Autor Thema: DateiManager als root: Thunar, Caja  (Gelesen 2046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
DateiManager als root: Thunar, Caja
« am: 28. September 2019, 10:30:23 »
Hallo Forum,
ist jemandem bekannt, wie man die Dateimanager als root dauerhaft einstellt, vor allem die Deteilansicht ?,; die ständige Anpassung beim Aufruf nervt ungemein  ((;-{o
Hierbei denke ich besonders an Caja dass ich oft  wg. Zugriffrecht-Anzeige im Gebrauch habe.
Danke im Voraus, miroo
((8-{0

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #1 am: 28. September 2019, 21:51:44 »
Ich kann dir dabei nicht helfen, aber mich würde es auch interessieren wie ich im Thunar mit ROOT-Rechten den Einfachen Klick aktivieren kann? Der ist nämlich ausgegraut.

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #2 am: 29. September 2019, 06:16:34 »
Hallo charly700,
ja so ist es, ausgegraut und nicht einstellbar, deshalb frage ich ja  nach   ((8-{o
Gruß miroo
((8-{0

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1652
  • Dankeschön: 314 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #3 am: 29. September 2019, 14:25:49 »
Hallo miroo und charly700,
das sind Fragen, die schwer zu beantworten sind, weil man eigentlich fragen müsste, wieso ist bei euch was ausgegraut? Das ist nicht normal und zum Einstellen von "einfachen Klick", "Detailansicht" usw. braucht man auch keine root-Rechte. Also ist da irgenwas falsch.
https://docs.xfce.org/xfce/thunar/preferences
Postet mal bitte die Ausgaben von
ls -l ~/.config/Thunar/
xfconf-query -c thunar -l -v

viele Grüße gosia

PS. Ich rede hier nur von Thunar, weil ich caja nicht benutze
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #4 am: 29. September 2019, 21:46:51 »
Bei mir geht es nicht um die Einstellungen von Thunar mit Benutzerrechten, denn da kann ich alles Einstellen.

Ich kann aber wenn ich Thunar mit Root-Rechten öffne, eben gewisse Sachen nicht einstellen z.B. den Einfach Klick.

Das ist das Problem. Ich dachte das es aus Sicherheitsgründen nicht geändert werden kann, wäre aber auch nicht logisch.

Früher ging das mal aber nach irgendeinem Update von Manjaro (sicher schon länger her) Funktioniert das eben nicht mehr, und es ist auch egal ob ich Manjaro neu Installiert hatte oder einfach ein schon länger benutztes Manjaro nach besagtem Update nutzte.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1652
  • Dankeschön: 314 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #5 am: 29. September 2019, 22:15:18 »
Hallo Charly,
Ich kann aber wenn ich Thunar mit Root-Rechten öffne, eben gewisse Sachen nicht einstellen z.B. den Einfach Klick.
Ich dachte das es aus Sicherheitsgründen nicht geändert werden kann, wäre aber auch nicht logisch.
Könnte man denken, aber auch da habe ich keine Probleme. Außer daß die Warnung erscheint (Achtung root...), kann ich trotzdem alles wie gewohnt einstellen.

 

Wüsste also leider auch da nicht, warum es nicht gehen sollte.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #6 am: 30. September 2019, 09:11:45 »
Guten Morgen gosia,
ja, die ausgegraute Personalisierung, die will nicht so richtig:
Ob es was mit meiner postierte rkhunter Anfrage zu tun hat - einige libs.. sind bemängelt worden ?

[miro@m6c ~]$ sudo ls -l ~/.config/Thunar
insgesamt 12
-rwxr-xr-x 1 miro miro 5093 29. Sep 04:52 accels.scm
-rwxr-xr-x 1 miro miro  780 29. Jul 19:59 uca.xml

[miro@m6c ~]$ sudo xfconf-query -c thunar -l -v
Fehler beim Initialisieren von libxfconf: Fehler beim Erzeugen der Befehlszeile »dbus-launch --autolaunch=d8d9a85599d04b879bb8992fb6d8ce7f --binary-syntax --close-stderr«: Der Kindprozess wurde mit Status 1 beendet.
[miro@m6c ~]$
Dankeschön gosia
((8-{0

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1652
  • Dankeschön: 314 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #7 am: 30. September 2019, 14:06:10 »
Hallo miroo,
nicht soviel sudo, wenn es gar nicht nötig ist. Also bitte nur
xfconf-query -c thunar -l -vUnd die Rechte deiner Dateien in ~/.config/Thunar stimmen nicht. Das x ist überflüssig. Es reicht (oder sollte sein)
-rw-r--r--Aber ob es daran liegt habe ich meine Zweifel. Trotzdem kann eine Korrektur nicht schaden.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #8 am: 30. September 2019, 14:27:13 »
Hallo gosia,
habe verstanden, nur das absolut nötigste.
x habe ich entnommen und die Einstellung durchgeführt. Falls alles ging bis auf die Option 'Einfacher Klick' nicht.
Danke, miroo
((8-{0

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1652
  • Dankeschön: 314 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #9 am: 30. September 2019, 15:48:45 »
Hallo miroo,
fehlt nur noch die Ausgabe von
xfconf-query -c thunar -l -v
viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #10 am: 30. September 2019, 16:35:48 »
Hallo gosia,
Das von mir 'Falls alles ging' war gut - gemeint.
Die Einstellungen wurden auch nach nächstem Restart nicht behalten und der Einfacher Klick ist absolut reaktionslos.
[miro@m6c ~]$ sudo xfconf-query -c thunar -l -v
Fehler beim Initialisieren von libxfconf: Fehler beim Erzeugen der Befehlszeile »dbus-launch --autolaunch=d8d9a85599d04b879bb8992fb6d8ce7f --binary-syntax --close-stderr«: Der Kindprozess wurde mit Status 1 beendet.
[miro@m6c ~]$
((8-{0

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1652
  • Dankeschön: 314 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #11 am: 30. September 2019, 17:05:24 »
Hallo miroo,
ja sakra,
xfconf-query -c thunar -l -vNICHT mit sudo!

