Autor Thema: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.  (Gelesen 145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rhinion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Skill: Anfänger
Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« am: 17. September 2019, 17:46:35 »
Hallo zusammen,

ich nutze eine AMD RX 5700XT und habe bei der Installation das Problem dass diese bei "Tlp systemStartup/ shutdown" stehen bleibt.

Meine Recherche hat mich so weit gebracht dass die RX 5700XT erst mit dem Kernel 5.3 bzw. einigen selbstgeschriebenen Zeug aus dem AUR unterstützt wird. Glücklicherweise wurde der Kerne 5.3 ja mittlerweile released. Ich scheitere allerdings daran mit diesen zu booten.

Mein Ansatz war:
- Install (Manjaro KDE 18.1.0 stable) booten bis der Install bei Tlp systemStartup/ shutdown stehen bleibt
- Strg+Alt+F3, login
- Kernel runterladen und installieren wie hier beschrieben: https://wiki.manjaro.org/index.php/Manjaro_Kernels

...allerdings brauch ich dann ja einen Neustart und dann ist der Kernel wieder weg. Habt Ihr eine Idee wie ich hier weiter komme?

Danke und Grüße :)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Dankeschön: 188 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #1 am: 17. September 2019, 18:07:58 »
Wenn die Installation des kernel sauber gelaufen ist, ist er nicht fort ;)

Halte die STRG - Taste nach dem Boot-Logo gedrückt, dann erscheint das Grub-Boot-Menü

hier jetzt den Kernel 5.3 z.Bsp auswählen
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rhinion

Offline Rhinion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Skill: Anfänger
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #2 am: 17. September 2019, 18:48:28 »
Hallo SpiritofTux,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich habe es gerade noch mal probiert bin aber wieder gescheitert, daher unten stehend etwas detaillierter was ich tue:
 - Booten der 18.0.1 Installation vom Stick (im UEFI Modus)
 - Einstellen der Uhrzeit, deutsches Tastaturlayout, deutsche Sprache
 - Start der Installation (bzw. liveumgebung), er bleibt bei "Tlp systemStartup/ shutdown" stehen
 - Strg+Alt+F3 und login mit manjaro/manjaro
 - sudo pacman -Sy
 - sudo mwhd-kernel -i linux53
 - Bestätigung mit "y" dass ich diesen installieren will
 - Install läuft los und wird abgeschlossen, allerdings ist mir dort ein Fehler aufgefallen:
Bei Punk 3 von 4 "Updating Grub-Bootmenu" kommt "Fehler: Kanonischer Pfad von >>overlay<< konnte nicht ermittelt werden. Fehler: Befehl konnte nicht ausgeführt werden."
 - Kontrolle ob Kernel 5.3 installiert werden konnte mittels mwhd-kernel -li. Dem ist auch so
 - sudo reboot
 - Bootmenü: Einstellen der Uhrzeit, deutsches Tastaturlayout, deutsche Sprache
 -  bei gedrückter Strg Taste lässt sich die installation (bzw. die Liveumgebung) per "enter" nicht starten
 - wenn ich kurz dannach die Strg Taste drücke und gedrückt halte läuft die Installation (bzw. start der Liveumgebung) los bleibt aber wieder bei "Tlp systemStartup/ shutdown" stehen, es erscheint kein GRUB Bootmenü
 - mwhd-kernel -li zeigt dass "nur" Kernel 5.2 installiert ist.

Vielen Dank und Grüße

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Dankeschön: 188 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #3 am: 17. September 2019, 19:05:46 »
UPS, da habe ich Dich falsch verstanden,

Mit dieser Beschreibung können wir mehr anfangen ;)

Nun Schritt für Schritt

Installiere dir dieses Tool https://www.balena.io/etcher/
besorge dir die neuste ISO https://osdn.net/projects/manjaro/storage/kde/18.1.0/

Überprüfe die md5sum,sha1,sha256 Summen, ob das ISO fehlerfrei etc herrunter geladen wurde, OK

Jetzt mit dem Tool ETCHER den USB-Stick neu erstellen

Einige Tools machen Probleme bei dem erstellen des USB-Stick

Installation mit dem freien Treiber durch führen.

Erst nach dem booten des NB/Desktop werden wir den neuen Kernel 5.3 und Treiber installieren.
« Letzte Änderung: 17. September 2019, 19:09:13 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rhinion

Offline Rhinion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Skill: Anfänger
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #4 am: 17. September 2019, 19:20:32 »
Hallo SpiritOfTux,

besten Dank.
Ich habe das Image neu heruntergeladen, die SHA256 Ceksum kontrolliert und das ganze per Etcher auf den USB Stick geflasht.
Ich habe versucht damit zu booten (mit einstellung Drivers: free) aber er bleibt weiterhin bei dem Punkt "Tlp systemStartup/ shutdown stehen".

Viele Grüße
Rhinion

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Dankeschön: 188 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #5 am: 17. September 2019, 19:35:25 »
Kannst Du mal den LINK vom Hersteller (NB/Desktop, Model) senden
Damit man sich die Technische Doku mal ansehen kann, er spart viel Schreibarbeit
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Rhinion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Skill: Anfänger
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #6 am: 17. September 2019, 19:51:08 »
Der PC ist selbst gebaut :)

CPU: AMD Ryzen 5 2600
Mainbaord: Gigabyte X570 Aorus Master
RAM: 2x16GB DDR4-3733
Grfaikkarte: Powercolor RX 5700XT RedDevil
Festplatte/SSD: Samsung SSD 860 1TB

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Dankeschön: 188 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #7 am: 17. September 2019, 20:12:32 »
Der PC ist selbst gebaut :)

CPU: AMD Ryzen 5 2600
Mainbaord: Gigabyte X570 Aorus Master
RAM: 2x16GB DDR4-3733
Grfaikkarte: Powercolor RX 5700XT RedDevil
Festplatte/SSD: Samsung SSD 860 1TB

Prüfe bitte deine BIOS - Version, es folgten eine Update innerhalb kurzer Zeit
event. auch gleich das BIOS-Update durchführen

X570 AORUS MASTER (rev. 1.0) https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/X570-AORUS-MASTER-rev-10/support#support-dl-bios
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Rhinion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Skill: Anfänger
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #8 am: 17. September 2019, 20:18:37 »
Hi,

Version F7a ist bereits seit 13.09. installiert, das hilft leider nicht.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Dankeschön: 188 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Manjaro Installation mit AMD RX 5700 XT bleibt hängen.
« Antwort #9 am: 17. September 2019, 21:43:05 »
Hi,

Version F7a ist bereits seit 13.09. installiert, das hilft leider nicht.

Ok

Beim Start vom USB-Stick sehen wir das Boot-Menü

Ich glaube vorletzte Zeile ist der Kernel - Parameter ( quit etc..)
Hier verändern wir den Boot-Paramter, da das BIOS sicherlich auf W10 ausgerichtet ist sollten wir
diese Parameter zu erst tesen, siehe

How to Choose the Proper ACPI Kernel Argument - https://forum.manjaro.org/t/how-to-choose-the-proper-acpi-kernel-argument/80035

Examples

Windows 7 - acpi_osi='Windows 2009'

Windows 10 ver. 1709 – acpi_osi='Windows 2017'


Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme