Autor Thema: GPU Load Messen  (Gelesen 108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pyrukar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: RX 570
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19.16-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Ryzen 1700
  • Skill: Anfänger
GPU Load Messen
« am: 23. Februar 2019, 08:04:44 »
Hallo zusammen,

Ich hatte gerade ein Interessantes Problem mit meinem PC. Ich habe im Internet gestreamt (ZDF-Mediathek) und plötzlich rannten meine Lüfter los ...
Kurze Erklärung meines Systems: Ich hab ne Custom Wasserkühlung samt Aquacomputer Quadro Lüftersteuerung verbaut, die die Radiatorlüfter Wassertemperaturabhängig regelt. Und genau diese Lüfter sind auf hoher last gelaufen.
Ich logge mittels Psensor die Temperatur der CPU und GPU und na ja die GPU lief anscheinend unter Volllast auf 79°C und ich hab keine Ahnung was die Last verursacht haben könnte. Ich hab alle Programme geschlossen und dennoch lief die GPU weiter heiß und pendelte sich dann auf ca 68°C ein ... nachdem meine Lüftersteuerung die Lüfter von der Leine gelassen hatte ... Einmal kurz den Rechner in Bereitschaft schicken und ihn wieder aufwecken hat das Problem behoben.
Jetzt die Fragen:
Kann das irgendwie ein Schluckauf vom System gewesen sein?
Kann ich irgendwie den GPU Load loggen bzw einem Prozess zuordnen? Gibts dafür Programme?

gruß

Pyrukar

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Dankeschön: 32 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.1
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: GPU Load Messen
« Antwort #1 am: 23. Februar 2019, 11:03:54 »
So ein Verhalten habe ich manchmal bei neuen Versionen des Kernels. Du könntest probeweise mal den Kernel wechseln. Meist erledigt sich das Problem mit einer anderen Version des selben Kernels wieder.
Void Linux .:. FreeBSD