Autor Thema: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation  (Gelesen 140 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Dark Monster

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: Cinnamon, Deepin (vmware)
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 620 (vmware)
  • Grafikkartentreiber: vmware
  • Kernel: 5.4.6-2 Manjaro
  • Prozessor: i7-7600U (vmware)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« am: 12. Januar 2020, 12:59:04 »
Hallo im Forum,

ich bin ein Neuling in Manjaro sowie ein Anfänger in Linux, habe ein Problem und brauche Unterstützung.

Bei Wine und bei Winetricks bekomme ich eine Fehlermeldung. Anscheinend ist etwas nicht richtig installiert. Möglichwerweise fehlen ja die 32-Bit-Dateien? Ich habe die folgende Fehlermeldung bei Manjaro Cinnamon und bei Manjaro Deepin.

Zitat
You are using a 64-bit WINEPREFIX. Note that many verbs only install 32-bit versions of packages. If you encounter problems, please retest in a clean 32-bit WINEPREFIX before reporting a bug.

(Sie verwenden ein 64-Bit-WINEPREFIX. Beachten Sie, dass viele Verben nur 32-Bit-Versionen von Paketen installieren. Wenn Sie auf Probleme stoßen, wiederholen Sie den Test mit einem sauberen 32-Bit-WINEPREFIX, bevor Sie einen Fehler melden.)

Kann mir bitte jemand bitte eine genaue Anleitung geben, was ich tun kann, um den Fehler zu beheben? Am Besten wäre es vielleicht im Terminal?

Eventuell muss ich ja das alte Wine und die Winetricks deinstallieren und dann wieder neu installieren? Leider habe ich jedoch nur wenig Ahnung von Terminal-Befehlen, ganz besonders nicht unter Manjaro und brauche deshalb Hilfe.

Vielen Dank im voraus und beste Grüße

Dark Monster
« Letzte Änderung: 12. Januar 2020, 13:08:12 von Dark Monster »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1700
  • Dankeschön: 330 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #1 am: 12. Januar 2020, 14:32:59 »
Hallo Dark Monster,
naja, ich sehe das erstmal als Warnung, noch nicht als Error. Heisst ja auch "If you encounter problems". Der Fehler würde wahrscheinlich erst kommen, wenn Du versuchst eine 32-bit-Anwendung in Wine zu starten. Aber egal, ich habe kein Wine, deshalb mit aller Vorsicht dieser Verweis auf die Wine-FAQ
https://wiki.winehq.org/FAQ#Wineprefixes
da besonders Punkt 6.5.3
Vielleicht hilft es ja.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Dark Monster

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: Cinnamon, Deepin (vmware)
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 620 (vmware)
  • Grafikkartentreiber: vmware
  • Kernel: 5.4.6-2 Manjaro
  • Prozessor: i7-7600U (vmware)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #2 am: 12. Januar 2020, 14:58:15 »
Hallo,

leider möchte ich auch einige ältere Programme in Wine laufen lassen, die auf 32-Bit beruhen und wo das ursprüngliche Betriebssystem Windows XP, Windows ME, oder sogar Windows 98 war. Das funktioniert mit dieser Fehlermeldung aber nicht! Die englisch-sprachige Seite von Wine habe ich leider nicht richtig verstanden, jedenfalls habe ich da keine Lösung gefunden. Soviel ich es verstehe, mus man sowohl ein 32-Bit Wine, als auch ein 64-Bit Wine installieren (das gibt es z.B. bei Linux Mint) und das habe ich wohl nicht. Meiner Ansicht nach, liegt da ein Fehler bei der Installation vor und man müsste noch ein 32-Bit Wine nachinstallieren. Am Besten im Terminal.

