Autor Thema: Installation Epson WF-2860  (Gelesen 678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1313
  • Dankeschön: 211 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #30 am: 25. Februar 2020, 22:28:48 »

Will jetzt gerade das Paket "iscsi-scst 3.3.0.7403-1" installieren, das als einzig logisches unter dem Suchberiff "SCSI driver" aufgeführt ist, und werde gefragt, welchen linux-header ich installieren will.


Sorry aber was willst Du mit den "SCSI driver" erreichen ????
Dein Drucker Epson WF-2860 verfügt über einen USB-Anschluss; siehe Handbuch https://www.epson.de/products/printers/inkjet-printers/for-home/workforce-wf-2860dwf#specifications

Bevor irgend welche Treiber installiert werden "SCSI driver" sollte man sich informatieren was ist SCSI https://de.wikipedia.org/wiki/Small_Computer_System_Interface

Zum Kernel: er bringt alle nötigen Teriber mit die benötigt werden, unteranderem auch SCSI

Kleiner Tipp, Der NEUSTE KERNEL (Main-Line) muss nicht immer der beste für den User sein, oftmals werden über diese Main-Line-Kernels übergreifende Entwicklungen gemacht, kann sich
schon mal über 3 bis 4 Kernel -Versionen hinziehen, wenn dann alles "STABLE" ist erfolgt ein sogenannter Backport bei wichtigen Dingen auf den/die LTS-Kernel.

Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline stumax

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: GeForce GTX 550Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree 390xx
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #31 am: 26. Februar 2020, 18:35:14 »
Hallo SpiritOfTux,
da hab ich mich wohl von der Ausgabe der Konsole veralbern lassen.
# No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
  # you have loaded a kernel SCSI driver for your SCSI adapter.
klang für mich nach "action". Unwissenheit gepaart mit blindem Aktionismus... Danke für die Aufklärung.
Nun sind heute die Druckerpatronen gekommen und auch gleich eingesetzt worden. Erfolg:
fragt nicht. >strg+p< und weg ist der Drucker aus den Druckereinstellungen. Ich möcht schreien. Habe jetzt auch mal den neuesten (5.5.2-1) Kernel deinstalliert und den LTS (5.4.18-1) Kernel installiert. Leider lags nicht am Kernel. system-config-printer spricht aus der Konsole:
[stumax@stumax ~]$ system-config-printer
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:315: DeprecationWarning: Gtk.ActionGroup.list_actions is deprecated
  for action in printer_manager_action_group.list_actions ():
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:316: DeprecationWarning: Gtk.Action.set_sensitive is deprecated
  action.set_sensitive (False)
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:324: DeprecationWarning: Gtk.ActionGroup.get_action is deprecated
  act = printer_manager_action_group.get_action (action)
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:354: DeprecationWarning: Gtk.UIManager.ensure_update is deprecated
  self.ui_manager.ensure_update ()
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:355: DeprecationWarning: Gtk.UIManager.get_accel_group is deprecated
  self.PrintersWindow.add_accel_group (self.ui_manager.get_accel_group ())
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:364: DeprecationWarning: Gtk.UIManager.get_action is deprecated
  action = self.ui_manager.get_action ("/new-printer")
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:365: DeprecationWarning: Gtk.Action.create_menu_item is deprecated
  newprinteritem = action.create_menu_item ()
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:663: DeprecationWarning: Gtk.Action.get_proxies is deprecated
  for widget in action.get_proxies ():
/usr/share/system-config-printer/system-config-printer.py:2236: DeprecationWarning: Gdk.threads_enter is deprecated
  Gdk.threads_enter ()
Mit dem Befehl systemctl start org.cups.cupsd.service lässt sich die Druckereinstellung auch nicht wieder starten.
[stumax@stumax ~]$ systemctl start org.cups.cupsd.service
Job for org.cups.cupsd.service failed because the service did not take the steps required by its unit configuration.
See "systemctl status org.cups.cupsd.service" and "journalctl -xe" for details.
Ausgabe von "systemctl status org.cups.cupsd.service":
● org.cups.cupsd.service - CUPS Scheduler
   Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/org.cups.cupsd.service; enabled; vendor preset: disabled)
   Active: failed (Result: protocol) since Wed 2020-02-26 18:17:07 CET; 1min 21s ago
     Docs: man:cupsd(8)
  Process: 2423 ExecStart=/usr/bin/cupsd -l (code=killed, signal=TERM)
 Main PID: 2423 (code=killed, signal=TERM)

Feb 26 18:17:07 stumax systemd[1]: org.cups.cupsd.service: Service RestartSec=100ms expired, scheduling restart.
Feb 26 18:17:07 stumax systemd[1]: org.cups.cupsd.service: Scheduled restart job, restart counter is at 5.
Feb 26 18:17:07 stumax systemd[1]: Stopped CUPS Scheduler.
Feb 26 18:17:07 stumax systemd[1]: org.cups.cupsd.service: Start request repeated too quickly.
Feb 26 18:17:07 stumax systemd[1]: org.cups.cupsd.service: Failed with result 'protocol'.
Feb 26 18:17:07 stumax systemd[1]: Failed to start CUPS Scheduler.
~
Gleich lernt der Drucker fliegen... Der hat jetzt schon den Spitznamen Diva.
Werde jetzt mal mit sudo pacman -Rs epson-inkjet-printer-escpr2 den Treiber deinstallieren und neu installieren. Evtl bringt das ja was.

Offline stumax

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: GeForce GTX 550Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree 390xx
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #32 am: 26. Februar 2020, 21:04:04 »
Nachdem ich den Treiber deinstalliert und neu installiert habe, hat sich in sofern etwas geändert, daß die Fehlersuche in den Druckereinstellungen jetzt schreibt: Warte darauf, daß der Drucker bereit wird. sudo systemctl enable --now org.cups.cupsd.service war vorher natürlich auch am Start.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1756
  • Dankeschön: 343 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #33 am: 26. Februar 2020, 21:11:41 »
Hallo stumax,
wenn es immer noch nicht funktioniert dann poste bitte mal die Ausgabe dieser Kommandos:
sudo ls -l /etc/cups/cups*
sudo tail -n 60 /var/log/cups/error_log

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline stumax

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: GeForce GTX 550Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree 390xx
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #34 am: 26. Februar 2020, 21:37:40 »
Hallo gosia,
sudo ls -l /etc/cups/cups* spricht:
[stumax@stumax ~]$ sudo ls -l /etc/cups/cups*
[sudo] Passwort für stumax:
-rw-r--r-- 1 root cups 28587 27. Jan 21:48 /etc/cups/cups-browsed.conf
-rw-r----- 1 root cups  4720 26. Feb 19:37 /etc/cups/cupsd.conf
-rw-r----- 1 root cups  6346 15. Dez 21:23 /etc/cups/cupsd.conf.default
-rw-r----- 1 root cups  4681 26. Feb 19:05 /etc/cups/cupsd.conf.O
-rw-r----- 1 root cups  2949 15. Dez 21:23 /etc/cups/cups-files.conf
-rw-r----- 1 root cups  2949 15. Dez 21:23 /etc/cups/cups-files.conf.default
-rw-r--r-- 1 root cups 10776  1. Feb 2018  /etc/cups/cups-pdf.conf
und sudo tail -n 60 /var/log/cups/error_log:
[stumax@stumax ~]$ sudo tail -n 60 /var/log/cups/error_log
D [26/Feb/2020:21:34:35 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:34:36 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:40 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:34:40 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:40 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:34:41 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:45 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:34:45 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:45 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:34:46 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:50 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:34:50 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:50 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:34:51 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:55 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:34:55 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:55 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:34:56 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:00 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:00 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:00 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:01 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:05 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:05 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:05 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:06 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:10 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:10 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:10 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:11 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: clients=0
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: jobs=17
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: jobs-active=1
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: printers=1
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: stringpool-string-count=2980
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: stringpool-alloc-bytes=11416
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] Report: stringpool-total-bytes=61104
D [26/Feb/2020:21:35:15 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:16 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:20 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:20 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:20 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:21 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:25 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:25 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:25 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:26 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:30 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:30 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:30 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:31 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:35 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:35 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:35 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:35:36 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:40 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:35:40 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:35:40 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
Ich überleg echt, dieses Teil abzustoßen und mir einen etwas älteren zuzulegen...

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1313
  • Dankeschön: 211 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #35 am: 26. Februar 2020, 23:05:30 »
Nachdem ich den Treiber deinstalliert und neu installiert habe, hat sich in sofern etwas geändert, daß die Fehlersuche in den Druckereinstellungen jetzt schreibt: Warte darauf, daß der Drucker bereit wird. sudo systemctl enable --now org.cups.cupsd.service war vorher natürlich auch am Start.

Die Abfrage
 systemctl status org.cups.cupsd.service
sollte so aussehen
@StudioMB ~]$ systemctl status org.cups.cupsd.service
● org.cups.cupsd.service - CUPS Scheduler
   Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/org.cups.cupsd.service; enabled; vendor preset: disabled)
   Active: active (running) since Wed 2020-02-26 10:20:04 CET; 12h ago
     Docs: man:cupsd(8)
 Main PID: 1191 (cupsd)
   Status: "Scheduler is running..."
    Tasks: 1 (limit: 4915)
   Memory: 7.4M
   CGroup: /system.slice/org.cups.cupsd.service
           └─1191 /usr/bin/cupsd -l

Feb 26 10:19:56 StudioMB systemd[1]: Starting CUPS Scheduler...
Feb 26 10:20:04 StudioMB systemd[1]: Started CUPS Scheduler.
ist dies der Fall läuft "CUPS" einwandfrei

Überprüfen wir die USER - Einstellungen

Einstellungen ==> Manjaro Einstellungen ==> Benutzerkonten ==> Benutzerkontentyp (anklinken,Auswahl) ==> Zeige Gruppen
hier sollte aktiviert sein : audio; lp; optical; scanner; sys
dann auf Anwenden

Jetzt alles schliessen und " LOGOUT "

Jetzt wieder "LOGIN"

wir starten einen WebBrowser, und rufen jetzt diese Seite auf localhost:631
Aufträge: hier löschen wir jetzt alle alten Druckaufträge
Drucker: hier sollte der Epson WF-2860 angezeigt werden, Drucker anklicken kommt man in die Verwaltung für diesen

Viel Erfolg
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1756
  • Dankeschön: 343 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #36 am: 26. Februar 2020, 23:07:16 »
Hallo stumax,
wartet mir etwas zu viel und zu lange auf den Drucker
D [26/Feb/2020:21:34:35 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
I [26/Feb/2020:21:34:36 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:40 +0100] [Job 18] libusb_get_device_list=11
I [26/Feb/2020:21:34:40 +0100] Expiring subscriptions...
D [26/Feb/2020:21:34:40 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
...
D [26/Feb/2020:21:35:40 +0100] [Job 18] Warte darauf dass der Drucker verfügbar wird.
sieh mal mit
lsusbnach, ob da dein Epson aufgeführt wird. Sollte irgendeine Zeile mit "Epson" drin vorkommen.
Als radikalen Versuch kannst Du mal versuchen, die alte Datei /etc/cups/cupsd.conf.default wieder zu benutzen, aber auf jeden Fall vorher ein Backup von /etc/cups/cupsd.conf machen, damit Du das rückgängig machen kannst.
Also etwa so:
sudo cp /etc/cups/cupsd.conf /etc/cups/cupsd.conf.backup
sudo cp /etc/cups/cupsd.conf.default /etc/cups/cupsd.conf
Anschliessend nochmal mit den Druckeinstellungen (oder CUPS -> localhost:631) versuchen deinen Epson zu installieren. Eigentlich müsste der Epson erkannt werden.

viele Grüße gosia

PS. Und auch die Tipps von SpiritOfTux
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline stumax

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: GeForce GTX 550Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree 390xx
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #37 am: 01. März 2020, 15:07:11 »
Hallo Forum,
habs nun geschafft, daß Drucker und Kopierer anstandslos laufen. Kaum installierste alles was mit drucken zu tun hat neu, schon funktionierts. Geht doch  ^-^
Nun fehlt nur noch der Scanner. Allerdings fürchte ich, daß ich da noch warten muß, bis der Scanner von SANE unterstützt wird, oder gibts da andere Treiber außer SANE? Das Epson-eigene iscan meint zu meinem Scann-Wunsch: "Es konnte kein Befehl an den Scanner gesendet werden. Überprüfen Sie den Scanner-Status." Die Konsole schweigt sich gänzlich aus.
Schönen Sonntag euch allen
Max

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1313
  • Dankeschön: 211 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #38 am: 01. März 2020, 18:21:05 »
Zitat
daß ich da noch warten muß, bis der Scanner von SANE unterstützt wird,

Nein,nein,Nein

Die Software für den Scanner kommt sehr sehr oft mit den Druckertreiber zusammen, MultiFunktionGeräte.
Den Sane "Geräte-Treiber" wird meist nur bei den Flachbrett-Scanner (einzel Gerät) verwendet.

Wenn der Drucker jetzt läuft, wie gesagt wird, sollte der Scanner auch laufen, bei einigen Geräten läuft der Scanner nicht wenn die Farb-Patronen leer sind.

Nun zum Scannen, testen kann man dies mit LibreOffice Writer Menü ==> Einfügen ==> Medien ==> Scannen 
Alternative mit dem Packages " gscan2pdf "

Viel Erfolg
« Letzte Änderung: 01. März 2020, 18:27:00 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1756
  • Dankeschön: 343 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #39 am: 01. März 2020, 20:43:37 »
Hallo stumax,
schliesse mich SpiritOfTux an, dein Scanner sollte eigentlich funktionieren.
Damit man mehr über den Status weiss poste mal die Ausgabe dieser Befehle:
sudo sane-find-scanner
scanimage -L

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline stumax

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: GeForce GTX 550Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree 390xx
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Epson WF-2860
« Antwort #40 am: 01. März 2020, 21:47:19 »
Hallo nochmals,
ich hab keine Ahnung, warum "iscan" den Dienst verweigert, aber der Dokument-Scanner aka. "simple-scan" erkennt nach der zuweisung auf den richtigen Pfad meinen Scanner und scannt daß es die wahre Pracht ist.
Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für ihr Hirnschmalz, die tollen Lösungen und ihre Freizeit, die für mich geopfert wurde.
Dieser Fred kann also als gelöst geschlossen werden.