Autor Thema: Boot Problem mit zwei SSD's (1xNVME und 1xSATA) und Grub2 auf der SATA SSD  (Gelesen 56 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 272
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo

Habe auch ein komisches Problem mit UEFI und Dualboot. Es geht um den neuen PC meines Vaters und deshalb habe ich nicht immer alle Infos schnell zur Verfügung.

Auf der ersten SSD (NVME) befindet sich Win 10 und auf der SATA SSD Manjaro. Es gibt zwei UEFI Partitionen eine auf der Windows SSD und eine auf der Manjaro SSD.
Getrennt Booten beide Systeme einwandfrei (also wen im UEFI einmal die eine und dann wieder die andere als erstes Laufwerk eingestellt wird).

Wenn ich die zweite SSD als Bootlaufwerk im UEFI auswähle kommt auch der Grub und ich kann Manjaro ganz normal booten, wenn ich aber Windows im Grub auswähle kommt folgende Fehlermeldung:

error: no such device: 4ACD-77D9.
error: file `/efi/Microsoft/Boot/bootmgfw.efi' not found.

Press any key to continue..._

Wo könnte ich da ansetzen das ich mit Grub auch Windows booten kann? Da er ja mit "sudo update-grub" Windows auch findet, frage ich mich warum er es dann nicht booten kann?

Falls ihr noch Infos braucht bitte nur sagen, dauert aber dann ein Weilchen da ich erst zu meinem Vater fahren muss um die Infos zu besorgen.

Oder ist die zweite UEFI Partition der Grund dafür das ich Windows nicht über Grub booten kann? Habe im Internet irgendwo gelesen dass man auch pro SSD eine UEFI Partition verwenden kann. Wenn nicht dann installiere ich Manjaro einfach nochmals und verwende die UEFI Partition von Windows.

Aber eine Neuinstallation würde ich mir gerne ersparen.

Der Grund warum ich Grub und die UEFI Partition auf der zweiten SSD habe ist der, das Windows immer wieder nach einem Update Einstellungen im UEFI geändert hat und somit Manjaro nicht gebootet werden konnte. Da mein Vater das nicht selbst bereinigen kann, dachte ich wäre das jetzt die Lösung. Wäre es ja auch wenn Windows aus Grub booten würde.

Danke schon mal für eure Antworten
LG Charly