Autor Thema: Neuinstallation -> kein Update möglich - wiedermal der Schlüsselring  (Gelesen 505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Huckebein

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
Hab heute Manjaro32 auf meinem betagten Laptop neu installiert.
Die Systemaktualisierung scheitert schon am Paket archlinux-keyring.
Der Schlüssel: signature from "Andreas Baumann (sign)" is unknown trust - verhindert den Fortschritt.
Ich hab mich hier schon belesen & einiges probiert wie:
> pacman-key --init  oder --populate  und auch --refresh
ABER das System mag diesen Schlüssel nicht.

Habt ihr, liebe Gemeinde, noch weitere Lösungsvorschläge?

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Dankeschön: 363 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo Huckebein,
Die Systemaktualisierung scheitert schon am Paket archlinux-keyring.
wenn ich es richtig sehe hat Manjaro32 einen eigenen Schlüsselring archlinux32-keyring
https://www.archlinux32.org/download/
vielleicht klappt es ja mit dem 32-er Schlüsselring.
Und dann
https://forum.manjaro.org/t/introducing-manjaro32-org/34634/63

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Huckebein

Offline Huckebein

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
Das manuelle Aktualisieren des Andreas-Baumann-Schlüssels hat geholfen
 = Danke für den Link dazu.

Das Paket archlinux-keyring (ohne 32!) wählte ich nicht selbst,
es wird von der Updateroutine von Manjaro32 selbst verlangt.

Leider scheitert ein Update jetzt an einem nichtauflösbarem Paketkonflikt:
 :: openexr und ilmbase stehen miteinander in Konflikt
Dazu werde ich jetzt mal weitersuchen.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Dankeschön: 363 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo Huckebein,
Das Paket archlinux-keyring (ohne 32!) wählte ich nicht selbst,
es wird von der Updateroutine von Manjaro32 selbst verlangt.
Ok, danke. Ist etwas verwirrend, aber da hat sich wohl etwas verändert. Gut zu wissen
Leider scheitert ein Update jetzt an einem nichtauflösbarem Paketkonflikt:
:: openexr und ilmbase stehen miteinander in Konflikt
Wenn da sowas steht wie
:: ilmbase durch extra/openexr ersetzen? [J/n]so solltest Du J sagen, also  ilmbase durch openexr ersetzen. Bei solchen Problemen ist es immer besser, die komplette Fehlermeldung wörtlich zu posten. Lieber eine Zeile zuviel, als eine zu wenig ;)

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Huckebein

Offline Huckebein

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
Erstmal DANKE gosia, für Deine freundliche Geduld.
(ich sollte es besser wissen, war ja auch mal im Kundendienst tätig.)

Ja, die Meldungen sahen aus, wie Deine Code-Zeilen.
Der Konflikt openexr & ilmbase löste sich - ich hab viel probiert & leider nicht mitgeschrieben.
Ich musste dann noch eine Schlüsselsignatur manuell importieren: Erich Eckner von arch32 &
es gab/gibt noch Sorgen mit dem Aktualisieren von xfwm4.
Dazu fand ich diesen Lösungsvorschlag: https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=251517
Nach dem Löschen der benannten Pakete startete das Update - nur xfwm4 wurde nicht aktualisiert.

Jetzt verbleibt:
 :: Starte vollständige Systemaktualisierung...
 Löse Abhängigkeiten auf...
 Warnung: kann "presentproto" nicht auflösen (eine Abhängigkeit von "libxpresent")
 Warnung: kann "libxpresent" nicht auflösen (eine Abhängigkeit von "xfwm4")
 :: Das folgende Paket ... kann nicht aktualisiert werden: xfwm4
 :: Möchten Sie das o.g. Paket bei dieser Aktualisierung überspringen? [j/N] n
 Fehler: konnte den Vorgang nicht vorbereiten (kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
 :: unerfüllbare Abhängigkeit  'presentproto' , benötigt von libxpresent
 :: unerfüllbare Abhängigkeit  'libxpresent' , benötigt von xfwm4


Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1822
  • Dankeschön: 363 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo Huckebein,
versuche mal diese Vorschläge nachzuvollziehen:
https://forum.manjaro.org/t/cant-install-or-update-any-aplication-software/120350
Wenn da nichts zum Erfolg führt vielleicht einen neuen Thread aufmachen, weil mit "Schlüsselring" hat das ja nur noch sehr bedingt zu tun.
Kann aber sein, daß es gar keine Lösung gibt, weil Manjaro32 liegt gerade auf Eis, wenn ich das richtig sehe
https://forum.manjaro.org/t/manjaro32-hibernating/111900

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Huckebein

Offline Huckebein

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Anfänger
Danke für den anhaltenden Support.

Da sich die Abhängigkeiten scheinbar - fast offensichtlich - im Kreis drehen,
ist mir noch ein Einfall eingefallen, welchen ich gerade verolge:
Ich installierte die Desktop-Umgebung LXQT dazu & wechselte dahin,
ich deinstallierte alle XFCE-Komponenten soweit erkennbar,
 = ich hab jetzt erstmal keine ausstehenden Aktualisierungen oder unlösbaren Abhängigkeiten mehr.
Jetzt beschäftige ich mich (nach mehreren Jahren Abwegen) mit pacman - den Kommandos & Optionen,
um meine Installation aufzuräumen, dann kann ich ja den XFCE nochmal nachziehen & sehen, was geht.
(Bald sind ja auch die Chemnitzer Linuxtage, da kann ich mit dem Gerät auch hin: Praxis Dr.Tux)

Mein ThinkPad A31 ist sicher 32bit & soll als Reise- & Testgerät dienen - genügt meinen Ansprüchen.