Autor Thema: Cinlerra erkennt meinen VHS-Recorder nicht  (Gelesen 293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lehmeier

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 196
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Cinlerra erkennt meinen VHS-Recorder nicht
« Antwort #15 am: 20. August 2019, 23:07:25 »

...

Info: Firmware/Treiber aus den "Mainline - Kernel" wie z.Bsp 5.1, 5.2, {5.3} werden in die LTS-Kernel wie z.Bsp. 4.4, 4.9, 4.14, 4.19 {5.3 ==> 5.4 LTS) übertragen,
aber Achtung ab Kernel-Serie 5.x wird sehr alte Hardware nicht mehr unterstützt.

Deswegen der Vorschlag Kernel 4.19 ==from==> 4.14, ==from==> 4.9, ==from==> 4.4, fraglich 3.16, glaube nicht das dieser Ihre Hardware erkennt (libc)Google-Drive hochladen, oder alternative

Das sind sehr traurige Aussichten, vielleicht sollte ich eine andere Hardwae nutzen - Ideen?

Zu
journalctl >>   hp-110-305ng_journalctl.txt

Ändern wir in
# Die alte Datei hp-110-305ng_journalctl.txt vorher löschen, Sie wird ansonsten fortgeschrieben.
journalctl -b >>   hp-110-305ng_journalctl.txt
Google-Drive hochladen, oder alternative
[/quote]

Diesmal geht es als Dateianhang

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1243
  • Dankeschön: 187 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Cinlerra erkennt meinen VHS-Recorder nicht
« Antwort #16 am: 21. August 2019, 09:01:54 »
Zu: hp-110-305ng_journalctl.txt

1. Die App "gnome-break-timer" verusacht einen CoreDump, nicht gut
Aug 20 12:00:13 hp-110-305ng systemd-coredump[1099]: Process 808 (gnome-break-tim) of user 1000 dumped core.
                                                 
                                                     Stack trace of thread 808:
                                                     #0  0x0000000000000000 n/a (n/a)
Aug 20 12:00:13 hp-110-305ng systemd[1]: systemd-coredump@0-1098-0.service: Succeeded.
alternative "gnome-break-timer" ist der "KOrganizer"

2. Das Einbinden dieses USB-Device "2304:021e Pinnacle Systems, Inc. Dazzle DVC170" wird nicht
Protokolliert.
Hier wird versucht den em28xx einzubinden
Aug 20 12:06:08 hp-110-305ng dolphin[2057]: UdevQt: unhandled device action "unbind"
Aug 20 12:06:08 hp-110-305ng kdeinit5[727]: UdevQt: unhandled device action "unbind"

3. Aktuell ist "glibc GNU C Library Version 2.29-3.1", Sie verwenden Version 2.3.2
#0  0x00007f2b1eb2d415 pthread_cond_wait@@GLIBC_2.3.2 (libpthread.so.0)
Das diese jetzt herunter gerissen wird ist schlecht, Sie wird von diversen App
benutzt.

Wie sieht die Lösung aus ?
Das System sollte complett neu Aufgesetzt werden, alles andere wäre nicht sinnvoll.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Lehmeier

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 196
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Cinlerra erkennt meinen VHS-Recorder nicht
« Antwort #17 am: 21. August 2019, 10:24:09 »
Ich bin mal wieder auf den Kernel 4.19 zurück.

Zu: hp-110-305ng_journalctl.txt

1. Die App "gnome-break-timer" verusacht einen CoreDump, nicht gut
Aug 20 12:00:13 hp-110-305ng systemd-coredump[1099]: Process 808 (gnome-break-tim) of user 1000 dumped core.
                                                 
                                                     Stack trace of thread 808:
                                                     #0  0x0000000000000000 n/a (n/a)
Aug 20 12:00:13 hp-110-305ng systemd[1]: systemd-coredump@0-1098-0.service: Succeeded.
alternative "gnome-break-timer" ist der "KOrganizer"

gnome-break-timer habe ich deinstalliert - brauchte ich auch nicht.

2. Das Einbinden dieses USB-Device "2304:021e Pinnacle Systems, Inc. Dazzle DVC170" wird nicht
Protokolliert.Das System sollte complett neu Aufgesetzt werden, alles andere wäre nicht sinnvoll.

In Zeile 624 des Anhangs wird es aber, am USB-Bus erkannt oder ist dieser Eintrag nicht relevant?

Hier wird versucht den em28xx einzubinden
Aug 20 12:06:08 hp-110-305ng dolphin[2057]: UdevQt: unhandled device action "unbind"
Aug 20 12:06:08 hp-110-305ng kdeinit5[727]: UdevQt: unhandled device action "unbind"

Kann ich so nicht nachvollziehen.

3. Aktuell ist "glibc GNU C Library Version 2.29-3.1", Sie verwenden Version 2.3.2
#0  0x00007f2b1eb2d415 pthread_cond_wait@@GLIBC_2.3.2 (libpthread.so.0)
Das diese jetzt herunter gerissen wird ist schlecht, Sie wird von diversen App
benutzt.

Laut meinem Octopi habe ich aber 2.29-3.1 drauf.

Wie sieht die Lösung aus ?
Das System sollte complett neu Aufgesetzt werden, alles andere wäre nicht sinnvoll.

Würde das auch mein Problem mit dem Pinnacle DVC 170 lösen?