Autor Thema: Kein Boot nach GPU-Treiber installation  (Gelesen 135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BW89

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Kein Boot nach GPU-Treiber installation
« am: 22. März 2020, 01:29:18 »
Hallo!
Ich habe heute auf meinem PC mit Manjaro KDE (i5-750,8GB DDR3, GTX660 1.5GB, selbes Teil wie beim letzten Beitrag) Cities:Skylines installiert. Da dieses beim start zum einfrieren des kompletten Systems geführt hat hab ich gegoogelt was sein könnte und hab gelesen, dass ein alter treiber schuld sein könnte. Also ab in die Manjaro Einstellungen und neusten nVidia-Treiber (440.xx) installiert (zuvor war nur video-linux und noch ein open Treiber installiert) und da die xSettings nicht aufgegangen sind hab ich neugestartet (hat schon einmal geholfen).
Und jetzt hab ich diese Textausgabe vom boot, die 2x "failed to start load kernel modules" und am Ende "TLP System startup/shutdown" sowie ganz unten einen Blinkenden Cursor beinhaltet.
Ich hab das Teil so schon ~30 min laufen lassen und auch porbiert die Fallback im Menü auszuwählen ohne Erfolg.
An der Gpu sind ein DVI Monitor am 1. DVI Port angeschlossen und ein VGA Monitor mittels Adapter am 2. DVI Port. In dem PC ist eine 120GB SSD mit Manjaro sowie ein Hardware RAID0 auf dem Windows 10 installiert ist (kein Kommentar dazu bitte, Windows wird benötigt, ohne Windows würde jetzt kein Thread hier stehen...)

Was kann ich tun? I
Ich hab einen Manjaro 19 Bootstick und ein funktionierendes Windows 10. Manjaro möchte ich nicht unbedingt neu installieren müssen.