Autor Thema: WLAN bricht immer nach wenigen Minuten ab  (Gelesen 640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martha

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: Mesa DRI Intel(R) UHD Graphics 620 (Kabylake GT2)
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 4.19.91-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
WLAN bricht immer nach wenigen Minuten ab
« am: 18. Januar 2020, 12:46:26 »
Hallo zusammen,

ich nutze LINUX MANJARO seit Sommer auf meinem ACER-Laptop ohne Probleme.
Seit einigen Wochen verliert mein Laptop jedoch immer nach wenigen Minuten die WLAN-Verbindung: Obwohl die Verbindung laut Netzwerkverwaltung noch besteht, geht nichts mehr. Wenn ich dann das Funknetzwerk deaktiviere und wieder aktiviere, geht das Internet wieder für wenige Minuten. Das einzige, was bislang immer wieder für kurze Zeit geholfen hat, war ein Rooter-Reset.

Ich bin nur Linux-Anwenderin und brauche eure Hilfe, wie ich das Problem los werde. Lasst mich wissen, welche Infos ihr von mir braucht und wie ich an die dran komme. Meine Systeminfos im Anhang.


Danke für eure Hilfe, Martha

Offline Andreas

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Kernel: 5.5
  • Prozessor: Intel Core i7-1065G7, Intel Core i5-7200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: WLAN bricht immer nach wenigen Minuten ab
« Antwort #1 am: 28. Februar 2020, 22:53:00 »
Hallo Martha,

Wahrscheinlich liegt das Problem bei der eingebauten WLAN-Karte!
Google mal nach Acer und WLAN-Problemen.
Abhilfe schafft der Austausch gegen eine Intel-Karte.

Gruß Andreas
« Letzte Änderung: 28. Februar 2020, 23:02:31 von Andreas »