Autor Thema: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows  (Gelesen 396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pyrukar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: RX 570
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19.16-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Ryzen 1700
  • Skill: Anfänger
Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« am: 08. Februar 2019, 09:26:25 »
Hallo zusammen,

Also wie schon erwähnt hab ich vor einigen Wochen ein Dualboot mit Win und Manjaro aufgesetzt und mich nach und nach so durchgeschlagen ... hab auch fast alles, was ich brauche, irgendwie gelöst bekommen bis auf folgende Punkte, die ich jetzt hier aufzähle.

1. Mein Drucker (Brother MFC-J5910DW) will nicht. Er wurde direkt nach dem ersten Start erkannt, aber selbst nachdem ich mit pamac noch die zusätzlichen Treiber runtergeladen habe druckt er einfach nicht. Weder Pdf, noch OpenOffice geschweigedenn MS Office via Wine.

2. Ich habe wie bereits erwähnt MS Office 2010 via Wine bzw. Playonlinux installiert und grundsätzlich läuft es auch ... aber bei jedem Start kommt die Meldung dass ich es noch Aktivieren muss und das funktioniert nicht ... langsam nähere ich mich dem Ende der Probezeit und brauche dafür jetzt eine Lösung ... Auf Open Office zu wechseln ist leider keine, da ich gerade unter Excel Dateien mit umfangreichen VBA Skripten verwende (die soweit auch gut laufen). Ich habe in der Bibliothek von Playonlinux bereits ein kleines Zusatzprogramm explizit für Office 2010 Activation gefunden aber entweder ich gebe dort schlicht die Falschen Dinge ein oder es funktioniert aus einem anderen Grund nicht.

3. Bei Bestimmten Programmen, die sich in die Taskleiste minimieren ( auffällig bei Kaffeine und VLC) habe ich das Problem, dass sie sich tlw. nicht korrekt beenden und damit das Herunterfahren bzw. den Bildschirmschoner verhindern. Immer wenn ich diese Programme über das X des Fensters beende muss ich sie in der Systemverwaltung erst noch einmal abwürgen, bevor ich sie wieder starten kann. Darüber hinaus verhindert VLC, egal wie ich es beende, nachdem es einmal geöffnet war, den Bildschirmschoner und das ordentliche Herunterfahren (ich muss dann immer Bestätigen, dass ich trotz noch geöffneter Programme herunterfahren möchte) ... das ist doch sicherlich auch nicht im Sinne des Erfinders :)

Soo, jetzt hoffe ich, dass ihr mir Helfen könnt und freue mich über konstruktive Antworten oder Rückfragen

Pyrukar

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #1 am: 08. Februar 2019, 15:15:09 »
1. Erfahrungsgemäß gilt folgendes: Drucker unter Linux einzurichten ist aufwendig.

2. Ich würde unter Linux Libreoffice verwenden.

3. Dieses krude Verhalten kenne ich nicht.

Offline Pyrukar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: RX 570
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19.16-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Ryzen 1700
  • Skill: Anfänger
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #2 am: 08. Februar 2019, 16:36:21 »
@ Keruskerfuerst:
Ich will jetzt nicht unfreundlich oder undankbar rüberkommen aber wie viel Informations / Hilfegehalt hat deine Antwort deiner Meinung nach und was soll ich deiner Meinung nach tun? Wenn ich jetzt mal zwischen den Zeilen lese sagst du mir prinzipiell: Nimm doch lieber wieder Windows. In einem Linux Forum hatte ich ein bisschen was anderes gehofft.
1. Schön festgestellt ... gibts da jetzt auch noch irgend eine Hilfestellung wie ich es zum laufen bringe?
2. Libreoffice funktioniert mit den von mir benötigten Makros leider schlicht nicht. Somit keine Alternative wie ich btw. schon geschrieben habe auch wenn ichs auf OpenOffice bezogen hab ( ja ich bring die beiden Projekte manchmal durcheinander :)
3. Siehe 1.

gruß

Pyrukar

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #3 am: 08. Februar 2019, 16:41:06 »
Hallo Pyrukar,
zuerstmal herzlich willkommen hier im Forum. Für die Zukunft ist es besser, weil übersichtlicher, pro Problem einen eigenen Thread. Vielleicht kann ja ein Moderator die drei Fragen auseinandertrösseln.
Nun zum eigentlichen, ein paar Anregungen bzw. Nachfragen:
zu 1.
gibt es Fehlermeldungen von Cups, z.B. in /var/log/cups/error_log?
selbst nachdem ich mit pamac noch die zusätzlichen Treiber runtergeladen habe
Was für Treiber hast Du denn genau installiert?

zu. 2.
Null Ahnung, aber hast Du auch Winetricks installiert? Und dann gibt es hier eine uralte Anleitung, die vielleicht trotzdem noch funktioniert
https://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=30033#c31

zu 3. sollte sich ein Cinnamon-User äußern. Aber seltsames Verhalten ist es schon. Aber auch hier, irgendwelche Fehlermeldungen?

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #4 am: 08. Februar 2019, 17:25:48 »
Kein Cinnamon-Nutzer, kein Drucker! Trotzdem ein Einwand.
@ Keruskerfuerst:
2. Libreoffice funktioniert mit den von mir benötigten Makros leider schlicht nicht. Somit keine Alternative wie ich btw. schon geschrieben habe auch wenn ichs auf OpenOffice bezogen hab ( ja ich bring die beiden Projekte manchmal durcheinander :)

Also wie schon erwähnt hab ich vor einigen Wochen ein Dualboot mit Win und Manjaro aufgesetzt ...

Es gibt Dinge, da kann man leider auf Windows nicht verzichten. Da Dualboot, würde ich auf die Experimente mit Wine & Co. verzichten. Alle Foren sind voll mit Problemen und Lösungen zu MSOffice und Wine, die mehr oder weniger funktionieren. Ein Update für Wine und alles beginnt wieder von vorn. Mit Makros wird es dann noch komplizierter.

Ansonsten hat gosia bereits bezüglich eines Lösungsansatzes geschrieben.

Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Pyrukar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: RX 570
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19.16-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Ryzen 1700
  • Skill: Anfänger
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #5 am: 08. Februar 2019, 17:36:20 »
Also was die 3 Fragen in einem Post angeht ... dachte ich eben, das alle 3 schnell behoben sind und ich nicht unnötig das Forum mit 3 Themen, die jeweils nur eine Antwort benötigen, zuspamme :) War also mit den besten Hintergedanken, aber wenn ihr das lieber aufgesplittet habt werde ich mich ab nächstem Mal definitv dran halten :)

1. Ja nachdem ich jetzt weis, wo ich die Error Logs finde: Ja es gibt welche ... Anfangen kann ich damit nix :) aber ihr vielleicht ... siehe Anhang. Wobei ich gerade mal nach dem erstellungsdatum gesehen habe: Das könnte alles gewesen sein, bevor ich den unten Genannten Treiber installiert habe ... eine Aktuellere Error Log Datei habe ich nicht gefunden. Je nach Programm gibts tlw. auch Fehlermeldungen dass etwas in der Konfiguration nicht stimmt :( (bei LibreOffice gibts eine bei PDF ausdruck nicht)

der Treiber den ich installiert habe hört auf den Namen: brother-mfc-j5910dw  3.0.0-1 und stammt aus den AUR wobei dort unter Details aber auch direkt die Offizielle Brother Website verlinkt ist :)

2. Nein Winetricks hatte ich bisher noch nicht ... ich habs über playonlinux installiert, da ich das direkt als YT tutorial gefunden habe :) Ich schau mir mal die verlinkte Anleitung an :)

3. Nein absolut kein mucks von einer Fehlermeldung o.ä.

EDIT:
Ja, ich werde auch Mittelfristig weiterhin auf ein Dualboot setzen ... aber ich hatte ehrlichgesagt nicht erwartet, dass es an derartigen Basics wie dem Drucker oder der Aktivierung von Office scheitern würde. Das ich ein Programm wie Autodesk Revit nicht auf Linux zum laufen bekomme war mir von anfang an klar aber MS Office bzw meinen verdammten Drucker ... ich hatte eigentlich gehofft, dass ich diese Probleme zufriedenstellend lösen kann.

Derr Punkt warum ich auf einen Dual Boot setzen möchte ist um ehrlich zu sein, die Datenschutz und Update Politik von MS ... und die Office Dateien gehören nunmal zu den Dateien die ich als Schützenswert betrachte :) genau wie der Rest meiner Offline Nutzung des PCs :)
« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 17:43:57 von Pyrukar »

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #6 am: 08. Februar 2019, 18:18:21 »
Umstieg auf GNU/Linux bedeutet grundsätzlich Verzicht auf MSOffice. 
Zitat
Office Dateien gehören nunmal zu den Dateien die ich als Schützenswert betrachte ...
Da sollte es viele andere Lösungen geben.  ;)  GNU/Linux ist nicht per se sicherer als Windows. Das Sicherheitskonzept ist nur ein anderes.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Pyrukar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: RX 570
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19.16-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Ryzen 1700
  • Skill: Anfänger
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #7 am: 08. Februar 2019, 18:33:35 »
GNU/Linux ist nicht per se sicherer als Windows.
Ich glaube du hast mich missverstanden ... es geht mir nicht um Viren und Trojaner sondern um Zwangsupdates und Telemetrie bzw. die damit verbundene Datensammelwut die alle Profitorientierten Softwareanbieter seit einiger Zeit haben. ich finde eben Offline heist Offline und wenn mein System nach einem Update nichtmehr funktioniert ... dann möchte ich wenigstens selbst dran schuld sein :)

Offline Lehmeier

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 159
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #8 am: 08. Februar 2019, 19:01:57 »
Zu 1. Ich weiß nicht wie du den Treiber installiert hast aber wenn ich den Startbutton ( bei mir ein K für KDE ) drücke und dort in der Suchleiste "Drucker" eingebe dann bekomme ich Programme ( Drucker, Druckereinstellungen, Druckerverwaltung ) für die Installation und Einstellung angeboten. Vielleicht ist da ja was dabei.

Zu 2. Wenn du es aktivieren mußt dann versuch es mit dem Produkt-Key von MS.
Leider ist deren Software ja Hardware gebunden, so das eine virtuelle Maschine etwas anderes ist als die Hardware auf der sie sonst läuft und eine nochmalige Aktivierung nötig ist.
 
Bei mir gab es mal ein Problem mit Win 7 unter VirtualBox, nach einem Update. Dort half es.
Vielleicht wäre auch eine virtuelle Maschine mit Win und MS-Office die Lösung? Wäre auf alle Fälle ein Versuch wert.
Langfristig solltest du aber überlegen ob du nicht doch auf Libreoffice umsteigst. Für das uimarbeite deiner VBA-Macros würdest du bestimmt Hilfe in den entsprechenden Foren finden.

Zu 3. Auch wenn ich nicht weiß wie du die Bildschirmschoner eingestellt hast so würde ich sie wieder deaktivieren. Es scheint ja damit zusammenzuhängen.
Wenn es sich, nach einem Neustart, dennoch nicht ändert, meldest du dich noch einmal. Vielleicht kann dir ja jemand dabei helfen.

Ein kleiner Tip noch : Wenn du Listings, Logs etc bereitstellen möchtest, dann kopiere sie aus dem Log etc. heraus und klicke auf den # Button oberhalb des Antwortfensters.
Danach fügst du ein ( z.B. mit STRG +V ). Dann können alle deine Anhängsel besser lesen.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #9 am: 08. Februar 2019, 19:02:36 »
Hallo Pyrukar und linuxkumpel,
Umstieg auf GNU/Linux bedeutet grundsätzlich Verzicht auf MSOffice.
Naja, benutze schon lange kein Windows mehr, aber diese Diskussion ist zwar nett und interessant, bringt uns aber wohl nicht weiter. Ich bin sicher, daß sich alle Aufgaben auch in LibreOffice lösen lassen, aber da müsste man wohl neu anfangen und das will und kann eben nicht jeder. Wenn der Chef z.B. partout auf MSOffice besteht o.ä.
Aber ich sehe, ich diskutiere schon mit, was ich nicht wollte  >:D
Konstruktiv: Was spricht denn gegen die Beibehaltung des Dualbootes (Manjaro u. Windows), dann bleibt eben MSOffice weiterhin auf Windows (nicht mit wine) und die Welt ist zumindest in dieser Beziehung wieder in Ordnung. Oder eben Windows in einer VM, aber sich das nur wegen MSOffice antun, ich weiss nicht.

@Pyrukar
Zum Drucker:
Die Protokolle sind tatsächlich kaum bis gar nicht aussagekräftig :( Und dann das Datum, vielleicht bist Du ja so ein geduldiger Mensch und hast so lange gewartet, von heute sind die jedenfalls nicht. Also versuche nochmals zu drucken und zeige nochmal die Datei /var/log/cups/error_log. Wenn die aber genauso wortkarg ist wie bisher

E [19/Jan/2019:08:45:58 +0000] [cups-deviced] PID 1291 (cups-brf) stopped with status 13!
E [19/Jan/2019:16:25:22 +0000] [cups-deviced] PID 1300 (cups-brf) stopped with status 13!
E [19/Jan/2019:23:29:02 +0000] [cups-deviced] PID 1296 (cups-brf) stopped with status 13!
also nur "stopped with status 13" dann erhöhe mal mit
sudo cupsctl --debug-loggingden Errorlevel, um bessere Meldungen zu bekommen. Ansonsten war der Treiber völlig richtig, wüsste also im Moment nicht, warum er nicht drucken sollte.
Was steht denn in CUPS? Im Browser eingeben
localhost:631"Tab Drucker" bei Status?

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #10 am: 08. Februar 2019, 19:47:48 »
Konstruktiv: Was spricht denn gegen die Beibehaltung des Dualbootes (Manjaro u. Windows), dann bleibt eben MSOffice weiterhin auf Windows (nicht mit wine) und die Welt ist zumindest in dieser Beziehung wieder in Ordnung.

Mehr wollte ich auch nicht ausdrücken.  ;)

Ergänzung zu gosia,
Konfiguration über Browser: http://localhost:631/printers (localhost temporär in NoScript zulassen, falls installiert), könnte ggf. auch https://localhost:631/printers sein.

Hier habe ich gefunden das auch die lib32stdc++6 gebraucht wird.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 20:05:59 von linuxkumpel »
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Pyrukar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: RX 570
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19.16-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Ryzen 1700
  • Skill: Anfänger
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #11 am: 08. Februar 2019, 19:49:28 »
Also zur Thematik MS Office bzw. Dualboot:

Der Link von gosia hat mich leider nicht wirklich weitergebracht und auch wenn ich mich widerhole:  LibreOffice funktioniert, nachdem ich darüber nachgedacht habe, sogar aus 3 Gründen nicht:
1. Excel VBA geschichten die schlicht nicht laufen ... und dabei gehts schlicht um Dinge die ich fürs Studium brauche und nicht selbst Bearbeitet habe. Sprich ich bin nur Nutzer und und zum umarbeiten sind sie zu umfangreich.
2. Es gibt kein OneNote ersatz von LibreOffice. Und das nutze ich nunmal in der Uni und bisher ist mir auch kein Programm bekannt was auch nur Ansatzweise diesen Funktionsumfang hat und auch nativ auf Linux funktioniert. (ich will am Desktop wenigstens die OneNote Dateien öffnen und in PDF Umwandeln können)
3. LibreOffice kann zwar Verlustfrei Dokumente von MS Office öffnen und bearbeiten und zumindest auf dem Papier auch wieder als .dox abspeichern. Aber wenn ich sie dann wieder Mit Word Öffne dann sind vor allem die großen Word Dokumente schlicht und ergreifend zerschossen. ( Tabellen sind nicht mehr dort wo sie hingehören, Kapitelnummerierungen etc stimmen nichtmehr und Fußnoten will ich gar nicht ausprobieren)

Soo nochmal zum Thema Dualboot zum Klarstellen.
JA, ich werde immer ein Dualboot betreiben, da ich fürs Studium auch Programme wie Autodesk Revit benötige, die verständlicher Weise nicht auf Linux zum laufen gebracht werden können. Ich möchte aber wirklich nicht jedes mal wenn ich eine meiner Word Excel oder OneNote Dokumente öffnen muss den PC hoch und runter fahren. Und auch jedes mal eine VM anschmeißen nur weil man ein paar kleine Änderungen in dem 100 Seiten Word Dokument machen möchte finde ich sehr merkwürdig.

