Autor Thema: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?  (Gelesen 303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NewOnM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: KDE
  • Skill: Anfänger
Ich habe kürzlich versuchsweise auf meinem PC Manjaro neben Kubuntu installiert, um es auszuprobieren. Insgesamt gefällt es mir sehr gut, in vielen Punkten sogar besser als Kubuntu, aber eine Sache nervt.
Unter Manjaro habe ich ständig so ein hohes, leises Pfeifen auf den Boxen. Zeitweise ist es auch nur ein leises, aber ständig vernehmbares Knistern. Unter Kubuntu sind die selben Lautsprecher auf demselben PC stumm, bzw. machen nur dann einen Ton, wenn sie sollen. Sie funktionieren perfekt. Es kann also nicht an der Hardware liegen.
Da ich mich bislang nie mit dem Soundsystem auseinandersetzen musste, sind meine Kenntnisse dementsprechend dünn, und ich habe keine Ahnung, wo ich überhaupt bei der Problemsuche beginnen soll. Die Töne kommen, sobald das System hochgefahren ist, also noch bevor ich mich bei KDE anmelde, und sie bleiben durchgehend im Hintergrund. Bei der Audioausgabe werden sie zwar übertönt, und der Sound als solches ist okay, aber die Hintergrundgeräusche verschwinden nie.
Bislang habe ich auch unter Google nichts gefunden, was mir weiterhelfen könnte, deswegen versuche ich es jetzt mal hier.
Vielleicht suche ich auch am falschen Ende, aber ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine Richtung weisen könnte, auf der ich mit der Suche beginnen könnte.

Offline NewOnM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: KDE
  • Skill: Anfänger
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #1 am: 27. April 2020, 16:17:14 »
Einer der Unterschiede zu Kubuntu ist, dass ich dort im Tool pavucontrol unter Konfiguration/Internes Audio als Profil Analog Stereo Duplex auswählen kann. Analog dazu ist in Manjaro dieser Punkt wohl unter Systemeinstellungen/Hardware/Audio/Erweitert/Internes Audio/Profil zu finden. Dort ist dieser Punkt nicht verfügbar und ich kann nur Analog Stereo-Ausgabe auswählen.

Weiß vielleicht jemand, ob ich ein bestimmtes Paket nachinstallieren oder ein bestimmtes Kernel Modul laden muss, um dies zu aktivieren?

Offline NewOnM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: KDE
  • Skill: Anfänger
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #2 am: 28. April 2020, 13:49:18 »
Langsam taste ich mich ran.
Erstmal muss ich mich korrigieren. Das Geräusch kommt erst ab dem Moment, an dem ich mich bei KDE anmelde.
Wenn ich alsamixer starte steht bei Kubuntu:
Gerät: HDA ATI HDMI
Chip: ATI R6xx HDMI
Element: S/PDIF
Driver Version k4.15.0-96-generic
Und bei Manjaro steht:
Gerät: PulseAudio
Chip: PulseAudio
Element: Master
Driver Version k5.4.35-1-MANJARO

Meine Frage jetzt ist, kann ich einfach das Modul von ubuntu auch unter Manjaro laden oder suche ich, aufgrund der Tatsache, dass das Geräusch erst nach der Anmeldung bei KDE entsteht, am falschen Ende, wenn ich die gesamte Soundarchitektur verändern will? Muss ich den Fehler viel eher bei KDE suchen?

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1325
  • Dankeschön: 212 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #3 am: 28. April 2020, 20:03:31 »
Moin NewOnM,

wichtig ist erst einmal zu erfahren welche Hardware vor Dir steht
inxi -Fxxxzo

und Poste diese Ausgabe unter den Button "#" (zwischen den Klammern)

Zitat
Meine Frage jetzt ist, kann ich einfach das Modul von ubuntu auch unter Manjaro laden oder suche ich, aufgrund der Tatsache, dass das Geräusch erst nach der Anmeldung bei KDE entsteht, am falschen Ende, wenn ich die gesamte Soundarchitektur verändern will? Muss ich den Fehler viel eher bei KDE suchen?

Generell es werden keine Packages unter den Distri's getauscht

Manjaro ist nicht Ubuntu
Ubuntu ist nicht Manjaro

beide Systeme verfolgen andere Ziele, OK
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline NewOnM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: KDE
  • Skill: Anfänger
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #4 am: 29. April 2020, 09:40:54 »
Hi SpiritOfTux, erstmal Danke für die Antwort und dein Bemühen. Ich gebe zu, als gefühlter Anfänger stochere ich doch ziemlich im Nebel rum.
Hier die Ausgabe von inxi -Fxxxzo:
System:    Host: sender-manjaro-papilion Kernel: 5.4.35-1-MANJARO x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 9.3.0
           Desktop: KDE Plasma 5.18.4 tk: Qt 5.14.2 wm: kwin_x11 dm: SDDM Distro: Manjaro Linux
Machine:   Type: Desktop System: HP product: HP Pavilion Desktop PC 570-p1xx v: N/A serial: <filter> Chassis: type: 3
           serial: <filter>
           Mobo: HP model: 82FE v: 11 serial: <filter> UEFI: AMI v: F.20 date: 10/30/2017
CPU:       Topology: Quad Core model: AMD A10-9700 RADEON R7 10 COMPUTE CORES 4C+6G bits: 64 type: MCP arch: Excavator rev: 1
           L2 cache: 1024 KiB
           flags: avx avx2 lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 sse4a ssse3 svm bogomips: 27958
           Speed: 1488 MHz min/max: 1400/3500 MHz boost: enabled Core speeds (MHz): 1: 1405 2: 1553 3: 2489 4: 3507
Graphics:  Device-1: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Wani [Radeon R5/R6/R7 Graphics] vendor: Hewlett-Packard driver: amdgpu
           v: kernel bus ID: 00:01.0 chip ID: 1002:9874
           Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: amdgpu FAILED: ati unloaded: modesetting alternate: fbdev,vesa
           compositor: kwin_x11 resolution: 1920x1080~60Hz
           OpenGL: renderer: AMD CARRIZO (DRM 3.35.0 5.4.35-1-MANJARO LLVM 10.0.0) v: 4.6 Mesa 20.0.5 direct render: Yes
Audio:     Device-1: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Kabini HDMI/DP Audio vendor: Hewlett-Packard driver: snd_hda_intel
           v: kernel bus ID: 00:01.1 chip ID: 1002:9840
           Device-2: Advanced Micro Devices [AMD] Family 15h Audio vendor: Hewlett-Packard driver: snd_hda_intel v: kernel
           bus ID: 00:09.2 chip ID: 1022:157a
           Sound Server: ALSA v: k5.4.35-1-MANJARO
Network:   Device-1: Intel Dual Band Wireless-AC 3168NGW [Stone Peak] driver: iwlwifi v: kernel port: f100 bus ID: 03:00.0
           chip ID: 8086:24fb
           IF: wlp3s0 state: down mac: <filter>
           Device-2: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet vendor: Hewlett-Packard driver: r8169 v: kernel
           port: e000 bus ID: 04:00.0 chip ID: 10ec:8168
           IF: enp4s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:    Local Storage: total: 2.96 TiB used: 705.33 GiB (23.3%)
           ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: Samsung model: MZVLW256HEHP-000H1 size: 238.47 GiB speed: 31.6 Gb/s lanes: 4
           serial: <filter> rev: CXB73H1Q scheme: MBR
           ID-2: /dev/sda vendor: Toshiba model: DT01ACA100 size: 931.51 GiB speed: 6.0 Gb/s rotation: 7200 rpm
           serial: <filter> rev: A800 scheme: GPT
           ID-3: /dev/sdc type: USB vendor: Seagate model: ST2000DM001-1ER164 size: 1.82 TiB rotation: 7200 rpm
           serial: <filter> scheme: GPT
Partition: ID-1: / size: 154.32 GiB used: 65.99 GiB (42.8%) fs: ext4 dev: /dev/nvme0n1p7
Unmounted: ID-1: /dev/nvme0n1p2 size: 1 KiB fs: <root required> label: N/A uuid: N/A
           ID-2: /dev/nvme0n1p5 size: 69.03 GiB fs: ext4 label: Kubuntu uuid: 64fe776c-51ef-4cb6-8c82-a2139cedd440
           ID-3: /dev/nvme0n1p6 size: 11.18 GiB fs: swap label: N/A uuid: cd86bc0e-0c49-4143-8975-62531e27c084
Sensors:   System Temperatures: cpu: 58.5 C mobo: N/A gpu: amdgpu temp: 58 C
           Fan Speeds (RPM): N/A
Info:      Processes: 303 Uptime: 12m Memory: 7.29 GiB used: 2.32 GiB (31.8%) Init: systemd v: 244 Compilers: gcc: 9.3.0
           Shell: bash v: 5.0.16 running in: yakuake inxi: 3.0.37
Zitat
Generell es werden keine Packages unter den Distri's getauscht
Ich wollte natürlich keine Kubuntu Pakete unter Manjaro installieren, aber ich dachte, vielleicht kann man Konfigurationen übernehmen oder einzelne Module, die auch unter Manjaro verfügbar sind, einsetzen. Wenn das Rauschen und Pfeifen unter Kubuntu schweigt, dann muss man das doch irgendwie auch unter Manjaro hinbekommen. Würde denn zum Vergleich auch so eine Ausgabe von Kubuntu Sinn machen?

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1325
  • Dankeschön: 212 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #5 am: 29. April 2020, 21:56:38 »
Ist dieses Package installiert
Zitat
xf86-video-amdgpu-19.1.0-1
?

Der XOrg-server meldet ein Problem
Zitat
Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: amdgpu FAILED: ati unloaded: modesetting alternate: fbdev,vesa
           compositor: kwin_x11 resolution: 1920x1080~60Hz

siehe Dir dieses Logfile an (Konsole/Terminal öffnen)
nano  /var/log/Xorg.0.log

Zu
Zitat
Konfigurationen übernehmen oder einzelne Module

Config-Files kann man übernehmen, Versuch macht klug, aber sicher vorher das alte cfg-File.

Wie ich es hier schon sagte
Zitat
Generell es werden keine Packages unter den Distri's getauscht
das schliesst auch Software-Module mit ein.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline NewOnM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: KDE
  • Skill: Anfänger
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #6 am: 30. April 2020, 18:38:56 »
Zitat
Ist dieses Package installiert
xf86-video-amdgpu-19.1.0-1
Ja
Zitat
Der XOrg-server meldet ein Problem
Den Inhalt der Xorg.0.log verstehe ich leider gerade mal ansatzweise. In Punkto Audio fand sich dort nur folgender Inhalt:
[ 10512.815] (II) config/udev: Adding input device HD-Audio Generic Line (/dev/input/event10)
[ 10512.815] (II) No input driver specified, ignoring this device.
[ 10512.815] (II) This device may have been added with another device file.
[ 10512.815] (II) config/udev: Adding input device HD-Audio Generic Line Out (/dev/input/event11)
[ 10512.815] (II) No input driver specified, ignoring this device.
[ 10512.815] (II) This device may have been added with another device file.
[ 10512.815] (II) config/udev: Adding input device HD-Audio Generic Front Headphone (/dev/input/event12)
[ 10512.815] (II) No input driver specified, ignoring this device.
[ 10512.815] (II) This device may have been added with another device file.
[ 10512.815] (II) config/udev: Adding input device HD-Audio Generic Mic (/dev/input/event9)
[ 10512.816] (II) No input driver specified, ignoring this device.
[ 10512.816] (II) This device may have been added with another device file.
[ 10512.816] (II) config/udev: Adding input device PC Speaker (/dev/input/event7)
[ 10512.816] (II) No input driver specified, ignoring this device.
[ 10512.816] (II) This device may have been added with another device file.
[ 10512.816] (II) config/udev: Adding input device HP WMI hotkeys (/dev/input/event13)
Zitat
Config-Files kann man übernehmen, Versuch macht klug, aber sicher vorher das alte cfg-File.
Die Übernahme von den pulseaudio Konfigurationsdateien aus Kubuntu hat keine Veränderung gebracht.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1325
  • Dankeschön: 212 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #7 am: 30. April 2020, 19:56:05 »
Moin NewOnM,

