Autor Thema: xorg - gpu passthourgh host X- vulkan  (Gelesen 253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline techromanzer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: RX580
  • Grafikkartentreiber: vulkan-amd
  • Prozessor: E3470
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
xorg - gpu passthourgh host X- vulkan
« am: 19. Januar 2020, 15:10:16 »
Hallo zusammen!
Mein Name ist Niko und ich nutze Manjaro seit ca. 1 Jahr. Ich bin sehr zufrieden bisher!
Ich habe ich aber ein Problem, welches ich nicht gelöst bekomme. Vielleicht kann mir hier jemand helfen:
Ich habe meine RX580 per gpu passthrough an eine qemu-kvm-maschiene gebunden. Das mache ich in runlevel 3, in welches ich auch boote. Wenn die virutelle Maschine läuft. möchte ich aber zusätzlich mit meiner internen Intel-Grafikkarte (i915) eine xsession starten. Leider funktioniert das nicht , da X.org versucht die RX580 mit zu benutzen.Icha habe schon versucht einfahc den Treiber der RX580 zu entfernen, aber die RX580 und die i915 benutzen ja den gleichen Treiber.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen, dass X die RX580 nicht versucht zu benutzen?
LG!
Niko

Offline techromanzer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: RX580
  • Grafikkartentreiber: vulkan-amd
  • Prozessor: E3470
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: xorg - gpu passthourgh host X- vulkan
« Antwort #1 am: 20. Januar 2020, 05:01:28 »
Ich antworte mir mal selber:  :D
Ich habe mit xorg :0 -configure eine xorg.conf aus der laufenden config geholt.
Die screens, monitor und device sections angepasst, dass die RX580 nicht mehr gefordert wird.
und nach /etc/X11/xorg.conf kopiert. Und schon klappts.