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #12 am: 30. September 2019, 17:22:12 »
Hallo gosia,

[miro@m6c ~]$ xfconf-query -c thunar -l -v
/default-view                       ThunarDetailsView
/last-compact-view-zoom-level       THUNAR_ZOOM_LEVEL_SMALLEST
/last-details-view-column-order     THUNAR_COLUMN_NAME,THUNAR_COLUMN_SIZE,THUNAR_COLUMN_TYPE,THUNAR_COLUMN_DATE_MODIFIED
/last-details-view-column-widths    50,147,50,50,129,50,50,72,50,185
/last-details-view-fixed-columns    false
/last-details-view-visible-columns  THUNAR_COLUMN_DATE_MODIFIED,THUNAR_COLUMN_NAME,THUNAR_COLUMN_SIZE,THUNAR_COLUMN_TYPE
/last-details-view-zoom-level       THUNAR_ZOOM_LEVEL_38_PERCENT
/last-icon-view-zoom-level          THUNAR_ZOOM_LEVEL_75_PERCENT
/last-location-bar                  ThunarLocationEntry
/last-separator-position            260
/last-show-hidden                   true
/last-side-pane                     ThunarShortcutsPane
/last-sort-column                   THUNAR_COLUMN_NAME
/last-sort-order                    GTK_SORT_ASCENDING
/last-statusbar-visible             true
/last-view                          ThunarDetailsView
/last-window-height                 831
/last-window-maximized              false
/last-window-width                  794
/misc-case-sensitive                false
/misc-date-style                    THUNAR_DATE_STYLE_SIMPLE
/misc-folders-first                 true
/misc-horizontal-wheel-navigates    false
/misc-middle-click-in-tab           true
/misc-recursive-permissions         THUNAR_RECURSIVE_PERMISSIONS_NEVER
/misc-remember-geometry             true
/misc-show-about-templates          true
/misc-show-delete-action            true
/misc-single-click                  true
/misc-single-click-timeout          500
/misc-text-beside-icons             false
/misc-thumbnail-mode                THUNAR_THUMBNAIL_MODE_NEVER
/misc-volume-management             true
/shortcuts-icon-emblems             true
/shortcuts-icon-size                THUNAR_ICON_SIZE_SMALLEST
/tree-icon-emblems                  true
/tree-icon-size                     THUNAR_ICON_SIZE_SMALLEST
[miro@m6c ~]$
CU miroo
((8-{0

Offline miroo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Desktop: XFCE 18.0.2
  • Grafikkarte: Nvidia 630
  • Grafikkartentreiber: Free: nv ? genäß OS
  • Kernel: > 5.7.
  • Prozessor: AMD FX 6300 6-core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #13 am: 30. September 2019, 18:50:21 »
NACHTRAG:
[miro@m6c ~]$ sudo thunar
[sudo] Passwort für miro:
Thunar: Failed to initialize Xfconf: Error spawning command line ?dbus-launch --autolaunch=d8d9a85599d04b879bb8992fb6d8ce7f --binary-syntax --close-stderr?: Child process exited with code 1

(thunar:1953): thunar-WARNING **: 17:31:33.687: Name »org.xfce.FileManager« auf dem Nachrichten-dbus verloren.

(thunar:1953): thunar-WARNING **: 17:31:33.687: Name »org.freedesktop.FileManager1« auf dem Nachrichten-dbus verloren.
ThunarThumbnailer: failed to create proxy: Fehler beim Erzeugen der Befehlszeile »dbus-launch --autolaunch=d8d9a85599d04b879bb8992fb6d8ce7f --binary-syntax --close-stderr«: Der Kindprozess wurde mit Status 1 beendetthunar-volman: Fehler beim Erzeugen der Befehlszeile »dbus-launch --autolaunch=d8d9a85599d04b879bb8992fb6d8ce7f --binary-syntax --close-stderr«: Der Kindprozess wurde mit Status 1 beendet.
[miro@m6c ~]$
---------------------
Nachdem EDITOR-Wechsel auf geany, statt Vi kam dieser Hinweis:
[miro@m6c ~]$ mail: Cannot start /usr/sbin/sendmail: executable not found (adjust *mta* variable)
mail: ... message not sent
Wozu denn dieses ?!
^C
((8-{0

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1652
  • Dankeschön: 314 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: DateiManager als root: Thunar, Caja
« Antwort #14 am: 30. September 2019, 22:28:50 »
Hallo miroo,
sieht eigentlich alles gut aus, vor allem weil da "einfacher Klick" eingestellt ist:
/misc-single-click                  true
/misc-single-click-timeout          500
weiss also nicht, warum es nicht funktioniert.
sudo thunar
Kein "sudo thunar" benutzen! Dafür gibt es den Menupunkt "open root Thunar here"

 

Nachdem EDITOR-Wechsel auf geany, statt Vi kam dieser Hinweis:
[miro@m6c ~]$ mail: Cannot start /usr/sbin/sendmail: executable not found (adjust *mta* variable)
mail: ... message not sent
Ich dachte, Du wolltest keinen Mail Transport Agent installieren? Aber egal, eiserne Regel -> neues Thema = neuer Thread, sonst wird es zu unübersichtlich.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung