Autor Thema: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP  (Gelesen 211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tmvx

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • LETZ ROCK
  • Desktop: Razor-qt
  • Grafikkarte: Laptop intel HD 500, Desktop Nvidia 1030
  • Grafikkartentreiber: Laptop Free, Desktop Nonfree
  • Kernel: 1.20
  • Prozessor: Laptop intel celeron 1,10GHZ, Desktop AMD athlon 3,30GHZ oder so beides Dual core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Sorry habe Legasteny aber denoch dachte ich mir das TDE auf manjaro ein mus ist die anderen gibt es ja auch und der TDE leuft auf meinem schrotbook besser als andere deshalb dachte ich mir das wen sich genug melden ich mall anfange eine manjaro version mit TDE zu erstellen für unterstüzung währe ich natürlich dankbar!
Der YT link fürt leider zum falschen kanal
PS: habe legasteny

hier ist der richtige Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCthUdgm36HbBptJnAwHicvQ

Offline Keruskerfuerst

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970
  • Kernel: stable LTS
  • Prozessor: Intel Core I 7 5820 K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP
« Antwort #1 am: 11. Februar 2019, 17:07:04 »
TDE ist für die, die XP nachweinen.

Ich finde moderne Desktop Enviroments, wie KDE Plasma aber wirklich besser.


Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP
« Antwort #2 am: 11. Februar 2019, 17:52:37 »
Hallo Keruskerfuerst,
nu sei mal nicht so destruktiv. Lass tmvx und potentielle Mitstreiter doch machen, jede zusätzliche Variante ist eine Bereicherung. Du musst ja TDE nicht benutzen, also kein Grund hier im Vorfeld schon rumzumeckern.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP
« Antwort #3 am: 11. Februar 2019, 18:27:25 »
Ich nutze es zwar nicht,allerdings besitzt TDE eine gewisse Beliebtheit.  ;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline tmvx

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • LETZ ROCK
  • Desktop: Razor-qt
  • Grafikkarte: Laptop intel HD 500, Desktop Nvidia 1030
  • Grafikkartentreiber: Laptop Free, Desktop Nonfree
  • Kernel: 1.20
  • Prozessor: Laptop intel celeron 1,10GHZ, Desktop AMD athlon 3,30GHZ oder so beides Dual core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP
« Antwort #4 am: 12. Februar 2019, 22:15:31 »
also ich denke das es für windows nutzer ein vorteil ist und für rechner die mit TDE ambesten laufen so müssen die leute nicht auf eine andere Distro wechseln


auch ich habe so einen laptop
Der YT link fürt leider zum falschen kanal
PS: habe legasteny

hier ist der richtige Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCthUdgm36HbBptJnAwHicvQ

Offline EgLe

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE 5.x / Plasma 5.x
  • Grafikkarte: Radeon RX Vega M GH
  • Grafikkartentreiber: amdgpu
  • Kernel: 4.19.0-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP
« Antwort #5 am: 17. Februar 2019, 13:54:00 »
Hallo,

also ich persönlich hatte auch schon mal ne älte Distribution mit TDE auf meinem alten Elitebook 8440p ausprobiert.
Von der Geschwindigkeit war ich begeistert, aber leider fand ich damals TDE noch zu Mangelhaft im Vergleich zu meinem Manjaro oder Debian testing.

Also ein TDE Variante für Manjaro, gerade für alte schwache Laptops finde ich also interessant.
Zur Zeit vergammelt mein Laptop mehr in der Ecke herum, trotz neuem Akku und einer eingebauten SSD-Platte.
Da macht Manjaro KDE und auch Win10 keinen Spass, und auch LXDE und LXQT habe ich dort schon getestet, ist aber nicht so meine  Welt, da ich ja Krusader verwöhnt bin  ;)

Aber mit dem alten KDE3 könnte ich an einem Laptop leben, wenn er noch recht schnell ist, hatte ja auch mit KDE3 meine ersten Kontakte zu Linux  ;)

MfG EgLe

Offline tmvx

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • LETZ ROCK
  • Desktop: Razor-qt
  • Grafikkarte: Laptop intel HD 500, Desktop Nvidia 1030
  • Grafikkartentreiber: Laptop Free, Desktop Nonfree
  • Kernel: 1.20
  • Prozessor: Laptop intel celeron 1,10GHZ, Desktop AMD athlon 3,30GHZ oder so beides Dual core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wer hat lust auf ne Manjaro version mit TDE für die umsteiger von XP
« Antwort #6 am: 17. Februar 2019, 15:03:47 »
Schön zu hören das meine Idee für gefällt derzeit arbeite ich an einem Arch Linux mit Razor-qt ab mai würde ich mit Manjaro TDE beginnen
Der YT link fürt leider zum falschen kanal
PS: habe legasteny

hier ist der richtige Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCthUdgm36HbBptJnAwHicvQ