Autor Thema: Unison downgraden  (Gelesen 71 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline exaveal

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Unison downgraden
« am: 02. Mai 2020, 21:33:09 »
Hallo,

ich muss Unison auf meinem Manjaro von Version 2.51.2 auf 2.48.4 downgraden.
Da der zu synchronisieren Rechner ein Ubuntu 18.04 LTS ist, habe ich keine andere Wahl. Aber wie bekomme ich das als blutneuer Manjaro-Anwender hin?
Die Suche hat nur Antworten ergeben, mit denen ich noch nichts andfangen konnte.

Vielen dank für ein Dau-Howto!

/€: Achja: Ich habe bereits "downgrade" probiert, allerdings reicht die versionshistorie nicht.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2020, 21:40:20 von exaveal »

Offline exaveal

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Re: Unison downgraden
« Antwort #1 am: 03. Mai 2020, 02:34:56 »
Ich habe eine Datei PKGBUILD erstellt mit diesem Inhalt: https://git.archlinux.org/svntogit/packages.git/plain/trunk/PKGBUILD?h=packages/unison&id=de2e180338eec01a853b28dd6319d8b17d24b5ec
dann im terminal:
makepkg
==> Erstelle Paket: unison 2.48.3-2 (So 03 Mai 2020 02:33:51 CEST)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> unison-2.48.3.tar.gz gefunden
==> FEHLER: desktop wurde nicht im build Verzeichnis gefunden und ist keine URL.

hat also leider auch nicht geklappt. Das mit dem "desktop" verstehe ich auch nicht so ganz...