diese Meldungen aus dem Xorg.0.log habe ich schon vermutet.

Vorschlag der weiteren Schritte.

BIOS ist aus 2017, wenn ich das jetzt "richtig" gesehen habe stehen BIOS - Updates bereit
Manuelles Aktualisieren des BIOS über ein USB-Flash-Laufwerk (außerhalb von Windows) https://support.hp.com/de-de/document/c00043116

Das MBO: HP Desktop PCs - Motherboard-Spezifikationen, Willow2
https://support.hp.com/us-en/document/c05408562

Überprüfe die Angaben wie folgt:
an deinem Rechner befindet sich ein Aufkleber dieser enthält Informationen zum Rechner,  wie
Hersteller
Type
Modell
etc

haben wir die genauen Angaben können wir
a) das BIOS updaten
b) können wir sehen welcher Audio-Codec:  verbault ist, können hier nach dann den entspr. Treiber installieren.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline NewOnM

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: KDE
  • Skill: Anfänger
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #8 am: 01. Mai 2020, 14:28:38 »
Hallo SpiritOfTux,

erstmal Dank für deine Mühe.

Leider habe ich keinen zweiten Windows PC zur Verfügung und würde deshalb erstmal auf ein BIOS-Update verzichten, zumal ich denke, dass dieses auch nichts mit meinem eigentlichen Problem zu tun hat, und ein Update wohl recht aufwändig wäre, wenn ich auch einsehe, dass eine BIOS-Update auch eine Frage der Sicherheit ist.

Es befindet sich am PC tatsächlich kein Aufkleber. Aber es handelt sich bei dem PC um ein HP Pavilion Desktop PC 570-p1xx. Ich habe einen screenshot mit den Systeminformationen aus dem BIOS angehängt, falls das etwas nützt.

Wäre es nicht auch sinnvoll aus Ubuntu auszulesen welche Treiber es nutzt, um daraus Rückschlüsse zu ziehen, ob diese auch für Manjaro zur Verfügung stehen?

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1325
  • Dankeschön: 212 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB Intel/Nvidia, HTPC Nvidia, PowerWorkStation Nvidia
  • Kernel: LTS, 5.4.y LTS, 4.19.y LTS, 4.14.y,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: Stable 18.n.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Soundkonfiguration von Kubuntu auf Manjaro übertragbar?
« Antwort #9 am: 01. Mai 2020, 21:35:56 »
Zu:
Zitat
erstmal auf ein BIOS-Update verzichten, zumal ich denke, dass dieses auch nichts mit meinem eigentlichen Problem zu tun hat,

Hier muß ich Dich leider enttäuschen, der Kernel greift laufend auf's BIOS zu, hier liegen unteranderm Information für die Chip'ID vor.
Dies kann auch dazu führen das der Kernel bei fehlerhaften Information das eine oder andere Gerät terminiert, 

Zu:
Zitat
und ein Update wohl recht aufwändig wäre, wenn ich auch einsehe, dass eine BIOS-Update auch eine Frage der Sicherheit ist.

Nein, mal die Doku ansehen ;)
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme