Autor Thema: Mehrere Fragen :D Vulkan mit Radeon HD8970M und "Affengriff" bei Manjaro XFCE ?  (Gelesen 124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KillerFliege

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Skill: Durchschnitt
Moin leutz,
ich habe mich nun extra mal angemeldet um euch, hoffentlich nicht zu nerven, was zu fragen.
Um zwar geht es um folgendes.
Frage 1
Ich habe Vulkan soweit konfiguriert wie es im Arch Wiki steht. Hoffe jedenfalls das ich alles soweit richtig gemacht habe, weil es doch etwas verwirrend ist;)

Ich hatte vorher Linux Mint und auch da musste ich diverse Dateien umschreiben oder anlegen damit Vulkan mit meiner GPU funktioniert hat.
Mit "vulkaninfo" hatte ich dann irgendwann keine Fehler mehr bei Mint aber leider habe ich noch Fehler bei Manjaro. Damals hatte ich LunarG bei Mint installiert und somit waren die weg, bei Manjaro habe ich nun vulkan-devel installiert.
Kernel 5.3.7-2
Das sind die Fehler.

Code: Bash
  1. ERROR: [Loader Message] Code 0 : /usr/lib32/libvulkan_intel.so: wrong ELF class: ELFCLASS32
  2. ERROR: [Loader Message] Code 0 : /usr/lib32/libvulkan_radeon.so: wrong ELF class: ELFCLASS32
  3. ERROR: [Loader Message] Code 0 : /usr/lib32/libvulkan_intel.so: wrong ELF class: ELFCLASS32
  4. ERROR: [Loader Message] Code 0 : /usr/lib32/libvulkan_radeon.so: wrong ELF class: ELFCLASS32

Danach läuft vulkaninfo aber super durch.
Ich habe es mit DOTA 2 probiert, OpenGL läuft aber Vulkan friert ein und da nun meine zweite Frage.

Wenn sich der Rechner aufhängt wie kann ich ihn zurückholen?
strg+alt+entf
ging nicht
strg+alt + f-tasten
ging ebenso nicht

Dann lese ich im Internet was mit der S-Abf Taste, aber irgendwie geht das auch nicht :(

Wie kann ich mir da aushelfen ohne das ich neustarten muss?
Ohne das Dota hing ging das aber mit strg+alt+f-tasten


Danke für eure hilfe :)

Code: Bash
  1. Graphics:
  2.   Device-1: AMD Neptune XT [Radeon HD 8970M] driver: amdgpu v: kernel
  3.   Device-2: AMD Neptune XT [Radeon HD 8970M] driver: amdgpu v: kernel
  4.   Display: x11 server: X.Org 1.20.5 driver: amdgpu
  5.   resolution: 1920x1080~60Hz
  6.   OpenGL: renderer: AMD Radeon HD8970M (PITCAIRN DRM 3.33.0 5.3.7-2-MANJARO
  7.   LLVM 9.0.0)
  8.   v: 4.5 Mesa 19.2.2


Code: Bash
  1. [killerfliege@killerfliege-pc-linux ~]$ mhwd -li
  2. > Installed PCI configs:
  3. --------------------------------------------------------------------------------
  4.                   NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
  5. --------------------------------------------------------------------------------
  6.            video-linux            2018.05.04                true            PCI

Offline KillerFliege

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Skill: Durchschnitt
Wenn ich amdvlk lösche, dann habe ich zwar immer noch die Fehler aber Dota 2 hängt sich nicht mehr auf und läuft mit Vulkan durch ... o.O hmmm