Viele Grüße

Dark Monster

Offline Dark Monster

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: Cinnamon, Deepin (vmware)
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 620 (vmware)
  • Grafikkartentreiber: vmware
  • Kernel: 5.4.6-2 Manjaro
  • Prozessor: i7-7600U (vmware)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #3 am: 12. Januar 2020, 15:27:51 »
Hallo gosia,

hier habe ich eine Anleitung für Linux Mint gefunden, wie man den genannten Fehler dort behebt. Das funktioniert unter Manjaro aber wohl nicht so, da es ja hier ganz andere Befehle gibt. Aber man soll bei Linux Mint folgendermaßen vorgehen.

Zuerst das alte Wine deinstallieren:

dpkg -l | grep wine

sudo apt-get purge wine-stable wine-stable-amd64 wine-stable-i386:i386 winehq-stable

Danach das neue Wine installieren:

sudo dpkg --add-architecture i386

wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.key

sudo apt-key add winehq.key

sudo apt-add-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main'

sudo apt update

sudo apt install --install-recommends winehq-stable

sudo apt install winetricks

Jetzt bräuchte ich noch die richtige Anleitung für Manjaro.

Viele Grüße

Dark Monster
« Letzte Änderung: 12. Januar 2020, 15:32:24 von Dark Monster »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1700
  • Dankeschön: 330 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #4 am: 12. Januar 2020, 17:51:52 »
Hallo Dark Monster,
ich hätte doch wenigstens den Workaround versucht.
Die Mint-Anleitung lässt sich so in Manjaro nicht umsetzen. Zumindest gibt es da Probleme, für die ich keine Lösung sehe, aber andere wissen hoffentlich mehr. Zu den Details:
dpkg -l | grep winelistet eigentlich nur alle Pakete auf, die etwas mit wine zu tun haben, verändert aber nichts. Dem entspäche
pacman -Ql | grep wineapt-get purge wine-stable wine-stable-amd64 wine-stable-i386:i386 winehq-stableentfernt alle diese Pakete wine-stable wine-stable-amd64 wine-stable-i386:i386 winehq-stable samt ihren Konfigurationsdateien. In Manjaro etwa so
sudo pacman -Rn wine-stable wine-stable-amd64 wine-stable-i386:i386 winehq-stablebin mir aber nicht sicher, ob die Pakete in Manjaro alle so heissen. Da müsste die obige Abfrage weiterhelfen.
Aber jetzt kommen die Probleme:
sudo dpkg --add-architecture i386fügt die Architektur i386 (32-bit) zur Paketverwaltung hinzu. Das gibt es aber IMHO in Manjaro nicht. Da sind 64-bit und 32-bit zwei getrennte Distris, wobei Manjaro32 sogar zur Zeit auf Eis liegt. Ob man deren Repos zum 64-bit-Manjaro hinzufügen kann ohne Schaden anzurichten, entzieht sich meiner Kenntnis, ich bezweifle es aber stark. Hier ginge es also schon nicht weiter

wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.keyholt die Keys von winehq.key, kann man so 1:1 machen, ob es was bringt, ich glaube nicht.
sudo apt-key add winehq.keyfügt dann die Schlüssel zur Paketverwaltung hinzu. Könnte man mit der Manjaro-Schlüsselverwaltung auch machen, aber wozu, denn
sudo apt-add-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main'das Hinzufügen eines deb-Repos geht in Manjaro nicht, es sei denn so ein Repo gäbe es auch für Manjaro. Ende der Fahnenstange.

Ob statt der ganzen Fummelei einfach die Installation von deepin-wine32, deepin-wine32-tools & Co. helfen könnte, keine Ahnung.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Dark Monster

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: Cinnamon, Deepin (vmware)
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 620 (vmware)
  • Grafikkartentreiber: vmware
  • Kernel: 5.4.6-2 Manjaro
  • Prozessor: i7-7600U (vmware)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #5 am: 13. Januar 2020, 00:23:15 »
Hallo gosia,

vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast, aber anscheinend geht es ja nicht - jedenfalls nicht so.

Ich habe aber inzwischen festgestellt, dass man in PlayOnLinux bei der Installation von Programmen zwischen der 32-Bit und der 64-Bit Variante wählen kann. Außerdem kann man dort auch das gewünschte Betriebssystem einstellen, wie Windows XP und Window 7. Auch funktioniert PlayOnLinux tadellos.

