Autor Thema: Telegram geschlossen und kann nicht wieder aufgerufen werden  (Gelesen 82 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nubi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Skill: Anfänger
hallo, ich habe etwas ungewöhnliches problem,dessen lösung ich per google nicht auffinden kann. ich habe aus versehen ein program, in dem fall telegram, mit strg-q zugemacht. seitdem kann ich das programm nicht wieder aufrufen. auch deinstallieren hilft nicht. nach dem klicken taucht das fenster einfach nicht auf. unter htop ist auch kein passender prozess zu finden.
ich arbeite unter xfce und das system ist immer aktuell,kernel 5.4.18
das programm wurde über pamac aus dem snap installiert.
vielen dank

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Dankeschön: 71 mal
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 5.5 / 5.5
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Telegram geschlossen und kann nicht wieder aufgerufen werden
« Antwort #1 am: 17. Februar 2020, 18:49:16 »
Hallo nubi,

das programm wurde über pamac aus dem snap installiert.
Ich bin kein Freund von diesen Snaps. Einige in meinem Bekanntenkreis überlegen schon, sich deswegen von *buntu zu verabschieden.Telegram ist in community vorhanden und kann mitsudo pacman -S telegraminstalliert werden.

Ich habe mit Telegram keine Probleme, aber ich bin in manchen Dingen etwas konservativ und muss nicht immer alles Neue nachmachen.
GrüßeJosef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 1, Raspberry Pi 2
Folgende Mitglieder bedankten sich: tetzlaff

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Dankeschön: 71 mal
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 5.5 / 5.5
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Telegram geschlossen und kann nicht wieder aufgerufen werden
« Antwort #2 am: 17. Februar 2020, 19:12:38 »
Sollte heissensudo pacman -S telegram-desktop
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 1, Raspberry Pi 2