Autor Thema: Wie Kodi ins Anwendungsmenü integrieren?  (Gelesen 115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias M.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 1 mal
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Wie Kodi ins Anwendungsmenü integrieren?
« am: 23. Juni 2019, 13:32:18 »
Hallo,

ich hab mal wieder eine wahrscheinlich ziemlich dumme Anfänger-Frage:

Gerade habe ich ein frisches Manjaro KDE aufgesetzt und mit Updates versehen. Ansonsten noch so gut wie nichts verändert.
Dann habe ich Kodi via Octopi installiert, also einfach nur "kodi" ausgewählt (nicht "kodi-bin" o.ä.) und alles, was mir dann bei der Paketauswahl angeboten wurde (waren glaube ich drei Pakete).

Anstatt des "Anwendungs-Starters" habe ich das "Anwendungsmenü" genommen, macht aber auch keinen Unterschied bei dem, worum es mir geht ... und zwar finde ich dort Kodi nicht.
Auch nicht über die Suche. Wenn ich kodi in die Suche eingebe, wird mir allerdings unter "Befehlszeile" eine Sache angeboten, nämlich "Kodi ausführen", wenn ich das mache, startet Kodi auch sofort.

Jetzt hätte ich es aber gerne etwas komfortabler mit einem Symbol. Wenn dieses im Anwendungsmenü soz. als Basis wäre, könnte ich es darüber per Rechtklick auch z.B. zur Kontrollleiste oder den Favoriten hinzufügen, ganz zu schweigen von via Autostart einrichten (was dann für mich quasi die Kür wäre!).

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2069
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Wie Kodi ins Anwendungsmenü integrieren?
« Antwort #1 am: 23. Juni 2019, 14:48:34 »
Hast du schon einen Neustart des Systems gemacht oder aus und wieder einloggen probiert?

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline Matthias M.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 1 mal
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wie Kodi ins Anwendungsmenü integrieren?
« Antwort #2 am: 23. Juni 2019, 15:17:41 »
Ja, habe ich schon versucht.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1556
  • Dankeschön: 303 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wie Kodi ins Anwendungsmenü integrieren?
« Antwort #3 am: 23. Juni 2019, 16:40:57 »
Hallo Matthias,
hilft dir sicher nicht weiter, aber irgendwas stimmt nicht. Ich habe das gerade in einer VM nachvollzogen -> nur Kodi in Octopi ausgewählt, die Abhängigkeiten wurden selbst nachinstalliert (bei mir allerdings bedeutend mehr), und sofort taucht Kodi im Anwendungsmenu auf. Unter "Anwendungen" -> "Multimedia" mit dem Namen "Media Center". Aber die Suche nach Kodi ist auch erfolgreich. Ich wüsste also nicht, warum es bei dir nicht funktioniert. Gibt es die Datei /usr/share/applications/kodi.desktop?
Als Workaround könntest Du mit einem Rechtsklick auf den Desktop -> "Neu erstellen" -> "verknüpfung zu Programm" einen Starter für Kodi einrichten, aber wie gesagt, sollte eigentlich nicht notwendig sein.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Matthias M.

Offline Matthias M.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 1 mal
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wie Kodi ins Anwendungsmenü integrieren?
« Antwort #4 am: 23. Juni 2019, 17:09:58 »
Danke für die Tipps!

Zwischenzeitlich hatte ich es schon selbst irgendwie hingebastelt. Aber ich weiß jetzt schon nicht mehr genau, wie!

Ich habe im Datei-Manager nach "Kodi" gesucht und zwar ab dem Ordner /usr
Und tatsächlich finden sich einige Dateien, die irgendwas mit Kodi im Namen haben unter dem Verzeichnis /usr/share/applications, u.a. eine Datei namens kodi.desktop.
Diese habe ich mir dann einfach mal auf den Desktop gezogen, bzw. bin dann auf "hier verknüpfen".

Dann habe ich einen Rechts-Klick auf das Anwendungsmenü/Anwendungsstarter gemacht und bin auf "Menüeinträge bearbeiten".
Dort habe ich dann den Eintrag "Multimedia" erweitert, da stand dann was von "Weitere Programme", da habe ich drauf geklickt. Dann im rechten Fenster unter "Allgemein", rechts neben "Name" war so ein Symbol, da habe ich drauf geklickt, dann öffnet sich ein Suchfenster, dort habe ich "Kodi" reingeschrieben und das wurde dann auch - warum auch immer, vielleicht, weil ich es vorher auf den Desktop verknüpft hatte - gefunden. Dann habe ich noch den Namen von "Weitere Programme" in "Kodi" umbenannt und - oh Wunder, das funktioniert sogar!

Und jetzt kommt der Witz bei der Sache: Gerade schaue ich mir das alles nochmal an, um es für diesen Eintrag hier zu rekonstruieren, da steht unter Multimedia plötzlich noch ein weiterer Eintrag "Kodi (Media Center)"! Der stand vorher definitiv nicht da. Wird aber auch über die Suche noch immer nicht gefunden. Mein selbst gebastelter Kodi-Eintrag aber schon.
Hmm ... merkwürdig das alles! :-\

Und jetzt habe ich gerade noch meinen selbst gebastelten Kodi-Eintrag zu Autostart hinzugefügt und das hat sogar auch geklappt! :)

Scheint, als wäre bei der Installation evtl. irgendwas nicht ganz sauber gelaufen.
Wenn ich Kodi jetzt nochmal deinstallieren und neu installieren würde, wäre dann meine persönliche Kodi-Konfiguration auch weg, weiß das jemand zufällig?