Autor Thema: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac  (Gelesen 71 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« am: 13. Februar 2019, 22:42:16 »
Das Thema klingt vielleicht ein wenig bekloppt. - Ich habe wire-desktop-3.4.2879 auf meinem Laptop und möchte es gern deinstallieren. Es ist aber nicht in der Paketverwaltung.  ???

Ich habe es auch an der Konsole versucht. Aber Pamac findet natürlich auch an der Konsole das Paket nicht.
Unter verwaiste Komponenten habe ich es ebenfalls nicht gefunden.

Ich bin noch nicht so gut mit Manjaro vertraut. Habe jahrelang mit Ubuntu, auch an der Konsole gearbeitet.
Paket nicht in der Verwaltung ist eine Premiere für mich.
Lenovo W530

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #1 am: 13. Februar 2019, 23:11:42 »
Hallo fl1tzEr,
da wire-desktop aus dem AUR stammt, musst Du in pamac mit "Search in AUR" danach suchen, dann kannst Du es deinstallieren. Du kannst aber auch trizen für die Kommandozeile benutzen (müsstest Du wahrscheinlich nachinstallieren), dann kannst Du es mit
trizen -R wire-desktopentfernen.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #2 am: 13. Februar 2019, 23:41:31 »
Danke für die schnelle Antwort. - Hab mich zu früh gefreut. Das klappt leider nicht. Ich bekomme:

Fehler: Ziel nicht gefunden: wire-desktop
Lenovo W530

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #3 am: 14. Februar 2019, 00:14:05 »
Hallo fl1tzEr,
Fehler: Ziel nicht gefunden: wire-desktop
vielleicht hast Du eine andere Variante von wire-desktop. Es gibt noch wire-desktop-beta, wire-desktop-bin und wire-desktop-git
https://aur.archlinux.org/packages/?O=0&K=wire-desktop

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #4 am: 14. Februar 2019, 00:32:28 »
Hallo Gosia,
leider nein. Kennt er alles nicht.
Lenovo W530

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #5 am: 14. Februar 2019, 11:16:49 »
Hallo fl1tzEr,
aber irgendwann musst Du wire-desktop ja installiert haben. Kann es sein, daß Du es am Paketmanager vorbei irgendwie selbst installiert/übersetzt hast?
Was sagt denn
grep wire-desktop /var/log/pacman.log
which -a wire-desktop
oder, wenn da keine Ausgabe kommt
locate wire-desktop
viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #6 am: 14. Februar 2019, 12:57:27 »
Vielen Dank! Ja, deswegen schrieb ich ja, irgendwie bekloppt. Nein, ich habe nicht die BIN einfach installiert. Habe ich bei Ubuntu so gemacht und konnte dann den Ordner einfach löschen, wenn ich wollte.

Ich will wire-desktop deinstalieren, weil die Schrift in Wire nicht mehr lesbar ist, sich nicht ändern lässt und die Entwickler daran kein Interesse haben. Sie erklären, Wire sei eben für den Mac optimiert. - Ich habe leider keinen anderen Client gefunden, den ich für Wire nehmen kann. Franz hat ja lediglich Whatsapp und Telegram.

Außerdem scheint der (Ghost-) wire-desktop ja dann auch nicht mehr aktualisiert zu werden, wenn er nicht von den Paketquellen erfasst ist.

Hier die Ausgaben, nach denen du gefragt hast. (Und Danke, dass du dich mit meinem 'Problemchen' beschäftigst. Ist ja nicht existentiell.)

$ grep wire-desktop /var/log/pacman.log
[2019-02-13 21:15] [ALPM] installed wire-desktop (3.5.2881-3)
[2019-02-13 22:15] [PACMAN] Running 'pacman -Rn wire-desktop-3.4.2879'
[2019-02-13 22:20] [ALPM] removed wire-desktop (3.5.2881-3)
[2019-02-13 22:27] [PACMAN] Running 'pacman -Rn wire-desktop'
[2019-02-13 23:39] [PACMAN] Running '/usr/bin/pacman -R wire-desktop'
[2019-02-13 23:39] [PACMAN] Running '/usr/bin/pacman -R wire-desktop'
[2019-02-14 00:30] [PACMAN] Running '/usr/bin/pacman -R wire-desktop-beta'
[2019-02-14 00:30] [PACMAN] Running '/usr/bin/pacman -R wire-desktop-beta'
[2019-02-14 00:30] [PACMAN] Running '/usr/bin/pacman -R wire-desktop-bin'
[2019-02-14 00:30] [PACMAN] Running '/usr/bin/pacman -R wire-desktop-git'

$ which -a wire-desktop
which: no wire-desktop in (/usr/local/bin:/usr/local/sbin:/usr/bin:/opt/cuda/bin:/usr/lib/jvm/default/bin:/usr/bin/site_perl:/usr/bin/vendor_perl:/usr/bin/core_perl)

$ locate wire-desktop
/home/fl1tz/.local/share/applications/appimagekit-wire-desktop.desktop
/home/fl1tz/.local/share/icons/hicolor/256x256/apps/appimagekit-wire-desktop.png
/home/fl1tz/.local/share/icons/hicolor/32x32/apps/appimagekit-wire-desktop.png
/usr/share/icons/Papirus/16x16/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/22x22/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/24x24/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/32x32/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/48x48/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/64x64/apps/wire-desktop.svg
Lenovo W530

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #7 am: 14. Februar 2019, 13:04:17 »
Hier noch das Erbenis der Suche auf dem Rechner nach allen wire-desctop Dateien:
https://berlinkriminell.de/owncloud/index.php/s/HO2cSswtLPjun57
Lenovo W530

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #8 am: 14. Februar 2019, 13:17:38 »
Hallo fl1tzEr,
wenn ich mir das ansehe, so ist doch wire-desktop schon deinstalliert
[2019-02-13 22:20] [ALPM] removed wire-desktop (3.5.2881-3)
Sind ein paar Reste übriggeblieben
/home/fl1tz/.local/share/applications/appimagekit-wire-desktop.desktop
/home/fl1tz/.local/share/icons/hicolor/256x256/apps/appimagekit-wire-desktop.png
/home/fl1tz/.local/share/icons/hicolor/32x32/apps/appimagekit-wire-desktop.png
/usr/share/icons/Papirus/16x16/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/22x22/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/24x24/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/32x32/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/48x48/apps/wire-desktop.svg
/usr/share/icons/Papirus/64x64/apps/wire-desktop.svg
aber das ist relativ normal. Die kannst Du ja per Hand löschen. Das Paket wire-desktop ist jedenfalls weg und wird deshalb vom Paketmanager auch nicht mehr gefunden.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: fl1tzEr

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #9 am: 14. Februar 2019, 14:56:11 »
Hallo Gosia,
nein. Mit der Version wire-desktop (3.5.2881-3) fing es ja an. Die wollte ich installieren und zuerst wire-desktop-3.4.2879 deinstallieren.

Als ich diese (ältere) Version nicht deinstallieren konnte, hab ich die neue geladen, in der Hoffnung, die alte Version würde damit überschrieben. War nicht der Fall. Ich hatte dann zwei Wire-Clients auf dem Rechner und deinstallierte dann wire-desktop (3.5.2881-3) wieder.

Die abhängigen Dateien kann ich natürlich löschen. Ich habe aber definitiv ein wire-desktop-3.4.2879 auf dem Laptop.
https://berlinkriminell.de/owncloud/index.php/s/ZS0v0jBdR8aBDSC

Wo, in Dingsdas Namen, ist der Client versteckt?
« Letzte Änderung: 14. Februar 2019, 15:02:30 von fl1tzEr »
Lenovo W530

Offline fl1tzEr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: Gnome 3.30.1
  • Grafikkarte: Intel Corporation 3rd Gen Core processor Graphics Controller (rev 09)
  • Grafikkartentreiber: i915 v: kernel
  • Kernel: 4.19.2-1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: wire-desktop deinstallieren -> Paket fehlt in pamac
« Antwort #10 am: 14. Februar 2019, 15:35:40 »
Mannomannomann! Ich hatte doch! eine Verson als BIN auf dem Laptop! Sorry für die blöde Beschäftigung! Ich bin trotzdem etwas verwirrt, warum die BIN nicht auf die Suchoption ausgegeben wurde.
Entschuldigung für diesen Lapsus und Danke für die Suchhilfe.

/home/*/bin

Gefunden habe ich die Ausführungsdatei, als ich die neueste Version jetzt mal als BIN ausprobieren wollte. ;)
Lenovo W530