Autor Thema: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?  (Gelesen 293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steel-Cat

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Radeon
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: AMD Ryzen
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« am: 24. Januar 2020, 18:23:53 »
Hallo,

ich bin dabei, von Ubuntu auf Manjaro zu wechseln, hat einer Tipps und Tricks bereit?

Meine Paketsammlung aus synaptic, also die Sachen die ich jahrelang idort gepflegt habe für mich, muss nun ja rüber zu... "pacman", richtig?

Ich habe noch einen Weg vor mir...

Steel-Cat

PS: Will weiter KDE nutzen

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1756
  • Dankeschön: 343 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #1 am: 24. Januar 2020, 19:08:01 »
Hallo Steel-Cat,
kommt ein wenig drauf an, wo die Tipps und Tricks anfangen sollen.
Für die Paketverwaltung würde ich auf jeden Fall diese beiden Seiten ansehen:
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Overview
oder auf deutsch, wenn dir das lieber ist
https://wiki.archlinux.de/title/Pacman
Wenn es schnell gehen soll mit der Umsetzung finde ich das auch praktisch
https://wiki.archlinux.org/index.php/Pacman/Rosetta
Wenn es mehr ums allgemeine geht, dann das hier
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Main_Page
besonders "Getting Started"
Ansonsten etwas konkreter nachfragen.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steel-Cat

Offline Steel-Cat

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Radeon
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: AMD Ryzen
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2020, 14:52:52 »
Gibt es auch eine grafische Oberfläche für paman, so wie synaptic auf apt?

Und: Von einer Paketliste, die von ubuntu kommt (lauter .debs also, hin zu einer Liste, die .aur enthält mit den gleichen Paketen, da gibt es wohl keine Tools, korrekt?

Offline Michael Wallusch

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1050/PCIe/SSE2 Nvidia
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #3 am: 25. Januar 2020, 15:44:45 »
GUI's für Paketverwaltung gibt es natürlich zum Beispiel Pamac - eine Gtk3 Oberfläche. Weiter findest Du hier: https://wiki.archlinux.de/title/Graphische_Paketmanager

Die Verwendung von zwei verschiedenen Paketmanagern auf demselben Betriebssystem wäre aus vielen Gründen eine sehr schlechte Idee. Stattdessen macht es Sinn, die Pacman-Befehle zu lernen.

Ich würde mir für den Umzug ein Software Liste mit apt erzeugen siehe hier: https://wiki.ubuntuusers.de/Paketverwaltung/Tipps/ und anhand der Liste mein neues System bestücken.

Viel Erfolg!
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steel-Cat

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1756
  • Dankeschön: 343 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #4 am: 25. Januar 2020, 16:39:24 »
Hallo Steel-Cat,
Von einer Paketliste, die von ubuntu kommt (lauter .debs also, hin zu einer Liste, die .aur enthält mit den gleichen Paketen, da gibt es wohl keine Tools
Naja, das geht wohl nicht so direkt. Du kannst diese Liste erzeugen, wie schon Michael sagte, und damit versuchen den Manjaro Paketmanager zu füttern. Aber das hat so seine Haken und Ösen. Diese Liste würde ja z.B. so aussehen (ein Ausschnitt):
libzltext0.13
libzltext-data
libzlui-qt4
libzvbi0
libzvbi-common
libzzip-0-13
Nun kann es aber sein, daß das betreffende Paket libzltext0.13 in Manjaro schon libzltext0.15 heisst oder vielleicht libzltext-0.13. Außerdem hast Du ja nach der Installation kein "leeres Manjaro", sondern vieles ist schon dabei und Du müsstest eh nachsehen, ob Du lieber das schon installierte "Libreoffice-fresh" ode doch lieber "Libreoffice-still" haben möchtest (oder gar ein ganz anderes Officepaket) usw.
Hört sich wohl schlimmer an als es ist, aber etwas Handarbeit ist eben auf jeden Fall angesagt.
Aber mein Tipp: Es ist gut, sich vorher mit den Besonderheiten von Manjaro auseinanderzusetzen (Paketmanager ob grafisch oder Kommandozeile auf jeden Fall) aber manches lernt man am besten, wenn man es praktisch versucht. Zuviel theoretisches Grübeln hemmt nur den Tatendrang ;)
Zur allergrössten Not kannst Du ja erstmal Manjaro in einer virtuellen Maschine installieren.

viele Grüße gosia

"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steel-Cat

Offline Steel-Cat

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Radeon
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: AMD Ryzen
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #5 am: 25. Januar 2020, 23:33:34 »
Ja, pamac habe ich auch schon "erlesen".

Mein neuer Rechner hat schon mal ne "Demo"-Installation von Manjaro. Nun muss ich mal ein bischen "probieren"...

Ich werde mal ne Liste der Anwendungen machen, die ich in meinem Alt-System brauche, dann die auf Manjaro versuchen neu zu installieren und dann noch meine Peripherie anschliessen und schauen, ob es geht...

Soll ich das hier im Forum evtl. als User-Newbie story posten, als Erlebnisbericht eines Umstiegs oder so? Gibt es da ne Rubrick?


Danke für die Antworten!

Steel-Cat

PS: Es gibt also mehrere Libreoffice-Versionen in Manjaro?

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2020, 06:48:33 »
Als ich vor einiger Zeit von (K)ubunu hier zu Manjaro gewechselt bin und mir noch nicht sicher war ob wir beide Freunde werden, gerade weil ich unbedingt XFCE probieren wollte habe ich es relativ einfach gemacht.
Ca. 1 Monat lief Manjaro dann bei mir als Subsystem, was immer weniger sub wurde :-) In der habe ich dann die Programme, oder die alternaiven, die ich meinte unbedingt haben zu müssen installiert. Auch habe ich mich in der Zeit schnell an die wichtigsten Konsolenbefehle gewöhnt :-) Und nicht zu vergessen ich bin den Usern hier im Forum mit meinen Fragen permanet auf die Nerven gegangen. Aber es hat sich gelohnt denn ich habe nun 2 tolle Manjaro-Desktops am Start, XFCE und KDE.
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1756
  • Dankeschön: 343 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Umsteiger von Ubuntu - Tipps und Hilfen?
« Antwort #7 am: 26. Januar 2020, 12:36:44 »
Hallo Steel-Cat,
Ich werde mal ne Liste der Anwendungen machen, die ich in meinem Alt-System brauche
Das klingt vernünftig. Bei meinen Umstiegen habe ich zuerst eine Liste gemacht, mit Anwendungen, die ich unbedingt behalten wollte. Anschliessend habe ich nachgesehen, was sonst noch so auf dem Rechner rumliegt. Da merkt man oft, das es einige Programme gibt, die man mal installiert hatte, weil man dachte "na, mal sehen..." aber so richtig benutzt wurden die eigentlich kaum oder nie. Das ist ein wenig wie Ausmisten in der Wohnung -> weniger ist manchmal mehr ;) Aber da muss wohl jeder seinen eigenen Weg finden.
dann die auf Manjaro versuchen neu zu installieren und dann noch meine Peripherie anschliessen und schauen, ob es geht...
lieber zuerst die Peripherie testen. Ich bin optimistisch, aber man weiss ja nie. Das tollste Programm nützt dir nichts, wenn z.B. der Multifunktionsdrucker nicht funktioniert.
Soll ich das hier im Forum evtl. als User-Newbie story posten, als Erlebnisbericht eines Umstiegs oder so? Gibt es da ne Rubrick?
Warum nicht. Hilfreiche Berichte sind immer gut. In welche Rubrik das passen könnte weiss ich jetzt auch nicht...
PS: Es gibt also mehrere Libreoffice-Versionen in Manjaro?
Ich glaube, das ist keine Manjaro-Spezialität. Das kommt von LibreOffice selbst. Libreoffice-still ist die mehr konservative Variante, fresh die mit neueren Funktionen, so eine Art "testing", die manchmal auch kleine Probleme machen können.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung