Autor Thema: Sperrbildschirm sobald Bildschirme ausgehen  (Gelesen 260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline exaveal

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Sperrbildschirm sobald Bildschirme ausgehen
« am: 02. Mai 2020, 20:52:32 »
Hallo,

ich bin seit gestern Abend frisch von Ubuntu 18.04 LTS auf Manjaro mit XFCE Oberfläche gewechselt. Ich hab mein System so gut wie ready und bin schon mal sehr zufrieden.
Das System ist mit LUKS und LVM voll verschlüsselt mit Passworteingabe beim Bootvorgang. Daher habe ich auch die Benutzeranmeldung deaktiviert und mein Standardbenutzer wird automatisch (ohne Passworteingabe) eingeloggt.

Blöderweise scheinen die Einstellungen unter Einstellungsverwaltung > Energieverwaltung > Sicherheit nicht zu ziehen. Hier habe ich bei "Die Sitzung automatisch sperren: Nie" gesetzt. Trotzdem muss ich mein Benutzerpasswort eingeben um die Sitzung zu entsperren sobald die Bildschirme mal aus waren. Wie bekomme ich das hin?

Vielen Dank vorab!

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 306
  • Dankeschön: 6 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Intel Core i5-7300HQ
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Sperrbildschirm sobald Bildschirme ausgehen
« Antwort #1 am: 02. Mai 2020, 21:30:51 »
Hast du den Haken bei "Bildschirm sperren, wenn das System in den Energiesparmodus geht." entfernt? Und was hast du unter System eingestellt? Bei mir ist es so wie in den beiden Screenshots eingestellt und da wird nichts gesperrt.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2020, 21:35:35 von charly700 »