Vor allem wenn das Programm problemlos läuft und nur die Onlineaktivierung offensichtlich probleme macht. Also die Plausibelste Lösung ist derzeit für mich, dass ich MS Office eben alle 30 Tage neu installiere aber irgendwie lese ich immer wieder dass Office 2010 eigentlich unter wine ganz ordentlich funktioniert ... und hier heist es einfach nur "vergiss es" das verstehe ich um erlich zu sein nicht so ganz. :(


zum Drucker:

Ja das mit dem Datum ist mir ja auch aufgefallen und hat mich auch gewundert. von heute hab ich kein Error Log gefunden. Also wenn ich ein PDF auf drucken geh steht da dauerhaft Leerlauf bei Status und auch bei den Aufträgen passiert da nix. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung o.ä. es passiert einfach gar nix :(

ich hab da was gefunden das vielleicht weiterhelfen könnte:
Beschreibung:   MFC-J5910DW
Ort:   
Treiber:   Generic Text-Only Printer (schwarz-weiß, 2-seitiges Drucken)
Verbindung:   usb://Brother/MFC-J5910DW?serial=BROM2F116318
Standardeinstellungen:   job-sheets=none, none media=iso_a4_210x297mm sides=one-sided


Gruß

Pyrukar

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #12 am: 08. Februar 2019, 20:34:39 »
Habe mal das Internet befragt.  ;) Brother selbst stellt Treiber für Linux nur im rpm- und deb-Format bereit.
https://support.brother.com/g/s/id/linux/en/faq_prn.html?c=us_ot&lang=en&redirect=on#f00081
https://brotherdriversupport.com/brother-mfc-j5910dw-driver/

Im Paketmanager - AUR, ist der brother-mfc-j5910dw  3.0.0-1Den hast Du installiert, wie oben zu lesen.

https://aur.archlinux.org/packages/brother-mfc-j5910dw
« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 20:48:21 von linuxkumpel »
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #13 am: 08. Februar 2019, 20:52:48 »
Hallo Pyrukar,
hier heist es einfach nur "vergiss es" das verstehe ich um erlich zu sein nicht so ganz. :(
Nein, "vergiss es" wird nicht gesagt (jedenfalls nicht von den meisten). Ich sage einfach nur, daß ich es nicht weiss. Aber das besagt ja nichts, jemand anderes wird schon wissen, wie man das Ding aus wine heraus aktiviert. Und um es anderen leichter zu machen, auch hier meine Lieblingsfrage: Was heisst denn in dem Zusammenhang
das funktioniert nicht
wird der Key nicht akzeptiert, kommt gar keine Key-Abfrage zustande oder was?

ich hab da was gefunden das vielleicht weiterhelfen könnte:
Beschreibung:   MFC-J5910DW
Ort:   
Treiber:   Generic Text-Only Printer (schwarz-weiß, 2-seitiges Drucken)
Verbindung:   usb://Brother/MFC-J5910DW?serial=BROM2F116318
Standardeinstellungen:   job-sheets=none, none media=iso_a4_210x297mm sides=one-sided
In der Tat, der dort angezeigte Treiber ist nicht derjenige, den Du meinst, installiert zu haben. Ist bei der Installation was schief gegangen und wie hast Du den Treiber installiert? Vielleicht nochmal probieren?
sudo pacman -S  brother-mfc-j5910dw
viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Diverse Problemchen nach Umstieg von Windows
« Antwort #14 am: 08. Februar 2019, 21:47:29 »
@Pyrukar

1. Auf dem Board sind nur Windows Hasser unterwegs.
2. Keiner verwendet hier noch Windows - bis auf Gosia, der Dual Boot vorschlägt
3. Die Diskussion bewegt wieder einmal in die falsche Richtung.

Jetzt mal im Ernst:
deine Posts legen nahe, dass ....