Autor Thema: Probleme mit JavaFX  (Gelesen 123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schelling

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Skill: Anfänger
Probleme mit JavaFX
« am: 02. September 2019, 21:41:33 »
Hallo,

ich benutze eine Software die als .jar Datei per java -jar gestartet wird

Ich hatte zu Anfang schon das Problem, dass ich beim Start eine Fehlermeldung erhalten habe. Das Programm lief erst, als ich java-openjfx nachinstalliert habe. Seit einem Systemupdate erhalte ich nun wieder die gleiche Fehlermeldung. Ich habe mich an den Support des Softwareentwicklers gewendet und folgende Antwort bekommen:

Zitat
die Fehlermeldungen in der Log-Datei sind recht eindeutig. Es fehlen die Bibliotheken bezüglich JavaFX.

Wenn Sie den Fehler trotz der besprochenen Nachinstallation diese Probleme haben, dann vermute ich, dass eine falsche Java-Version verwendet wird, für die JavaFX nicht installiert ist.

Als nächstes würde ich eine manuelle Installation eines Java 8 Pakets empfehlen. Ein solches Paket können Sie direkt bei Oracle herunterladen und entpacken. JavaFX ist in diesen Paketen bereits enthalten.

Das schwierigste wird sein, Ihrem System beizubringen, dieses Paket auch per Standard zu verwenden. Da muss ich Sie aber auf die Dokumentation Ihrer Distribution verweisen.

Ich habe sowohl jre8-openjdk als auch openjfx nachinstalliert, ohne Erfolg. Außerdem habe ich jdk 12 installiert, ich bekam dann die Meldung Default Java environment is already set to 'java-8-openjdk/jre'
See 'archlinux-java help' to change it

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!

Gruß Schelling

Offline virtual-dev

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 300
  • Dankeschön: 712 mal
    • systemdfree
  • Desktop: Xfce4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.4 LTS
  • Prozessor: i7-7700HQ
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: *
Re: Probleme mit JavaFX
« Antwort #1 am: 03. September 2019, 18:44:20 »
Hallo,

wenn du die aktuellen freien Java-Pakete nicht für was anderes auch noch brauchst,
würde ich das vorgeschlagene Paket von Oracel installieren, ist wohl die einfachste Lösung.

Vorher alle anderen Java-Pakete deinstallieren.

Die Oracel-Pakete findest du aber nur im AUR:
trizen -Ss jre
Da suche Dir das passende 8er raus.

vg
GNU and Linux are just a small part of the overall systemd operating system
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schelling

Offline OlliFri

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GST 610
  • Grafikkartentreiber: Nvidia
  • Kernel: immer aktuell
  • Prozessor: Intel Core i5-9500F
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Probleme mit JavaFX
« Antwort #2 am: 05. September 2019, 09:27:37 »
Noch ein Tipp zum wechseln der Java Version.
Falls mehrere Installiert.
Im Terminal folgende Befehle benutzen
Derzeitige aktive Java Version ermitteln.
archlinux-java statusZum wechseln dann die gewünschte VERSION einsetzen.
sudo archlinux-java set (VERSION)
« Letzte Änderung: 05. September 2019, 09:30:31 von OlliFri »
Was man nicht wirklich weiß, das muß man sich erklären.
Manjaro KDE Plasma - CPU Intel Core i5-9500F - 16 GB RAM PC2666 - Grafik NVIDIA GeForce 610 Treiber Nvidia - Kernel 5.xx - SSD mit XFS Formatiert auf GPT - UEFI Bios