Die Einstellungen sollten zwar auch mit Konfiguriere Wine gehen, aber wenn ich Wine schon nicht verwenden kann, weil dort etwas fehlt, dann geht es wenigstens mit PlayOnLinux. Bis jemand eine Lösung für Wine gefunden hat, dann werde ich eben meine Programme mit PlayOnLinux installieren.

Es ist natürlich trotzdem schade, dass da ein Fehler im System ist und ich würde gerne etwas dagegen tun, aber ich verstehe eben zu wenig davon. Ich vermute, das die Entwickler von Wine absichtlich die 32-Bit Variante weggelassen haben, weil diese veraltet ist.

Nochmals Danke für die Hilfe und viele Grüße

Dark Monster
« Letzte Änderung: 13. Januar 2020, 00:28:17 von Dark Monster »

Offline Manfrago

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #6 am: Gestern um 18:35:59 »
Hallo Dark Monster
Ich habe Wine nicht auf Manjaro am laufen, kenne und nutze Wine aber seit Jahren auf Ubuntu Derivaten.
Wie @gosia bereits richtig bemerkte, ist die Meldung kein Fehler.
Es ist nur der Hinweis darauf, das, wenn eine 32bit Anwendung so unter Wine nicht läuft, du diese in einer reinen Windows 32 bit Umgebung erst prüfen solltest, bevor du einen Fehler meldest.
Bei mir läuft Wine 4.03 auf Mint 19 und Wine 3.irgendwas auf Mint 18.
In beiden Installationen laufen 32 bit und 64 bit Anwendungen gemischt klaglos nebenher ohne das ich irgend etwas beisteuern musste.
Voreingestellt ist bei mir als Betriebsystem Windows 7 - aber auch das ist dafür nicht kriegsentscheidend.
Du installierst einfach Anwendungen - egal ob 32 oder 64 Bit und schaust, ob die laufen.
Zum Testen eignet sich hierfür sehr gut IrfanView, ein Bildbetrachter, den es sowohl in 32 als auch in 64 Bit gibt - der sollte problemlos laufen und den kann man später immer noch gut gebrauchen.
Bedenke bitte auch, das ganz viele Windows Anwendungen nur schlecht oder gar nicht unter Wine laufen. Informiere dich vorher in der WineHq, dort finden sich Erfahrungsberichte.
Es braucht eigentlich kein PlayonLinux für normale Standardanwendungen, aber wie der Name schon sagt, bei Spieleinstallationen durchaus brauchbar durch die Bereitstellung verschiedentlicher Wine Versionen.
Was es aber braucht ist Winetricks. In früheren Installationen wurde es automatisch mitinstalliert, seit Version 3 ist das (jedenfalls bei Ubuntu) nicht mehr so.
Mit Winetricks kannst du grafisch dein Wine in gewissem Maße konfigurieren und Anwendungen deinstallieren. So, nun probiere mal aus....

Offline Manfrago

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
Re: Wine + Winetricks - Fehler bei Installation
« Antwort #7 am: Heute um 00:46:24 »
Hm, als ich mein Posting nochmals las, fiel mir auf, das ich zuviel um dem ganzen Brei geredet habe.
Lasse dich nicht von dem "Durchfahrt verboten" Schild in WineTricks irretieren und installiere einfach los.
Installiere mal zuerst IrvanView 32, dann bist du sicher, das 32 Bit Anwendungen auch bei dir laufen.
Wenn das läuft, kein IrvanView 64 Bit nachinstallieren! Das führt sowohl unter Windows als auch unter Wine zu Problemen.
Danach kannst du "Gold" oder "Platinum" Anwendungen aus der WineHQ testen.
Noch etwas: es gibt nur wenige Programme, die dauerhaft gut unter Wine laufen. Nach jedem Update kann sich das ganz anders darstellen. Wine ist ein Paradebeispiel dafür, das die neueste und aktuellste Software nicht immer gut tut  :)