicht mehr.

Ich bin auch hin und her gerissen von diesen verschiedenen Desktops und einfach Neugierig in wiefern die sich unterscheiden. Selbst wenn man den gleichen Desktopmanager nimmt aber unter verschiedenen Distros unterscheiden diese sich doch teilweise ganz schön.
Linux ist ein System das einfach Neugierig macht und man immer etwas zu entdecken hat oder auch mal ein Problem, wozu es ja dann die Foren gibt.
Ich denke das wird noch dauern bis ich MEINEN gefunden habe, aber eins ist schon mal sicher. Alle sind schöner als der von Windows 10.
Betriebssystem: Manjaro Linux
Cinnamon-Version:4.0.9 5.14.4
Kernel-Version: 4.20.7-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #8 am: 04. Februar 2019, 21:34:36 »
Ich bin auch hin und her gerissen von diesen verschiedenen Desktops und einfach Neugierig in wiefern die sich unterscheiden.
Na ja, ich habe meine alten Note- und Netbooks nicht entsorgt, da ist es einfach.  ;) Produktiv nutze ich ja nur zwei, privat Manjaro Xfce und beruflich Pop!_OS Gnome. Manjaro Budgie, weil mich Budgie mal interessiert hat. Ansonsten nutze ich auch noch Lxde, PeppermintOS und einfach mal so noch elementaryOS.

Zitat
Selbst wenn man den gleichen Desktopmanager nimmt aber unter verschiedenen Distros unterscheiden diese sich doch teilweise ganz schön.
Das von system76 für seine Hardware angepasste Pop!_OS ist auch ein angepasstes Gnome, welches mir am besten gefällt, z.B. kein Evolution.
Andererseits die Basis ist immer gleich. War ja mal KDE-Nutzer bei Pardus, momentaner Nachfolger ist Pisi Linux. Das alte Pardus Linux bis 2011.2 gibt es nicht mehr.
Manjaro ist bereits bei Xfce 4.13 > GTK3, die meisten anderen noch bei 4.12. =GTK2. Xfce reicht mir. Du musst wirklich selber probieren, was Dir am besten liegt, notfalls im Live-Modus per Stick mal probieren.  :D
« Letzte Änderung: 04. Februar 2019, 21:36:41 von linuxkumpel »
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline nogaro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • Desktop: Cinnamon-Version: 4.0.9
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.7-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
  • Skill: Anfänger
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #9 am: 05. Februar 2019, 06:28:02 »
Meine Güte ich kratze grad an der Spitze der Linux Distros die es gibt.
Jedes mal erfahre ich wieder über Distros von denen ich nie was gehört habe. Bei Windows hast Du eigentlich keine Auswahlmöglichkeit...entweder nimm das oder nicht. Nutzen muss ich es eh, weil wir es im Betrieb nutzen müssen.
Betriebssystem: Manjaro Linux
Cinnamon-Version:4.0.9 5.14.4
Kernel-Version: 4.20.7-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #10 am: 05. Februar 2019, 08:18:18 »
Meine Güte ich kratze grad an der Spitze der Linux Distros die es gibt.
Jedes mal erfahre ich wieder über Distros von denen ich nie was gehört habe.
Diese Seite kennst Du? Da sind 100 aufgeführt.  ;) Kein Qualitätskriterium, zählt nur die Klicks, keine Aussage über eine wirkliche Installation. Über "Distribution auswählen" findest Du noch mehr. Das ist eben zugleich Fluch und Segen. Wie gesagt, auf einen Stick ziehen und einfach mal probieren.

Zitat
Bei Windows hast Du eigentlich keine Auswahlmöglichkeit...entweder nimm das oder nicht.
Ja, da gibt es nur einen "Fenstermanager" > Windows .... Allerdings auch interessante Spielzeuge, z.B. Dexpot.

Zitat
Nutzen muss ich es eh, weil wir es im Betrieb nutzen müssen.
Wie wir fast alle.  >:D Allerdings, ganz ohne proprietäre Software  geht es im Alltag nicht. Schon komplizierte Formeln und Makros in einer Excel-Tabelle könnten zum Problem werden.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #11 am: 05. Februar 2019, 08:23:20 »
???

In welche Richtung geht nun dieser Thread ?

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #12 am: 05. Februar 2019, 09:05:52 »
???

In welche Richtung geht nun dieser Thread ?

Asche auf mein Haupt.  ;) Vorerst sind wir eigentlich durch. Ich würde nur live testen.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #13 am: 05. Februar 2019, 09:22:59 »
Es gibt solche Fragen wie: Wozu gibt es ein Forum ?

Aka: es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Offline nogaro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 71
  • Desktop: Cinnamon-Version: 4.0.9
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.7-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
  • Skill: Anfänger
Re: Fenstermagager Nachinstallieren
« Antwort #14 am: 09. Februar 2019, 13:47:09 »
Asche auf mein Haupt.  ;) Vorerst sind wir eigentlich durch. Ich würde nur live testen.

Das wäre die einzige Alternative  :D
Betriebssystem: Manjaro Linux
Cinnamon-Version:4.0.9 5.14.4
Kernel-Version: 4.20.7-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher