Autor Thema: Problem mit non-free NVIDIA Treiber  (Gelesen 130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline espresso

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: GeForce GT 610
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.20.3-1
  • Prozessor: Intel Core2 Duo E4700
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« am: 06. Februar 2019, 16:18:51 »
Hallo zusammen. Bin neu hier und möchte die kommenden Monate dazu nutzen, mich für einen Umstieg zu Linux zu begeistern. :)

Ich versuche über den nonfree Treiber, für die Nvidia-Karte, mehr Performance für ein OnlineGame zu bekommen. Das Spiel ist zwar bedienbar, aber es macht keine Freude. Installiert ist folgendes: manjaro-xfce-17.1.7-stable-x86_64 Kernel: 4.20.3-1-MANJARO (auch probiert mit Kernel: 4.14.94-1)

Code: Bash
  1. [ses@espresso ~]$ inxi -G --display
  2. Graphics:
  3.   Card-1: NVIDIA GF119 [GeForce GT 610] driver: nouveau v: kernel
  4.   Display Server: N/A driver: nouveau unloaded: fbdev,modesetting,nv,vesa
  5.   tty: 80x24
  6.  
  7. [ses@espresso ~]$ mhwd -li
  8. > Installed PCI configs:
  9. --------------------------------------------------------------------------------
  10.                   NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
  11. --------------------------------------------------------------------------------
  12.            video-linux            2018.02.15                true            PCI
  13.  
  14.  
  15. Warning: No installed USB configs!
  16.  

Den Treiber übers Menü zu installieren, hat problemlos funktioniert. Allerdings blieb der Bildschirm, nach einem reboot, kurz vor der Anmeldung, schwarz.
Nach 2-3 Selbstversuchen, hab ich mich an diese Anleitung gehalten: https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Configure_NVIDIA_(non-free)_settings_and_load_them_on_Startup

Code: Bash
  1. [ses@espresso Schreibtisch]$ sudo mhwd -a pci nonfree 0300
  2. > Using config 'video-nvidia' for device: 0000:01:00.0 (0300:10de:104a) Display controller nVidia Corporation GF119 [GeForce GT 610]
  3. > Installing video-nvidia...
  4. Using default
  5. Has lib32 support: true
  6. Sourcing /var/lib/mhwd/db/pci/graphic_drivers/nvidia/MHWDCONFIG
  7. Processing classid: 0300
  8. Sourcing /var/lib/mhwd/scripts/include/0300
  9. Processing classid: 0302
  10. :: Synchronisiere Paketdatenbanken...
  11.  core ist aktuell
  12.  extra ist aktuell
  13.  community ist aktuell
  14.  multilib ist aktuell
  15. :: Some packages should be upgraded first...
  16. Löse Abhängigkeiten auf...
  17. Suche nach in Konflikt stehenden Paketen...
  18.  
  19. Pakete (3) archlinux-keyring-20181218-1  manjaro-keyring-20180607-1  manjaro-system-20190124-3
  20.  
  21. Gesamtgröße des Downloads:            0,74 MiB
  22. Gesamtgröße der installierten Pakete:   1,04 MiB
  23. Größendifferenz der Aktualisierung:  -0,02 MiB
  24.  
  25. :: Installation fortsetzen? [J/n]
  26. :: Empfange Pakete...
  27. Lade archlinux-keyring-20181218-1-any.pkg.tar.xz herunter...
  28. Lade manjaro-keyring-20180607-1-any.pkg.tar.xz herunter...
  29. Lade manjaro-system-20190124-3-any.pkg.tar.xz herunter...
  30. Prüfe Schlüsselring...
  31. Prüfe Paketintegrität...
  32. Lade Paket-Dateien...
  33. Prüfe auf Dateikonflikte...
  34. Überprüfe verfügbaren Festplattenspeicher...
  35. :: Verarbeite Paketänderungen...
  36. Aktualisiere archlinux-keyring...
  37. ==> Füge Schlüssel aus archlinux.gpg hinzu...
  38. ==> Signiere die vertrauenswürdigen Schlüssel im Schlüsselbund lokal...
  39.   -> Signiere Schlüssel DDB867B92AA789C165EEFA799B729B06A680C281 lokal...
  40.   -> Signiere Schlüssel 684148BB25B49E986A4944C55184252D824B18E8 lokal...
  41.   -> Signiere Schlüssel 91FFE0700E80619CEB73235CA88E23E377514E00 lokal...
  42.   -> Signiere Schlüssel AB19265E5D7D20687D303246BA1DFB64FFF979E7 lokal...
  43.   -> Signiere Schlüssel 0E8B644079F599DFC1DDC3973348882F6AC6A4C2 lokal...
  44. ==> Importiere die Vertrauenswerte des Benutzers...
  45. ==> Mache widerrufene Schlüssel im Schlüsselbund unbrauchbar...
  46.   -> Mache Schlüssel 7FA647CD89891DEDC060287BB9113D1ED21E1A55 unbrauchbar...
  47.   -> Mache Schlüssel D4DE5ABDE2A7287644EAC7E36D1A9E70E19DAA50 unbrauchbar...
  48.   -> Mache Schlüssel 40440DC037C05620984379A6761FAD69BA06C6A9 unbrauchbar...
  49.   -> Mache Schlüssel B1F2C889CB2CCB2ADA36D963097D629E437520BD unbrauchbar...
  50.   -> Mache Schlüssel 5357F3B111688D88C1D88119FCF2CB179205AC90 unbrauchbar...
  51.   -> Mache Schlüssel 5559BC1A32B8F76B3FCCD9555FA5E5544F010D48 unbrauchbar...
  52.   -> Mache Schlüssel BC1FBE4D2826A0B51E47ED62E2539214C6C11350 unbrauchbar...
  53.   -> Mache Schlüssel 63F395DE2D6398BBE458F281F2DBB4931985A992 unbrauchbar...
  54.   -> Mache Schlüssel 8F76BEEA0289F9E1D3E229C05F946DED983D4366 unbrauchbar...
  55.   -> Mache Schlüssel 4FCF887689C41B09506BE8D5F3E1D5C5D30DB0AD unbrauchbar...
  56.   -> Mache Schlüssel FB871F0131FEA4FB5A9192B4C8880A6406361833 unbrauchbar...
  57.   -> Mache Schlüssel 81D7F8241DB38BC759C80FCE3A726C6170E80477 unbrauchbar...
  58.   -> Mache Schlüssel 5E7585ADFF106BFFBBA319DC654B877A0864983E unbrauchbar...
  59.   -> Mache Schlüssel 50F33E2E5B0C3D900424ABE89BDCF497A4BBCC7F unbrauchbar...
  60.   -> Mache Schlüssel E7210A59715F6940CF9A4E36A001876699AD6E84 unbrauchbar...
  61.   -> Mache Schlüssel 65EEFE022108E2B708CBFCF7F9E712E59AF5F22A unbrauchbar...
  62.   -> Mache Schlüssel F5A361A3A13554B85E57DDDAAF7EF7873CFD4BB6 unbrauchbar...
  63.   -> Mache Schlüssel 40776A5221EF5AD468A4906D42A1DB15EC133BAD unbrauchbar...
  64.   -> Mache Schlüssel 8CF934E339CAD8ABF342E822E711306E3C4F88BC unbrauchbar...
  65.   -> Mache Schlüssel 5696C003B0854206450C8E5BE613C09CB4440678 unbrauchbar...
  66.   -> Mache Schlüssel 5A2257D19FF7E1E0E415968CE62F853100F0D0F0 unbrauchbar...
  67.   -> Mache Schlüssel 9515D8A8EAB88E49BB65EDBCE6B456CAF15447D5 unbrauchbar...
  68.   -> Mache Schlüssel 4A8B17E20B88ACA61860009B5CED81B7C2E5C0D2 unbrauchbar...
  69.   -> Mache Schlüssel 0B20CA1931F5DA3A70D0F8D2EA6836E1AB441196 unbrauchbar...
  70.   -> Mache Schlüssel 34C5D94FE7E7913E86DC427E7FB1A3800C84C0A5 unbrauchbar...
  71.   -> Mache Schlüssel 39F880E50E49A4D11341E8F939E4F17F295AFBF4 unbrauchbar...
  72.   -> Mache Schlüssel 66BD74A036D522F51DD70A3C7F2A16726521E06D unbrauchbar...
  73.   -> Mache Schlüssel 07DFD3A0BC213FA12EDC217559B3122E2FA915EC unbrauchbar...
  74.   -> Mache Schlüssel 44D4A033AC140143927397D47EFD567D4C7EA887 unbrauchbar...
  75.   -> Mache Schlüssel 27FFC4769E19F096D41D9265A04F9397CDFD6BB0 unbrauchbar...
  76.   -> Mache Schlüssel 8840BD07FC24CB7CE394A07CCF7037A4F27FB7DA unbrauchbar...
  77. ==> Aktualisiere Trust-Datenbank...
  78. gpg: nächste "Trust-DB"-Pflichtüberprüfung am 2019-03-29
  79. Aktualisiere manjaro-keyring...
  80. ==> Füge Schlüssel aus manjaro.gpg hinzu...
  81. ==> Signiere die vertrauenswürdigen Schlüssel im Schlüsselbund lokal...
  82.   -> Signiere Schlüssel 75C1B95A4D9514A57EB2DAE71817DC63CD3B5DF5 lokal...
  83.   -> Signiere Schlüssel 16DC688DF3EECC72323954237EC47C82A42D53A2 lokal...
  84.   -> Signiere Schlüssel 76C6E477042BFE985CC220BD9C08A255442FAFF0 lokal...
  85.   -> Signiere Schlüssel 2D14560CDCE6A75BB186DB758238651DDF5E0594 lokal...
  86.   -> Signiere Schlüssel B4663188A692DB1E45A98EE95BD96CC4247B52CC lokal...
  87.   -> Signiere Schlüssel 04BB537F5BC2D399BFA72F8F17C752B61B2F2E90 lokal...
  88.   -> Signiere Schlüssel 35B4FF23EA9477582C2A0AF12B80869C5C0102A6 lokal...
  89.   -> Signiere Schlüssel 77DC01C9971AC3C39A0626F72C089F09AC97B894 lokal...
  90.   -> Signiere Schlüssel 39F0EC1AE50B37E5F3196F09DAD3B211663CA268 lokal...
  91.   -> Signiere Schlüssel E4CDFE50A2DA85D58C8A8C70CAA6A59611C7F07E lokal...
  92.   -> Signiere Schlüssel 7C89F4D439B2BFACF425107B62443D89B35859F8 lokal...
  93.   -> Signiere Schlüssel 22C903DE964E6FE321656E318DB9F8C18DF53602 lokal...
  94.   -> Signiere Schlüssel 5A97ED6B72418199F0C22B23137C934B5DCB998E lokal...
  95.   -> Signiere Schlüssel 2C688B52E3FC0144B7484BABE3B3F44AC45EE0AA lokal...
  96.   -> Signiere Schlüssel 1E7908935AAB9A00D6B47503363DFFFD59152F77 lokal...
  97.   -> Signiere Schlüssel 74C2F2CC05A0AB7D859839938934292D604F8BA2 lokal...
  98. ==> Importiere die Vertrauenswerte des Benutzers...
  99. ==> Mache widerrufene Schlüssel im Schlüsselbund unbrauchbar...
  100.   -> Mache Schlüssel FAA6840E8C3FC7F89BEE0DC8AC7AB10BCB6CDD17 unbrauchbar...
  101.   -> Mache Schlüssel 540DE7083B89314CF70EA6F0C1B1AD0DA80EBF3E unbrauchbar...
  102. ==> Aktualisiere Trust-Datenbank...
  103. gpg: nächste "Trust-DB"-Pflichtüberprüfung am 2019-03-29
  104. Aktualisiere manjaro-system...
  105. :: Starte post-transaction hooks...
  106. (1/1) Arming ConditionNeedsUpdate...
  107.  
  108. Löse Abhängigkeiten auf...
  109. Suche nach in Konflikt stehenden Paketen...
  110. Warnung: Abhängigkeits-Zyklus entdeckt:
  111. Warnung: eglexternalplatform wird vor seiner Abhängigkeit nvidia-utils installiert werden
  112.  
  113. Pakete (5) egl-wayland-1.1.1-1  eglexternalplatform-1.0+3+g7c8f8e2-1  lib32-nvidia-utils-1:415.27-1  linux414-nvidia-1:415.27-2  nvidia-utils-1:415.27-1
  114.  
  115. Gesamtgröße des Downloads:            76,85 MiB
  116. Gesamtgröße der installierten Pakete:  298,21 MiB
  117.  
  118. :: Installation fortsetzen? [J/n]
  119. :: Empfange Pakete...
  120. Lade eglexternalplatform-1.0+3+g7c8f8e2-1-any.pkg.tar.xz herunter...
  121. Lade egl-wayland-1.1.1-1-x86_64.pkg.tar.xz herunter...
  122. Lade nvidia-utils-1:415.27-1-x86_64.pkg.tar.xz herunter...
  123. Lade linux414-nvidia-1:415.27-2-x86_64.pkg.tar.xz herunter...
  124. Lade lib32-nvidia-utils-1:415.27-1-x86_64.pkg.tar.xz herunter...
  125. Prüfe Schlüsselring...
  126. Prüfe Paketintegrität...
  127. Lade Paket-Dateien...
  128. Prüfe auf Dateikonflikte...
  129. Überprüfe verfügbaren Festplattenspeicher...
  130. :: Verarbeite Paketänderungen...
  131. Installiere eglexternalplatform...
  132. Installiere egl-wayland...
  133. Installiere nvidia-utils...
  134. ==> If you run into trouble with CUDA not being available, run nvidia-modprobe first.
  135. Optionale Abhängigkeiten für nvidia-utils
  136.     gtk2: nvidia-settings [Installiert]
  137.     xorg-server-devel: nvidia-xconfig
  138.     opencl-nvidia: OpenCL support
  139. Installiere lib32-nvidia-utils...
  140. Optionale Abhängigkeiten für lib32-nvidia-utils
  141.     lib32-opencl-nvidia
  142. Installiere linux414-nvidia...
  143. In order to use nvidia module, reboot the system.
  144. :: Starte post-transaction hooks...
  145. (1/5) Updating linux414 module dependencies...
  146. (2/5) Reloading system manager configuration...
  147. (3/5) Creating system user accounts...
  148. (4/5) Arming ConditionNeedsUpdate...
  149. (5/5) Updating the desktop file MIME type cache...
  150. xorg configuration file: '/etc/X11/mhwd.d/nvidia.conf'
  151. > Successfully installed video-nvidia
  152. [ses@espresso Schreibtisch]$
  153.  
  154. [ses@espresso Schreibtisch]$ mhwd -li
  155. > Installed PCI configs:
  156. --------------------------------------------------------------------------------
  157.                   NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
  158. --------------------------------------------------------------------------------
  159.           video-nvidia            2018.02.23               false            PCI
  160.            video-linux            2018.02.15                true            PCI
  161.  
  162. Warning: No installed USB configs!
  163.  
  164. [ses@espresso Schreibtisch]$ sudo nvidia-settings
  165. [sudo] Passwort für ses:
  166.  
  167. ERROR: NVIDIA driver is not loaded
  168. ERROR: Unable to load info from any available system

Über Strg+Alt+F2 und sudo nvidia-settings bekomme ich dazu noch folgendes: unable to init server .. verbindungsaufbau abgelehnt Error: The control Display is undefined please run --help
Leider bin ich mit der großen Auswahl unter --help überfragt. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Wenn ich die  video-nvidia  Treiber wieder deinstalliere, funktioniert alles wie gewohnt.

Beste Grüße

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #1 am: 06. Februar 2019, 17:06:53 »
Die Karte Geforce GT 610 wird mit dem Nvidia Treiber 415.x nicht funktionieren.

Offline espresso

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: GeForce GT 610
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.20.3-1
  • Prozessor: Intel Core2 Duo E4700
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #2 am: 06. Februar 2019, 18:40:20 »
YES :D Danke für den Tipp, Keruskerfuerst. Habe den 340.107 genommen. Jetzt gehts. Vielen Dank. ^^

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #3 am: 07. Februar 2019, 08:40:06 »
Auf der Nvidia Seite steht, welcher Grafiktreiber für welche Grafikkarte geeignet ist.

-> https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Und dann passend auswählen.
In diesem Fall Treiber Version 390.87.

Offline espresso

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: GeForce GT 610
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.20.3-1
  • Prozessor: Intel Core2 Duo E4700
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #4 am: 07. Februar 2019, 09:06:06 »
Moin Keruskerfuerst :)

So bin ich auch zuerst vorgegangen. Kenn ich ja von Windows. Allerdings hab ich dann nach dem Ausführen eine Fehlermeldung bekommen. Weiß nicht mehr genau, was es war. Irgendwas mit xf86 Video und xorg Server und Konflikte. Hab dann geschaut, welche Treiber definitiv funktionieren. 361.xx und 304.xx. Da bei dem 304.xx die Abhängikeiten nicht gestimmt haben (Kernel?), hab ich einfach den 340.xx genommen. Versuche aber mal einen Anderen. Zufrieden bin ich nämlich noch nicht. ^^

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #5 am: 07. Februar 2019, 09:41:36 »
Welche Konflikte und welche Abhängigkeiten bei der Installation von Nvidia 390.87 ?

Offline espresso

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: GeForce GT 610
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.20.3-1
  • Prozessor: Intel Core2 Duo E4700
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #6 am: 07. Februar 2019, 10:16:25 »
Die Fehlermeldung  kam, als ich den Treiber, den ich zuerst von Nvidia hatte, installieren wollte. Allerdings habe ich sie nicht notiert. Wie oben beschrieben, erinner ich mich nur an etwas mit xf86, xorg Server und Konflikte. Muss aber nicht stimmen. Waren einfach zu viele Fehlermeldungen die Tage. :D Nicht rein auf Manjaro bezogen jetzt. ^^

Das mit den Abhängigkeiten fand ich in den Repositories(?). Hab unter Software einfach nach den Treibern gesucht. Und unter Einstellungen -» Hardwareerkennung, stehen auch schon 340.xx und 304.xx drin. Bei dem 304.xx wurde mir gesagt das die Abhängigkeiten nicht passen/stimmen. Auch stand dort etwas von 418. Da beim 340er etwas von 420 stand, die Abhängigkeiten passten, ich den 4.20er Kernel nutze, ging ich davon aus, das der 304er eben nur mit dem 4.18er Kernel funktioniert.

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #7 am: 07. Februar 2019, 10:21:48 »
Ich habe geschrieben:

auf der Nvidia Seite den passenden Treiber auswählen.

Und nicht: den Treiber von der Nvidia Seite herunterladen und installieren.

Außerdem: der Nvidia Treiber ist ein Kernelmodul.

Offline espresso

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: GeForce GT 610
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.20.3-1
  • Prozessor: Intel Core2 Duo E4700
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #8 am: 07. Februar 2019, 11:12:09 »
Ich habe geschrieben:

auf der Nvidia Seite den passenden Treiber auswählen.

Und nicht: den Treiber von der Nvidia Seite herunterladen und installieren.

Außerdem: der Nvidia Treiber ist ein Kernelmodul.

Und ich habe das dir eben geschilderte gestern ausprobiert, nachdem du bei #1 geschrieben hast, das es mit Treiber 415.x nicht funktionieren wird. Seit dem hab ich keinen Treiber mehr von Nvidia gezogen. Verstehe deshalb nicht, worauf du jetzt hinaus willst. ^^

Danke für den Hinweis, das der Nvidia Treiber ein Kernelmodul ist.

Diese spärlichen Informationen: Sind die sinnvoll für blutige Anfänger wie mich? Ich mein, du hast natürlich recht, wenn du schreibst:

Und nicht: den Treiber von der Nvidia Seite herunterladen und installieren.

denn es stand bei #3 tatsächlich nichts von herunterladen und installieren dabei.
Wäre es aber doch nicht sinnvoller gewesen, diese Infos in #3 zu verpacken? Also ungefähr so:

Auf der Nvidia Seite steht, welcher Grafiktreiber für welche Grafikkarte geeignet ist.

-> https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Und dann passend auswählen.    (aber nicht installieren. und evtl. noch warum nicht??)
In diesem Fall Treiber Version 390.87.

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #9 am: 07. Februar 2019, 11:56:26 »
Soll ich noch weiter machen ?

Offline espresso

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: GeForce GT 610
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.20.3-1
  • Prozessor: Intel Core2 Duo E4700
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Problem mit non-free NVIDIA Treiber
« Antwort #10 am: 07. Februar 2019, 12:11:22 »
Was meinste? Womit genau? Ich mein, Fragen hab ich sicherlich hunderte - so ist das jetzt nicht. :D Aber mein gestriges Problem mit dem Treiber ist ja gelöst. Insofern ... :)